Home / Forum / Kochen & Backen / Hermann Kuchen

Hermann Kuchen

23. Januar 2004 um 13:40

Mahlzeit
Habe ein Hermann Kind geschenkt bekommen, aber leider den Brief verschusselt, wo drauf steht, was man an den Tagen machen muss..
Kann mir das vielleicht jemand möglichst schnell sagen? Sonst ist der Teig hin

Danke schonmal,
LG mary

Mehr lesen

27. Januar 2004 um 9:16

Das Pflegekind Herrmann...
Dem Teig fügt man 1 Tasse Milch, 1 Tasse Mehl und 1/2 Tasse Zucker zu. Diese Mischung gibt man in einer grossen Schuessel (wegen der Ausdehnung) in den Kühlschrank (täglich 1x umrühren!). Am 5. Tag gibt man wieder 1 Tasse Milch, 1 Tasse Mehl und 1/2 Tasse Zucker zu. Am 10. Tag teilt man diesen Teig wieder in 3 Teile. Einer wird zum Herrmannkuchen verarbeitet, einer dient dem naechsten Ansatz und einer wird verschenkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2004 um 18:54
In Antwort auf talya_12679006

Das Pflegekind Herrmann...
Dem Teig fügt man 1 Tasse Milch, 1 Tasse Mehl und 1/2 Tasse Zucker zu. Diese Mischung gibt man in einer grossen Schuessel (wegen der Ausdehnung) in den Kühlschrank (täglich 1x umrühren!). Am 5. Tag gibt man wieder 1 Tasse Milch, 1 Tasse Mehl und 1/2 Tasse Zucker zu. Am 10. Tag teilt man diesen Teig wieder in 3 Teile. Einer wird zum Herrmannkuchen verarbeitet, einer dient dem naechsten Ansatz und einer wird verschenkt.

Herman
Also bei mir geht das Rezept noch weiter,nach dem du in drei Teilen,geteilt hast musst du ihn den teil das du weiter verarbeitest noch 1 Tasse Öl 1 Tasse zucker,1P. Vannilzucker 1P. Backpulver 3Eier und2 Tassen Mehl zugeben,und dann nach beliebigen mit Schoko oder Obst je nach geschmack,das ganze 60 minuten bei 160 C. backen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2004 um 10:01
In Antwort auf tatum_12529482

Herman
Also bei mir geht das Rezept noch weiter,nach dem du in drei Teilen,geteilt hast musst du ihn den teil das du weiter verarbeitest noch 1 Tasse Öl 1 Tasse zucker,1P. Vannilzucker 1P. Backpulver 3Eier und2 Tassen Mehl zugeben,und dann nach beliebigen mit Schoko oder Obst je nach geschmack,das ganze 60 minuten bei 160 C. backen

Sag ich ja...
...einer wird zum Herrmannkuchen verarbeitet.
Was man da letztendlich draus baut: Ob mit Obst oder anderen Zutaten ist der Köchin selbst überlassen.

Gruß
Silberkiesel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club