Home / Forum / Kochen & Backen / Dessert zu Sylvester

Dessert zu Sylvester

27. Dezember 2004 um 15:41

kennt ihr irgend etwas leckeres das man als Dessert, nach dem Fondue kann machen ?
Darf ruhig etwas Kalorienreiches sein.

Danke schon mal kitty

Mehr lesen

27. Dezember 2004 um 18:03

Schokofondue
hallo kitty35!

wie wärs mit schokofondue??!!
ist nicht wirklich viel arbeit und schmeckt herrlich!!!!!!!!

oder ein tiramisu, oder topfennockerl mit beerensauce. lässt sich wunderbar vorbereiten und ist auch nicht viel arbeit!

oder noch einfacher: eis mit heissen himbeeren, verfeinert mit schlagobers und/oder baileys, eierlikör.

lg, aqua

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2004 um 18:33
In Antwort auf sharyl_11904047

Schokofondue
hallo kitty35!

wie wärs mit schokofondue??!!
ist nicht wirklich viel arbeit und schmeckt herrlich!!!!!!!!

oder ein tiramisu, oder topfennockerl mit beerensauce. lässt sich wunderbar vorbereiten und ist auch nicht viel arbeit!

oder noch einfacher: eis mit heissen himbeeren, verfeinert mit schlagobers und/oder baileys, eierlikör.

lg, aqua

Hallo aqua
ja manchmal sieht man die einfachsten Sachen nicht. Vanilleis mit eierlikör und vielleicht Nüsschen, super Idee.
Wie gehen denn Topfennockerl, hast du ein Rezept.
Wär echt toll danke.
kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2004 um 22:45
In Antwort auf ilene_12859281

Hallo aqua
ja manchmal sieht man die einfachsten Sachen nicht. Vanilleis mit eierlikör und vielleicht Nüsschen, super Idee.
Wie gehen denn Topfennockerl, hast du ein Rezept.
Wär echt toll danke.
kitty

Topfen obers nockerl
hier das rezept:

zutaten für 4 portionen:
250 g toppfen (passiert)
80 g staubzucker
1 dl joghurt
1/4 l schlagobers
3 blatt gelantine
vanillezucker
orangenschalr gerieben

garnierung: schlagobers, himbeer- od. erdbeersause, minzblätter

topefn glattrühren, vanille- & staubzucker, joghurt sowie orangenschalr beifügen.
gelantine in kaltem wasser einweichen, abseihen, mit wenig wasser zart erwärmen (auflösen) und zügig unter die nicht zu kalte topfenmasse mengen.
geschlagenes obers unterziehen, masse in passenden form füllen, im kühlschrank gut durchkühlen.
einen suppenlöffel in heisses wasser tauchen und aus der gestockten topfenmasse nocken stechen und auf teller gruppeiren. beliebig garnieren.

ich lass meistens die orangenschale weg und mische gern etwas whisky oder cointreau drunter.

viel spass und gutes gelingen, lg, aqua

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2004 um 11:25
In Antwort auf sharyl_11904047

Topfen obers nockerl
hier das rezept:

zutaten für 4 portionen:
250 g toppfen (passiert)
80 g staubzucker
1 dl joghurt
1/4 l schlagobers
3 blatt gelantine
vanillezucker
orangenschalr gerieben

garnierung: schlagobers, himbeer- od. erdbeersause, minzblätter

topefn glattrühren, vanille- & staubzucker, joghurt sowie orangenschalr beifügen.
gelantine in kaltem wasser einweichen, abseihen, mit wenig wasser zart erwärmen (auflösen) und zügig unter die nicht zu kalte topfenmasse mengen.
geschlagenes obers unterziehen, masse in passenden form füllen, im kühlschrank gut durchkühlen.
einen suppenlöffel in heisses wasser tauchen und aus der gestockten topfenmasse nocken stechen und auf teller gruppeiren. beliebig garnieren.

ich lass meistens die orangenschale weg und mische gern etwas whisky oder cointreau drunter.

viel spass und gutes gelingen, lg, aqua

Es heißt GELATINE !!!!!!!
nicht gelantine *grrrrrrr* *krallen zeige*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2004 um 20:32
In Antwort auf akari_11903630

Es heißt GELATINE !!!!!!!
nicht gelantine *grrrrrrr* *krallen zeige*


Das ist richtig,miezekatz.
Aber was mich trotzdem viel mehr interessiert:Was bitte ist ein/eine Topfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2004 um 21:53
In Antwort auf Raine


Das ist richtig,miezekatz.
Aber was mich trotzdem viel mehr interessiert:Was bitte ist ein/eine Topfen?

Ich glaub, ein quark
denk schon, ja.

*schnurr*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2004 um 12:06
In Antwort auf Raine


Das ist richtig,miezekatz.
Aber was mich trotzdem viel mehr interessiert:Was bitte ist ein/eine Topfen?

@ raine
hi!

der topfen heisst bei auch quark!

lg, aqua

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2004 um 0:16
In Antwort auf sharyl_11904047

@ raine
hi!

der topfen heisst bei auch quark!

lg, aqua

So ist das
Danke,für die Info,Aquarius
Schlagobers kenne ich ja noch,aber Topfen hatte ich noch nie gehört.
Dann klingt das Rezept aber durchaus lecker,was serviert man denn dazu,vielleicht Himbeeren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2004 um 11:24
In Antwort auf Raine

So ist das
Danke,für die Info,Aquarius
Schlagobers kenne ich ja noch,aber Topfen hatte ich noch nie gehört.
Dann klingt das Rezept aber durchaus lecker,was serviert man denn dazu,vielleicht Himbeeren?

Dazu serviert man
hi raine!

sämtliche art von beeren, kalt oder warm (z. b. heisse himbeeren), denke, es passt aber auch anderes obst. oder du machst daraus eine fruchtsauce. oder viell. nur einen baileys oder eierlikör drüber, eigentlich jeder wie er mag!
hab für heute auch welche gemacht!

wünsch dir eine guten rutsch, lg, aqua

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen