Home / Forum / Kochen & Backen / Hackfleisch

Hackfleisch

19. August 2002 um 17:10

Halli Hallo,
habt Ihr vielleicht ein leckers Rezepte mit Hackfleisch? Hab Hackfleisch im Kühlfach und wollte nicht schon wieder Tomatensosse oder Chili machen. Habt Ihr was für mich?

Mehr lesen

19. August 2002 um 17:55

Hallo Nixa,
hast Du noch Gemüse zu Hause ? damit kann man auch noch tolle Sachen machen,eventuell noch Reis dazu rein.

Fleisch anbraten, Gemüse waschen, schneiden, dazu bisschen Wasser mit Fleischbrühe und dünsten lassen, dabei muss das Wasser reduziert werden.

Anschliessend mit Butter, Kräuter oder Sahne abschmecken.

Oder machst Hackfleisch mit Tomatensosse und Pfannenkuchen dazu.

Pfannenkuchen ausbacken und die Hackfleischsosse ( Sosse sollte nicht zu dünn sein !!! ) in den Pfannenkuchen geben zu klappen und Salat dazu reichen.

Schmeckt beides sehr lecker

LG Ester21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2002 um 23:05

Es gibt noch ein paar Varianten
Hallo Nixa,

wie wäre es mit Blätterteig. In Vierecke schneiden, mit Gehacktes (gewürzt), Champignons und Käse füllen, jeweils zu einem Dreick zusammenklappen und ab in den Ofen ca. 20 Min. bei ca. 200 Grad.

Oder Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, feuerfeste Form einfetten, eine Lage Kartoffelscheiben, dann Gehacktes, etwas Käse, wieder eine Lage Kartoffelscheiben, oben drauf noch etwas Käse und im Ofen ca. 45 Min. garen bei 180 Grad.

Oder Kartoffelpüree, am besten selbstgemacht und nicht zu dünnflüssig. Feuerfeste Form mit Butter einfetten und Semmelbrösel auf den Boden.
Eine Lage Püree, dann das Gehacktes und Gewürze (Kräuter) und dann wieder eine Lage Püree und oben drauf noch mal Semmelbrösel und ca. 20 - 30 Min. in den Backofen bei 200 Grad.

Zu allen Gerichten einen grünen Salat dazu.

Alles schon ausprobiert und schmeckt sehr lecker.

LG - Lourdes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2002 um 10:36
In Antwort auf Lourdes

Es gibt noch ein paar Varianten
Hallo Nixa,

wie wäre es mit Blätterteig. In Vierecke schneiden, mit Gehacktes (gewürzt), Champignons und Käse füllen, jeweils zu einem Dreick zusammenklappen und ab in den Ofen ca. 20 Min. bei ca. 200 Grad.

Oder Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, feuerfeste Form einfetten, eine Lage Kartoffelscheiben, dann Gehacktes, etwas Käse, wieder eine Lage Kartoffelscheiben, oben drauf noch etwas Käse und im Ofen ca. 45 Min. garen bei 180 Grad.

Oder Kartoffelpüree, am besten selbstgemacht und nicht zu dünnflüssig. Feuerfeste Form mit Butter einfetten und Semmelbrösel auf den Boden.
Eine Lage Püree, dann das Gehacktes und Gewürze (Kräuter) und dann wieder eine Lage Püree und oben drauf noch mal Semmelbrösel und ca. 20 - 30 Min. in den Backofen bei 200 Grad.

Zu allen Gerichten einen grünen Salat dazu.

Alles schon ausprobiert und schmeckt sehr lecker.

LG - Lourdes

Vielen Dank!!!!!
Das hört sich alles echt gut an. Das werd ich gleich heute abend ausprobieren. Ich glaube ich habe sogar noch Blätterteig zu Hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2002 um 10:41
In Antwort auf afia_12116270

Hallo Nixa,
hast Du noch Gemüse zu Hause ? damit kann man auch noch tolle Sachen machen,eventuell noch Reis dazu rein.

Fleisch anbraten, Gemüse waschen, schneiden, dazu bisschen Wasser mit Fleischbrühe und dünsten lassen, dabei muss das Wasser reduziert werden.

Anschliessend mit Butter, Kräuter oder Sahne abschmecken.

Oder machst Hackfleisch mit Tomatensosse und Pfannenkuchen dazu.

Pfannenkuchen ausbacken und die Hackfleischsosse ( Sosse sollte nicht zu dünn sein !!! ) in den Pfannenkuchen geben zu klappen und Salat dazu reichen.

Schmeckt beides sehr lecker

LG Ester21

Pfannkuchen, hmmmmm
Auf die Pfannkuch bin ich gar nicht gekommen. Dabei hat mein Freund erst vor ein paar Tagen gemeinst er hätte wieder lust auf Pfannkuchen, aber nicht die süsse Variante. Das ist bestimmt auch ein gutes Rezept für Gäste. Hab am Wochenende vier Freunde zum essen eingeladen.Prima Rezept.
Vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2002 um 15:17
In Antwort auf neza_12724238

Pfannkuchen, hmmmmm
Auf die Pfannkuch bin ich gar nicht gekommen. Dabei hat mein Freund erst vor ein paar Tagen gemeinst er hätte wieder lust auf Pfannkuchen, aber nicht die süsse Variante. Das ist bestimmt auch ein gutes Rezept für Gäste. Hab am Wochenende vier Freunde zum essen eingeladen.Prima Rezept.
Vielen Dank

Gefüllte Gurken
Wie wär es damit:

Backofen auf 200 °C vorheizen
- 2 dicke Salatgurken schälen, längs halbieren mit einem Teelöffel aushöhlen und mit Salz und Pfeffer würzen
- 500 g Hackfleisch wie gewohnt anmachen (aufgeweichtes Brötchen, Senf, Worcestersauce, Salz, Pfeffer, gemahlenen Kümmel, Ei)
- die vier Gurkenhälften damit füllen und je 2 Hälften zusammensetzen evtl. mit Holzstäbchen feststecken
- die zusammengefügten Gurken auf Alufolie setzen,
zu einem Paket verschließen und im Backofen auf einem Blech c. 40 min. garen
- danach auf einer Platte anrichten
- 1 Becher saure Sahne darübergießen
- gehackte Kräuter aufstreuen
und nach Wunsch mit Kartoffelpüree servieren

Viel schmeckt es Dir
Viele Grüsse Mutsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2002 um 17:44

Lecker mit Mais...
Versuchs mal damit:

- Hackfleisch anbraten, in eine Auflaufform geben
- Mais darübergeben
- Karoffelpürree frisch oder aus der Tüte zubereiten, über den Mais geben

in den Backofen bei ca 180 Grad, bis das Kartoffelpüree leicht gebräunt ist

rausnehmen, Paprikapulver drüber und es sich schmecken lassen

Avyan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen