Home / Forum / Kochen & Backen / Einfaches rezept für FISCH-zubereitung

Einfaches rezept für FISCH-zubereitung

20. Dezember 2006 um 14:17

Kann mir jemand etwas einfaches aber leckeres empfehlen?
Ein FISCH_rezept.

Bitte bitte )

Mehr lesen

24. Januar 2007 um 16:38

Bin e bizel spät..
was sehr einfach und lecker ist, ist wenn du nen fisch mit festem fleisch nimmst(bsp. pangasius) und ihn in siedendem wasser mit lorbeer, ganzem pfeffer und etwas salz siedest für etwa 7min. danach erkalten lassen, zitronesaft darüber träufeln, gehackter petersilie und olivenöl -evtl noch salz.

viel spass beim ausprobieren

Gefällt mir

4. April 2007 um 20:57

Hoffentlich kannst du jetzt noch etwas damit anfangen
Fisch ( pangasius, zander, forelle usw.) mit salz (fisch vertragt ein bisschen mehr davon), pfeffer, zitronensaft und knoblauch würzen!
In mehl wälzen und in der heißen pfanne mit wenig fett anbraten!
Wenn der fisch eine "schöne" farbe hat zurück schalten ... damit er innen auch durch wird!!!


Schmeckt wirklich lecker und hat nichtr viele kalorien!

Liebe grüße Corinna

Gefällt mir

5. Mai 2007 um 21:02
In Antwort auf corinnaho

Hoffentlich kannst du jetzt noch etwas damit anfangen
Fisch ( pangasius, zander, forelle usw.) mit salz (fisch vertragt ein bisschen mehr davon), pfeffer, zitronensaft und knoblauch würzen!
In mehl wälzen und in der heißen pfanne mit wenig fett anbraten!
Wenn der fisch eine "schöne" farbe hat zurück schalten ... damit er innen auch durch wird!!!


Schmeckt wirklich lecker und hat nichtr viele kalorien!

Liebe grüße Corinna

Besten DANK
für einen guten Fisch ist es nie zu spät

danke danke danke

Gefällt mir

5. Mai 2007 um 21:03
In Antwort auf sic86

Bin e bizel spät..
was sehr einfach und lecker ist, ist wenn du nen fisch mit festem fleisch nimmst(bsp. pangasius) und ihn in siedendem wasser mit lorbeer, ganzem pfeffer und etwas salz siedest für etwa 7min. danach erkalten lassen, zitronesaft darüber träufeln, gehackter petersilie und olivenöl -evtl noch salz.

viel spass beim ausprobieren

Besten DANK dir auch
bin für alle gute rezepte offen.
Nur schade,das dieses thema hier nicht so beliebt ist

danke für jeden TIP

Gefällt mir

27. Mai 2007 um 18:09

Fisch in Alufolie
Fisch im Ganzen:

Backofen vorheizen:
Nimm eine Alufolie und lege den geputzten,gewaschenen Fisch drauf.In den Fisch gibst du etwas Kräuterbutter,
Mit Pfeffer und wenig Salz den Fisch einreiben, Karottenstifte und Kohlrabistifte(in feine Streifen geschnitten)dazugeben,
dann schlägst du 3 Seiten der Alufolie gut ein und und legt ihn so auf das Backblech,daß die Öffnung nach oben zeigt.Ein Schnapsglas mit Weißwein hineinfüllen und die Folie gut verschließen.(Hast du Angst,daß der Weißwein ausläuft,dann lege den Fisch in eine Feuerfeste Form.

etwa 30 Minuten bei 180C dünsten.
Dazu paßt Reis,Kartoffeln und eine leckere Kräutersoße und natürlich Salat jeder Art!

Gefällt mir

9. August 2007 um 16:42

Hab da auch noch was
leckeres.

man nehme eine lachsforelle, salze sie, füllt sie mit kleingeschnittenem suppengemüse.

dann kartoffeln ( roh ) waschen und in scheiben schneiden, zwiebeln in ringe, diese auf ein backblech legen, fisch obendrauf.

den fisch mit butter belegen ( ich nehme diese flüssige rama oder ähnliches ) zitrone und petersilie obendrauf und 30 min backen.

ist echt lecker.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen