Home / Forum / Kochen & Backen / Günstige und doch schöne Rezepte für 9 Leute

Günstige und doch schöne Rezepte für 9 Leute

23. Juni 2004 um 22:23

hallo,
brauch ganz schnell Hilfe. Wir bekommen am WE Besuch von etwa 9 Leuten. Leider ist es Ende des Monats, ja und die Kasse ist so gut wie leer -) Deswegen suche ich günstige Speise zum Mittag und Abendbrot. Sollte wenn möglich was hermachen.
Wäre für viiieeele Ideen sehr dankbar.
LG
Magda

Mehr lesen

24. Juni 2004 um 0:28

Hallo
hallo wie wäre es mit einem italienischen buffet?
nehrere sorten nudeln und verschiedene soßen.
salate und morzarelle mit tomaten.
alles kann man gute vorbereiten und salate und tomaten sind recht günstig zur zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2004 um 15:03

Krautnudeln
Bei 9 Personen

2 Tüten Nudeln

Weiterhin bereithalten
1 Weisskohlkopf
1 kg Jagdwurst
2 große Zwiebeln

Zubereitung.

Die Nudeln aufsetzen und kochen.

Inzwischwn Jagdwurst in Würfel schneiden
und schön braun braten . In einer Schüssel beiseite stellen.
Kohlkopf in Streifen schneiden (nicht zu lang lassen)
Zwiebel in Würfel schneiden
- In etwas Fett glasig anbraten
nun den kleingeschnittenen Weißkohl dazu und mit anbraten. Natuerlich mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Zubereitung des Kohls wird eine groeßere Pfanne benötigt, da der Kohl beim braten sehr zusammenbratet.
Ein Wok oder zwei große Pfannen sind günstig.
(auch Kaserolle)
Wenn der Kohl schön braun ist, werden die Jagdwurstwürfel dazugegeben und nun die Nudeln, die inzwischen gar sind.

Wir richten die Krautnudeln gerne mit geriebenen Käse an.

Gerade bei viel Personen läßt sich das gut zubereiten.

guten Appetit

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2004 um 15:12

Das Rezept
Kochen mit dem Enkel ist auch etwa für 9 Persionen.

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2004 um 18:32

"Günstige und doch schöne Rezepte für 9 Leute "
Hallo Magda,
ich habe für Dich die Lösung: Schau
mal unter www.chefkoch.de - Suche:
Aldi - Auflauf (nur Rezepte). Dieses Rezept hat sehr, sehr viele
super gute Bewertungen und alle Zu-
taten günstig bei Aldi zu kaufen
und ist zudem auch noch ideal für
Gästebewirtung.
Außerdem ist dies eine kostenfreie
Seite und Du findest ev. noch andere gute Sachen.
Gib mal Bescheid, ob es Dir gefällt!
Schöne Grüße Monika

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2004 um 12:03

Ich helfe dir wenn ich kann
Wenn du so viele Leute zum Essen erwartest dann solltest du Suppe oder Gulasch machen.
Da gibt es wunderschöne Rezepte und die sind total einfach und gehen schnell.
Ich habe zwar jetzt so kein Rezept zur Hand aber du kannst es dir ja mal überlegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2004 um 13:55

Chilli??!
Hallo,

wie wärs mit Chilli con Carne und Baguette?

Ist günstig und geht schnell.

Grüße
Fine

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 11:51

Ein paar Ideen
Ich bin eigentlich schon der Meinung, dass wenn man Gäst hat,
man schon etwas auftischen soll, das etwas hermacht...

Schwierig ist ja, dass bei 9 Personen immer etwas dabei ist, was jemand nicht mag..

Wenn ich jetzt sowas planen müsste, würde ich folgendes machen:

Die eine Mahlzeit darf ja ruhig etwas 'leichter' sein...

zum Mittagessen div. Salate
aus zb. Kartoffeln, Nudel, Gurken, Mais, Tomaten, Wurst/Käse usw.
und frisches Brot dazu.
oder warmen Leberkäs mit Kartoffelsalat

Das kannst du prima vorbereiten!
***
und weiter...

Spaghetti mit 3-4 versch. Saucen zb. Pesto, Tomaten, Alio/Olio, Pilz-Sahne
***
Gemüse-Curry mit Reis.
Das ist sooooo einfach:

Currypulver anrösten 1-2 El Sesamöl dazu und div. grob geschnittenes Gemüse
(Möhren, Blumenkohl, Zuccini, Champis, Paprika, Auberginen)
mit Brühe & Kokosmilch ablöschen...
etwas köcheln lassen, nachwürzen & dazu Basmatireis machen
-> natürlich kann man das auch mit Geflügelfleisch &
Gemüse machen, ist dann aber nicht mehr sooo günstig!
***
Was auch super geht, ist Lasange.
Die kann man prima so vorbereiten, dass man sie in dem Sinne Nur noch
zum Warm machen in den Ofen schieben muss...

Da könnte man zb. Spinatlasagne machen- das kommt auch nicht teuer.
***


Als Appetizer kannst du ja Bruscettas anbieten.
Bagettscheiben rösten
Tomaten entkernen & kleinwürfeln
evtl. Frühlingszwiebeln & Oliven kleinhacken
Diese mit den Tomaten mischen, Olivenöl & Salz dazu
& das auf die Bagettescheiben geben...
***
Oder rohes Gemüse mit Joghurtdips.
***

natürlich kann ich dir -wenn du willst- dann auch die genauen Rezepte geben, das war erstmal als Idee gedacht

Grüssle
Pinero

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2004 um 12:19

Hirtentopf
Menge für 1 Bräter. Folgende Zutaten in dieser Reihenfolge in den Topf schichten:

500 g Zwiebeln
500 g Rindfleisch
500 g Schweinefleisch
500 g Kasseler roh oder Schinkenwürfel
500 g Paprika rot und grün
500 g Tomaten
500 g Hackfleisch (gewürzt)

250 g Zigeunersoße (1 Glas)und nach Geschmack mit 2 Bechern süßer Sahne verrühren und darüber giessen. Alle Zutaten klein würfeln.
2 - 2 1/2 Stunden im Backofen garen. Nach ca. 3/4 der Garzeit schon mal umrühren. Zum Schluss ggf. noch ein wenig abschmecken. Ist in der Regel aber nicht nötig. Dazu passen Weissbrot oder Reiss.

Das Rezept eignet sich für 10 Personen und ist auch bei doppelter Menge für wirklich grosse Parties geeignet.

Gutten Appetit !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen