Home / Forum / Kochen & Backen / Getränk, was menschlichem Blut vom Aussehen ähnelt...

Getränk, was menschlichem Blut vom Aussehen ähnelt...

22. Januar 2013 um 17:41

Hallo,
ja ich weiß, Halloween ist noch lange entfernt, aber eine Bekannte von mir geht bald für ein Jahr nach Rumänien in das Gebiet, was früher Transsilvanien genannt wurde [also heute Siebenbürgen].

Dort wird sie in einer Schule arbeiten und die "Kindern" unter anderem in Deutsch und Englisch unterrichten, da ihre Eltern aus Rumänien kamen und sie zwar in Deutschland geboren und aufgewachsen ist, aber trotzdem Muttersprachlich Rumänisch kann, aber das ist ja unwichtig.

Aus Spaß wollen wir eine kleine Vampir-Abschiedsparty machen, mit so den standard-Sachen wie Knoblauch und Kreuzen.

Als Getränke haben wir uns überlegt, dass wir verschiedene alkoholische und nicht alkoholische Getränke reichen wollen.
Jedoch scheitern wir zur Zeit daran, etwas zu finden, was wie Blut aussieht und auch gut schmeckt.

Bitte kommt nicht mit Tomatensaft, dass hat die falsche Farbe und schmeckt (uns zumindest) grauenhaft...

Wir haben es schon mit Kirschsaft probiert, aber das wirkt in schmalen Gläsern (wollen Reagenzgläser nehmen) zu hell.
Dunkler Johannisbeersaft ist schon ein wenig dunkler, aber auf dauer nur das zu trinken ist auch blöd...
Daher werden wir auch Kirschsaft nehmen.
Doch wenn man ihn mit Vodka oder auch Kirschlikör streckt, wird er wieder zu hell.

Kennt ihr irgendwelche guten Getränke und/oder Cocktails, die annähernd an Blut erinnern?

Wir haben auch überlegt einen Teil das Kirsch- und Johannisbeersaftes mit Stärke aufzukochen, damit es leicht dickflüssiger wird.

Danke für alle Antworten...

P.S. Falls jetzt keine Antwortet und ihr den Beitrag später mal findet, könnt ihr gerne weiterhin antworten...
Die nächsten Leute, die eine Halloween-Party planen, freuen sich sicher...

Mehr lesen

22. Januar 2013 um 18:09


Hey

Find das ne coole Idee, eine besondere Abschiedsparty.

Ich hab grad mal im Internet ein bisschen geschaut und bin dabei auf ein paar Ideen gestoßen:

Was ist mit Rotwein? Oder Kirschlikör?

Ein Tipp im Internet war auch, dass Brombeersaft zimelich dunkel sein soll. Den müssten man dann aber wohl selbst machen.

Und noch zwei Rezepttipps:

1
Black Cherry Vodka ( aber obs den in Deutschland gibt weiß ich allerdings nicht )
Grenadine
Cola

2
Amaretto mit Kirschsaft-soll auch lecker sein, schreiben die.

Denke, dass Grenadine auf jeden Fall eine gute Idee ist.

Das mit dem Verdicken find ich auch gut-dann wird es wohl schon noch echter wirken.


Das sind jetzt keine eigenen Tipps und ich weiß nicht, ob es funktioniert, musst du/müsst ihr wohl einfach testen.

Wünsche viel Erfolg und lass dann mal hören, ob es was geworden ist oder ihr "zapfen" musstet;D.

Viele Grüße

Gefällt mir

4. Februar 2013 um 21:58

Und?
Schon was herausgefunden?

Gefällt mir

4. Februar 2013 um 22:47
In Antwort auf totti227

Und?
Schon was herausgefunden?


haben noch ein wenig mit verschiedenen Alkoholsorten und Säften rumprobiert...

haben jetzt noch knapp eine Woche, also bis zum WE, um etwas zu finden...

die Ergebnisse waren schon ganz gut, können aber noch besser werden...

Deine Tipps waren aber schon sehr hilfreich...

Gefällt mir

27. März 2013 um 23:33

gerne
Vorschläge sind immer willkommen...
Das nächste Halloween kommt immer...

Das mit der Lebensmittelfarbe... so nahe liegend und trotzdem habe ich nicht dran gedacht...

Gefällt mir

1. April 2013 um 20:12

Parancha
In den Ferien per Zufall erfunden: Limoncello mit etwas Wasser (ohne wirds viel zu süss) und Blutorangensaft. Schmeckt erfrischend und nach Sommer. Prinzipiell schmeckt aber jeder billige Alkohol mit Saft besser

Zum einfärben eignet sich auch Grenadinesirup.

Gefällt mir

24. Mai um 22:40
In Antwort auf iseeyoueverywhere

Hallo,
ja ich weiß, Halloween ist noch lange entfernt, aber eine Bekannte von mir geht bald für ein Jahr nach Rumänien in das Gebiet, was früher Transsilvanien genannt wurde [also heute Siebenbürgen].

Dort wird sie in einer Schule arbeiten und die "Kindern" unter anderem in Deutsch und Englisch unterrichten, da ihre Eltern aus Rumänien kamen und sie zwar in Deutschland geboren und aufgewachsen ist, aber trotzdem Muttersprachlich Rumänisch kann, aber das ist ja unwichtig.

Aus Spaß wollen wir eine kleine Vampir-Abschiedsparty machen, mit so den standard-Sachen wie Knoblauch und Kreuzen.

Als Getränke haben wir uns überlegt, dass wir verschiedene alkoholische und nicht alkoholische Getränke reichen wollen.
Jedoch scheitern wir zur Zeit daran, etwas zu finden, was wie Blut aussieht und auch gut schmeckt.

Bitte kommt nicht mit Tomatensaft, dass hat die falsche Farbe und schmeckt (uns zumindest) grauenhaft...

Wir haben es schon mit Kirschsaft probiert, aber das wirkt in schmalen Gläsern (wollen Reagenzgläser nehmen) zu hell.
Dunkler Johannisbeersaft ist schon ein wenig dunkler, aber auf dauer nur das zu trinken ist auch blöd...
Daher werden wir auch Kirschsaft nehmen.
Doch wenn man ihn mit Vodka oder auch Kirschlikör streckt, wird er wieder zu hell.

Kennt ihr irgendwelche guten Getränke und/oder Cocktails, die annähernd an Blut erinnern?

Wir haben auch überlegt einen Teil das Kirsch- und Johannisbeersaftes mit Stärke aufzukochen, damit es leicht dickflüssiger wird.

Danke für alle Antworten...

P.S. Falls jetzt keine Antwortet und ihr den Beitrag später mal findet, könnt ihr gerne weiterhin antworten...
Die nächsten Leute, die eine Halloween-Party planen, freuen sich sicher...

Rote beetesaft evtl.mit gelatine etwas andicken
kommt super auf fotos

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen