Home / Forum / Kochen & Backen / Für WG backen?

Für WG backen?

15. Juni um 20:40 Letzte Antwort: 8. Juli um 16:34

Ich ziehe bald in eine WG um. Dort habe ich vor einmal die Woche zum Meeting einen kuchen zu backen. Die ersten Male kostenlos dann gegen eine kleine Spende . Findet ihr dass es eine gute Idee ist?

Mehr lesen

16. Juni um 11:42

Ich finde es eine gute Idee, dass du ihnen einen Kuchen backen willst. Natürlich kannst du von deinen Mitbewohnern eine kleine Spende erwarten. Du könntest dir mit ihnen natürlich auch ausmachen, dass jeder einmal einen Kuchen backt. Somit musst du nicht immer Geld dafür ausgeben und dir diese Arbeit "antun". 

1 LikesGefällt mir
8. Juli um 16:34

Ich finde die Idee super! Wie oben auch schon genannt, könntet ihr euch auch abwechseln, sofern deine Mitbewohner*innen auch gerne backen. Wir haben früher in unserer WG auch circa ein Mal die Woche gebacke, das war echt schön damals 

Gefällt mir