Home / Forum / Kochen & Backen / Einfaches Dressing für Salate gesucht!!!

Einfaches Dressing für Salate gesucht!!!

10. März 2007 um 10:54

Hallo zusammen!
Ich hoffe es kann mir hier jemand von euch schnell weiterhelfen, denn langsam verzweifel ich! Ich bekomme es einfach nicht hin, eine leckere Salatsauce für meinen Salat zu herzuzaubern! Habe z.B. dieses Rezept ausprobiert:
(Vielleicht kann mir einer sagen was falsch dran ist):

3 Esslöffel Joghurt o. Sahne (Naturjoghurt?)
(welche
Sahne?)

1 Teelöffel Senf

1 Teelöffel Tomatenmark

Essig (wieviel am
am besten?)

Olivenöl (wieviel?)

Salz

Pfeffer

So habe ich das ausprobiert und es war scheusslich! Vielleicht habe ich bei der Menge etwas falsch gemacht! Hat einer von euch eine Idee/Lösung? Würde mich über Vorschläge ganz doll freuen!

Lieben Gruß

Beanie82

Mehr lesen

17. März 2007 um 0:22

Hi..
Is zwar vielleicht net das was du erwartest, aber ich nehm immer diese kleinen Knorrtütchen =).. Sind super lecker, gibts verschiedene und kannst auch mit Joghurt mischen

Gefällt mir

17. März 2007 um 18:10

Hallo Beanie82,
Dein Rezept vereint die Zutaten von 3 verschiedenen Dressings, das muß ja scheußlich schmecken (entweder Senf oder Joghurt oder Tomatenmark).

Hier einmal die Grundzutaten:

1 große Prise Salz
1 kleine Prise Zucker
etwas Pfeffer
3 Esslöffel Öl
1 - 2 Esslöffel Essig, je nach Geschmack.
immer kräftig aufschlagen, bis das Dressing emulgiert.

Das ist das Grundrezept, wenn Du verschiedene Essig- und Ölsorten nimmst, kannst Du es immer wieder abwandeln.

In das Dressing kannst Du 1 TL mittelscharfen Senf geben.
(Am besten Estragonsenf)Nimm dann etwas weniger Essig und würze lieber nach.

Du kannst weniger Öl und Essig nehmen und dafür Joghurt oder Sauerrahm unterrühren.

Du kannst frische gehackte Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Dill) reingeben; auch kleingeschnittene Frühlingszwiebeln.

Für griechischen Bauernsalat kannst Du Oregano (getrocknet) dazugeben.

Bei winterlichen Blattsalaten machst Du das Grundrezept mit Himbeeressig und Nußöl (und nach Geschmack ganz wenig Senf)

Du läßt das Öl weg und nimmst dafür 3-4 Eßlöffel Mayonaise; nach Geschmack auch Mayo und Joghurt gemischt.

Fast zu jedem Salat passt das Grundrezept, wenn Du es mit Balsamico (je nach Salat rot oder rose) und gutem Olivenöl machst.

Nimm gute Essig- und Ölsorten.
Probier einfach aus, was Dir schmeckt.

Liebe Grüße
lieberteufel


Gefällt mir

22. März 2007 um 15:34
In Antwort auf lieberteufel

Hallo Beanie82,
Dein Rezept vereint die Zutaten von 3 verschiedenen Dressings, das muß ja scheußlich schmecken (entweder Senf oder Joghurt oder Tomatenmark).

Hier einmal die Grundzutaten:

1 große Prise Salz
1 kleine Prise Zucker
etwas Pfeffer
3 Esslöffel Öl
1 - 2 Esslöffel Essig, je nach Geschmack.
immer kräftig aufschlagen, bis das Dressing emulgiert.

Das ist das Grundrezept, wenn Du verschiedene Essig- und Ölsorten nimmst, kannst Du es immer wieder abwandeln.

In das Dressing kannst Du 1 TL mittelscharfen Senf geben.
(Am besten Estragonsenf)Nimm dann etwas weniger Essig und würze lieber nach.

Du kannst weniger Öl und Essig nehmen und dafür Joghurt oder Sauerrahm unterrühren.

Du kannst frische gehackte Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Dill) reingeben; auch kleingeschnittene Frühlingszwiebeln.

Für griechischen Bauernsalat kannst Du Oregano (getrocknet) dazugeben.

Bei winterlichen Blattsalaten machst Du das Grundrezept mit Himbeeressig und Nußöl (und nach Geschmack ganz wenig Senf)

Du läßt das Öl weg und nimmst dafür 3-4 Eßlöffel Mayonaise; nach Geschmack auch Mayo und Joghurt gemischt.

Fast zu jedem Salat passt das Grundrezept, wenn Du es mit Balsamico (je nach Salat rot oder rose) und gutem Olivenöl machst.

Nimm gute Essig- und Ölsorten.
Probier einfach aus, was Dir schmeckt.

Liebe Grüße
lieberteufel


Werde alles gleich ausprobieren!!!
Hallöchen lieberteufel!!!
Kam leider jetzt erst dazu dein Rezeptvorschlag auszuprobieren!
Na dann kann ja mein Salat nicht schmecken!Hab`s aber wirklich aus dem Internet herausgeschrieben!
Dann bin ich jetzt echt dankbar für deine Aufklärung!
Dein Rezept hört sich auch schon besser an und ich werde es gleich heute oder morgen ausprobieren und mich anschließend nochmals bei dir melden!!!

Vielen...vielen Dank schonmal!!!

Lieben Gruß
beanie82

Gefällt mir

22. März 2007 um 15:39
In Antwort auf sabrina0902

Hi..
Is zwar vielleicht net das was du erwartest, aber ich nehm immer diese kleinen Knorrtütchen =).. Sind super lecker, gibts verschiedene und kannst auch mit Joghurt mischen

Lieb von dir, aber wollte unbedingt selbst was kreieren!!!
Hallo!
Habe die Knorrtütchen vorher auch schon immer verwendet! Schmeckt mir ja auch ganz gut, aber ich wollte auch selbst mal einen Dressing machen! Auch damit ich meine lieben Gäste ab und an mal mit einem tollen Salat überraschen kann!!!

Also: Über noch mehr Rezeptmöglichkeiten freue ich mich immer wieder sehr!!!

Lieben Gruß
beanie82

Gefällt mir

14. Mai 2007 um 11:04

Schnelles einfaches Dressing!
Hallöchen und probiere dieses hier mal aus, kommt immer git an für viele grüne und bunte Salate.

2 Becher Joghurt ( naturell )
2 Becher süße Sahne
2-3 Eßl. Majo
etwas Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft
Schnittlauch

wird Dir bestimmt schmecken, mit Zucker und Zitronensaft ganz nach Deinem Geschmack abschmecken.

Gefällt mir

27. Mai 2007 um 17:18

Salatdressing
1 große Prise Salz
1-2 TL Zucker
etwas Pfeffer
3 Esslöffel Öl
1 - 2 Esslöffel Zitronen-Essig
2 Esslöffel Wasser
1 Knoblauchzehe reinpressen
gut verrühren.

Wenn es nicht geklappt hat,dann kannst ja etwas Finesse
unterrühren.Das klappt dann sicher!

Gefällt mir

16. Mai 2008 um 2:56

Ganz einfaches dressing
du nimmst einfach eine tüte von knorr salt dressing gibst einen kleinen becher jogurht zu und einen esslöffel zucker. gut durchrühren und fertig. probier das mal aus echt super lecker

Gefällt mir

2. Juli 2008 um 15:33

Einfachste Salatsosse
Wurstmeine einfachste Salatsosse:

Wasser - unterschiedliche Menge
Essig (verdünnte Essigessenz)
Salz
Pfeffer

verfeinern mit Petersilie, Schnittlauch, Zwiebelringe oder Zwiebelstücke - auch gefrorene -, u.s.w.

alles zusammen in eine Schüssel geben und verrühren

abschmecken

Salat dazugeben und untermischen

Salat z.B.: Salatgurken und Tomaten, Wurst

Guten Appetit

Gefällt mir

14. März 2017 um 13:06

Hallo

Mein Libelingsdressing ist ein Diät-Dressing. Dazu nehme ich:

200ml Brühe
1Tl Dijon-Senf
1Tl Marmelade (egal welche, wenn es geht kalorienreduziert)
1El Weißweinessig

Und dann gebe ich immer 1 Tl Kürbiskernöl dazu. Schmeckt formidabel und hat wenig Kalorien!

Liebe Grüße 
 

Gefällt mir

14. März 2017 um 13:08
In Antwort auf beanie82

Hallo zusammen!
Ich hoffe es kann mir hier jemand von euch schnell weiterhelfen, denn langsam verzweifel ich! Ich bekomme es einfach nicht hin, eine leckere Salatsauce für meinen Salat zu herzuzaubern! Habe z.B. dieses Rezept ausprobiert:
(Vielleicht kann mir einer sagen was falsch dran ist):

3 Esslöffel Joghurt o. Sahne (Naturjoghurt?)
(welche
Sahne?)

1 Teelöffel Senf

1 Teelöffel Tomatenmark

Essig (wieviel am
am besten?)

Olivenöl (wieviel?)

Salz

Pfeffer

So habe ich das ausprobiert und es war scheusslich! Vielleicht habe ich bei der Menge etwas falsch gemacht! Hat einer von euch eine Idee/Lösung? Würde mich über Vorschläge ganz doll freuen!

Lieben Gruß

Beanie82

Hallo beanie82,

hast du die Salatsoße so probiert oder schon den Salat dazu gemischt? 

Wenn der Salat nicht richtig geschleudert wurde und noch wässrig ist, kann er den Geschmack deiner Salatsoße beeinflussen.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Vielseitig verwendbare Fruchtfüllungen
Von: emmi006
neu
8. März 2017 um 20:44
Vanillekipferl
Von: kathrinc105
neu
6. März 2017 um 18:12
Erfahrungen mit Tresgastila Speise-Reise?
Von: sina872
neu
24. Februar 2017 um 13:02
Bosch OptiMUM
Von: mari0110
neu
12. Februar 2017 um 12:34
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen