Home / Forum / Kochen & Backen / Hochprozentige Schokolade

Hochprozentige Schokolade

22. Oktober 2005 um 14:13

huhu

ich hätte mal ne frage

stimmt es tatsächlich, dass man von schokolade mit einem bestimmten kakaoanteil ( ich glaube ab 80% oder so) nicht mehr zunimmt, wenn man sie ist?

das wäre ja irgendwie schon was tolles^^

Mehr lesen

22. Oktober 2005 um 15:30

Hmm,...
diese schokolade hat einen geringen fettanteil, d.h. dick wird man nicht so schnell wie bei vollmilchschoki ... aber die stiebt beim essen !! Nee mal ernsthaft, ich habe mal 75%ige gegessen, und die ist sowas von bitter, das hat kaum noch was mit schokolade zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2005 um 20:29

Umso höher
der Kakaoanteil umso dunkler die Schokolade und umso bitterer der Geschmack. Aber wenn man's mag... Ich halte mich lieber an "Weniger ist mehr" und esse weniger, habe aber besseren Geschmack.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 10:30

Also
mir persönlich schmeckt hochprozentige schoki schon seeeehr gut. 80%ige von lindt, legga

dass man davon nich zunimmt stimmt nicht, der fettanteil ist zwar geringer, aber die hat trotzdem noch 450-500kcal pro 100gr und das ist schon recht viel.
der vorteil aber von hochprozentiger: da sie bitter schmeckt und so stark nach schokolade, schafft man nciht viel. es reichen 2,3 stückchen, dann hat man genug schoki.

ich weiss wovon ich rede...bin nämlich extremst schokoladesüchtig und kann lockerst eine 300gr milka schoki verdrücken...ist aber nciht sehr figurfreundlich, daher wird die gar nicht erst gekauft. stattdessen 80%ige und die hält eine gute woche bei mir. aber wie alles ist es geschmackssache.

lg
sutera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen