Home / Forum / Kochen & Backen / Gehobene Gastronomie

Gehobene Gastronomie

11. Mai 2004 um 16:05

Hallo,
mein Mann und ich wohnen im Saarland und hier bei uns wird sehr gerne "gudd gess"! Entsprechend reich ist die Restaurantauswahl und das Angebot.
Das Essen gehen hat sich regelrecht zu einem Hobby entwickelt - mit Maß und Ziel - natürlich ))
Mich würde aber mal interessieren ob hier Leute im Forum sind, die ebenfalls dieses Hobby haben und auch gerne mal gehoben essen gehen und an einem Erfahrungsaustausch, Restauranttipps etc. interessiert wären...?
Würde mich sehr über Gleichgesinnte freuen.
Liebe Grüße
Syrinia

Mehr lesen

12. Mai 2004 um 15:58

Hi Syrinia
Ich habe meine Ausbildung in einem gehobeben Gastbetrieb gemacht. Leider ist es mir vor allem finanziell verwehrt, mich regelmässig in solchen Lokalen verwöhnen zu lassen. Aber bei speziellen Gelegenheiten lass ich mich da nicht lumpen...

Restaurant-tipps kann ich leider nicht geben, da ich ja in der Schweiz wohne...

Trotzdem weiterhin viel Spass bei eurem Hobby und nen guten Apetti..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2004 um 20:22

So ganz manchmal
erlaube ich mir sowas. Vor ein paar Wochen habe ich so ein Restaurant besucht, in dem die Herkunft jeder Zutat, Muschel, Trüffel, Kalb etc. genau angegeben ist; der Koch reist offenbar durchs ganze Land um seine Leckereien zusammenzusuchen. Dann unvergleichliche Amuse-gueule, eine 2 Tage lang bei 50 Grad "geschmorte" Haxe, ein Dessert aus in Anis marinierter Babybanane mit einem Pistazientörtchen . . . ich könnte so weiter machen. Als nächstes würde ich furchtbar Herrn Klink aufsuchen und auch einen seiner Kochkurse mitmachen, aber da sind die Preise dann doch überrissen, zumal man ja noch Anreise und Hotel zu zahlen hat.
Gruß Ophelia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2004 um 14:27
In Antwort auf alaina_12657268

So ganz manchmal
erlaube ich mir sowas. Vor ein paar Wochen habe ich so ein Restaurant besucht, in dem die Herkunft jeder Zutat, Muschel, Trüffel, Kalb etc. genau angegeben ist; der Koch reist offenbar durchs ganze Land um seine Leckereien zusammenzusuchen. Dann unvergleichliche Amuse-gueule, eine 2 Tage lang bei 50 Grad "geschmorte" Haxe, ein Dessert aus in Anis marinierter Babybanane mit einem Pistazientörtchen . . . ich könnte so weiter machen. Als nächstes würde ich furchtbar Herrn Klink aufsuchen und auch einen seiner Kochkurse mitmachen, aber da sind die Preise dann doch überrissen, zumal man ja noch Anreise und Hotel zu zahlen hat.
Gruß Ophelia

...ist doch schön
daß auch Du Interesse am schön essen gehen hast. Leider findet man wenige Leute die sich dafür interessieren. Naja, so das ganz große Geld haben wir auch nicht...man kann auch schon ganz günstig mal nett essen gehen. Wir haben zum Beispiel hier in der Kante ein Restaurant, urgemütlich und doch super gekocht und die bieten ein Wochenmenü (5 Gänge) für 25 Euro. Das find ich dann schon mal ok, wenn es ab und zu ist. Neija, sonst auch zu besonderen Gelegenheiten. Aus welcher Ecke kommst Du?
Komischerweise gehen wir meistens hier im Saarland oder Rheinland Pfalz essen...wo wir doch das Elsaß auch direkt in der Nähe haben...
Was ich am essen gehen mag, ist das kreative und originelle manchmal - gibt im Hünsrück ein schönes Restaurant - ist auch Hotel und echt superschön dort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2004 um 14:29
In Antwort auf luned_12885038

Hi Syrinia
Ich habe meine Ausbildung in einem gehobeben Gastbetrieb gemacht. Leider ist es mir vor allem finanziell verwehrt, mich regelmässig in solchen Lokalen verwöhnen zu lassen. Aber bei speziellen Gelegenheiten lass ich mich da nicht lumpen...

Restaurant-tipps kann ich leider nicht geben, da ich ja in der Schweiz wohne...

Trotzdem weiterhin viel Spass bei eurem Hobby und nen guten Apetti..

Da hast Du ja den Einblick...
Neija, wie gesagt...ständig machen wir das auch nicht mit dem essen gehen...aber manchmal ist es einfach schön. Wir probieren auch gerne mal aus und hin und wieder kommen auch Freunde mit uns mit. Aber es stimmt schon, das ganze kann schon ein teuerer Spaß werden, wenn man nicht aufpasst. Wir haben dafür extra ein Sparschwein...ist eigentlich ganz lustig.
Liebe Grüße
anita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen