Home / Forum / Kochen & Backen / Hochwertiges Olivenöl erhitzen????

Hochwertiges Olivenöl erhitzen????

7. März 2010 um 18:03

Hallo ihr Lieben,

meine Schwester hat mir von Bekannten einen kleinen Kanister Olivenöl mitgebracht. Diese Bekannten fahren jedes Jahr selbst runter nach Bella Italia und ernten die Oliven selbst und pressen da das Öl raus. (oder so ähnlich)

Meine Frage nun: Darf ich dieses (sehr hochwertige) öl nun erhitzen oder zerstört das alles Gesunde???

Danke für eure Antworten

L.g. Mortischa

Mehr lesen

17. Juli 2010 um 10:31

Was...
...meinst du denn, womit die italiener kochen?

natürlich darfst du das erhitzen, wie jedes andere öl eben auch.

Gefällt mir

30. Mai 2011 um 14:31

Sicher
Olivenöl ist sogar beim Braten viel gesünder als das Sonnenkernöl... meine Mutter ist Italienerin und behauptet das immer

Gefällt mir

9. Oktober 2012 um 14:04

...
so einfach ist da leider nicht!
habe anbei einen link gefunden...erklärt das ganze recht gut!
http://www.kochbar.de/cms/ernaehrungsberatung/kaltgepresstes-olivenoel.html

Gefällt mir

19. Januar 2013 um 21:02
In Antwort auf karmenina

Was...
...meinst du denn, womit die italiener kochen?

natürlich darfst du das erhitzen, wie jedes andere öl eben auch.

Hochwertig
Außerdem was ist mit hochwertig gemeint? Es gibt viele italienische Ölsorten, die man auch im Supermarkt bekommt und die meiner Meinung nach hochwertig sind...

Gefällt mir

26. März 2013 um 11:26

Nie zum scharf anbraten verwenden
gerade olivenöl sollte man nicht zum scharf anbraten verwenden. sprich für rinderfilets, steaks etc. das olivenöl verbrennt zu schnell und somit fängt es bei zu hohen temperaturen an zu rauchen/qualmen. ich verwende es zum leichten anbraten für knoblach, fisch etc. bei fleisch greife ich dann zum pflanzenfett/bratfett.

Gefällt mir

30. April 2013 um 21:57

Hallo,
Ich glaube, der Unterschied liegt darin, dass Olivenöl einfach nicht so heiß, wie zb Sonnenblumenöl wird...
Ich persönlich finde hochwertiges Olivenöl eigentlich zu schade, um es nur zu verkochen...im Salat kommt der gute Geschmack meiner Meinung viel besser zum Ausdruck

Gefällt mir

13. Juni 2014 um 1:51

Bio Oliven Öl... aus Kalabrien...alles geht.
Wer tolles Öl möchte das zu 100% Bio ist, sollte umgehend hier sein Öl ordern...weil: Egal ob warm, kalt oder heiß...nur verbrennen lassen ist nicht wirklich ratsam...bei 200Grad sollte schluß sein, dann ist noch ein wenig reserve bevor es raucht.
Wir benutzen ausschließlich Olivenöl.

www.vaccaro.de

Lg Malvine

Gefällt mir

25. November 2015 um 11:30

Hm...
Also zum scharfen anbraten eignet sich Olivenöl meistens nicht. Bei Supermarktware steht in der Regel z.B. auf der Flasche, ob es dazu geeignet ist, das wird bei dir sicher nicht der Fall sein, wenn die Bekannten es selbst machen, oder?

Frag sie doch am besten einfach, müssten sie ja wissen! Zum Anbraten würde ich ansonsten zu Rapsöl raten, das ist sehr gesund und geschmacksneutral, passt also zu pikanten und zu süßen Sachen (allerdings hier auch mal einen Blick auf die Flasche werfen, manche Rapsöle sind ebenfalls nicht zum Erhitzen gedacht).

Gefällt mir

8. Dezember 2015 um 9:04

Ich glaube ich hab' ne gute Antwort:
In diesem Artikel steht ganz gut beschrieben, was man mit verschiedenem Öl machen kann: http://www.emilia.de/blog/olivenoel-zum-braten-was-oele-in-der-kueche-koennen/
Natives Olivenöl kann man demnach auch erhitzen, halt nur nicht zu stark. Wenn das Olivenöl noch Schwebstoffe hat, also trüb ist, sollte es möglichst nicht hoch erhitzt werden

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Algerische Küche
Von: ani3451
neu
3. November 2015 um 15:04
Chili von Carne für 70 Personen
Von: liebeskind14
neu
20. Oktober 2015 um 21:09
Cocktail-Eis
Von: cocktaileis
neu
19. Oktober 2015 um 15:45
Das perfekte Dinner, Das Kochbuch 2015
Von: sare227
neu
5. Oktober 2015 um 20:02
Das perfekte Dinner, Das Kochbuch 2015
Von: sare227
neu
5. Oktober 2015 um 20:01

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen