Home / Forum / Kochen & Backen / Fingerfood - Rezepte für Party

Fingerfood - Rezepte für Party

19. Februar 2003 um 6:57

Hallo,

ich plane gerade für eine kleine Party und such händeringend noch ein paar Rezepte für Fingerfood oder andere kleine Sachen, die man mal eben "naschen" kann. Könnt ihr mir weiterhelfen?

Liebe Grüße

Angie

Mehr lesen

19. Februar 2003 um 13:49

Gute
Erfahrungen habe ich mit Schnittchen gemacht.
Das hört sich zwar altbacken an, aber leckeres Toastbrot mit Kresse, Roasbeef, oder Ciabatta mit Tomaten Mozzarella geht schnell und schmeckt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2003 um 21:55

Auf neudeutsch..
heissen Häppchen heutzutage Canapeés und werden auf Platten angerichtet und man nimmt sie sich mit Serviette und dem drinsteckenden Zahnstocher. Das sind eben fein belegte Brote, mit Lachs, Käse und gutem Aufschnitt.

http://www.cocktailfood.de/

http://www.icook.de/kochbuecher/fingerfood/

Ansonsten auch gefüllte Weinblätter, ganz exotisch Susi, gefüllte Eier.
Wirst sicher noch mehr finde. Bin selber auf der Suche, da umgezogen und habe sonst auch noch nicht so den Plan.
Grüße TaoTao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2003 um 21:59

2 Sachen
zum einen:

Blätterteig mit Feta

Tiefkühl-Blättertteig auftauen lassen. Gebraucht werden quadratische Blätter; die länglichen also einfach nur einmal durchschneiden
Feta-Käse (am besten den mit Schafs- und Ziegenmilch) fein zerbröseln und mit Paprika, Pfeffer, Basilikum, Majoran oder sonstigen Kräutern, die gerade da sind, würzen.
Etwas Feta in die Mitte des Blätterteigs tun, die Ränder mit etwas Wasser befeuchten und diagonal zusammenkleben; Ränder richtig fest andrücken
das alles bei etwa 180 Grad für ca. 30 Minuten (je nach Packungsanweisung) in den Backofen (am besten ohne Umluft!)
schmeckt sowohl ganz heiß (achtung: Zunge kann wegen dem heißen Käse leiden!) oder auch abgekühlt. Großer Krümmelfaktor


zum anderen:
Pesto-Schnitten

getrocknete Tomaten etwa 1 Stunde in Wasser einweichen
Baguette-Brot in Scheiben schneiden, Scheiben kurz toasten; wenn sie abgekühlt sind, mit Pesto bestreichen (gaaaanz dünn, sonst wird's zu ölig; ein normal großes Glas reicht meistens aus)
Tomaten in Scheiben schneiden, auf das Pesto geben
Parmesan am Stück in dünne Scheiben schneiden, auf die Tomaten legen
fertig

viel Spaß beim Ausprobieren
Avyan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2003 um 14:57

Immer wieder gut
Ich war hellauf begeistert, als ich auf dem Trödel einen Käsepilz gefunden habe. Wer's nicht kennt: Das Ding ist aus Kunststoff, hat die Form eines Pilzes (Kappendurchmesser ca. 25 cm), und in die Kappe kann man mit Käsehäppchen bestückte Piekser stechen.

Aber es geht natürlich auch ohne Pilz. Zahnstocher mit Obst (Trauben oder Mandarinen aus der Dose) und Käsestücken (Goudawürfel) einfach auf eine Platte stellen. Den Käse natürlich nach unten, damit es stehen bleibt. Nicht neu, aber immer wieder beliebt. Läßt sich auch z.B. mit Wurststücken variieren.

Acy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2003 um 17:10

Häh? *überracht guckt*
Liebe nenja,

woher hast du denn den Link? Die Seite ist eine von meinen liebsten im Web und ich war mir irgendwie sicher, dass ich sie nicht über GoFe gefunden habe... Oder doch?

Liebe Grüße,
Nindscha, die verwirrt ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2003 um 15:38

Bin da mal hingesurft...
weil mich das Fernweh wieder gepackt hatte, und ich unbedingt amerikanisches essen brauchte... Bescheuert, ich weiss, aber manchmal geht eben nichts über einen echten Hamburger oder ein echt amerikanisches Frühstück... Schade, dass es hier kein gescheites DIner gibt, ich würd da von Zeit zu Zeit immer mal aufschlagen...

Und mit den Kalorien... Hey, man isst ja mcht jeden Tag Makkaroni and Cheese...

Liebe Grüße,
Nindscha

PS: Meinen Liebling haben sie da leider nicht: Chillie-Chsse-Fries... Hm... Es gibt nix perverseres und leckereres.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen