Home / Forum / Kochen & Backen / Inhaltsstoffe in Speise-Eis

Inhaltsstoffe in Speise-Eis

17. August 2009 um 10:33

Langsam bin ich ja echt angefressen, was die Lebensmittelindustrie so mit uns anstellt.

Auch im Speise-Eis scheint jetzt was anderes drin zu sein, als wir dachten... echt ohne Worte:

http://lifestyle.t-online.de/c/19/43/35/66/19433566.html

"Nach Analogkäse und Schummelschinken gerät nun auch Speiseeis in die Kritik: So haben Lebensmittelkontrolleure bei einer Untersuchung von Milchspeiseeis Fremdfett gefunden. Insgesamt nahmen die Tester 164 Milcheisproben. Davon enthielt fast jede zehnte weniger als die vorgeschriebenen 70 Prozent Milch. In insgesamt 38 Proben ist Fremdfett nachgewiesen worden. "
(der Artikel geht noch weiter, hab nur mal die Einleitung genommen)

Mehr lesen

31. August 2009 um 10:14

Kennzeichnung
Ich kann mich darüber nicht so richtig aufregen, ich finde lediglich dass das auf den Lebensmitteln ausgewiesen werden muss aber dass es Lebensmittelimitate gibt, finde ich grundsätzlich sogar gut. Denk mal an die Laktose Intoleranten Menschen, die freuen sich wahrscheinlich über Analogkäse...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2009 um 10:47
In Antwort auf louise_12090479

Kennzeichnung
Ich kann mich darüber nicht so richtig aufregen, ich finde lediglich dass das auf den Lebensmitteln ausgewiesen werden muss aber dass es Lebensmittelimitate gibt, finde ich grundsätzlich sogar gut. Denk mal an die Laktose Intoleranten Menschen, die freuen sich wahrscheinlich über Analogkäse...

Wie witzig
ich bin lactoseintolerant und es gibt hervorragenden lactosefreien käse der im gegensatz zu analogkäse auch nach etwas schmeckt. zudem haben die meisten lactoseintoleranten primär probleme mit dem verzehr von milch, umso mehr die produkte verarbeitet wurden, umso verträglicher werden sie.
gut ist daran nur, dass der preis so hoch wie für die originale, die herstellungskosten aber viel niedriger ist - der hersteller freut sich über den gewinn.
grundsätzlich kann man die herstellung nicht verbieten dennoch bin ich wie du auch für die kennzeichnung. man sollte doch wählen dürfen was man zu sich nimmt.

schwindeleien gibt es überall - unter abgespeist.de kann man schöne sachen lesen.

pesto ohne pinienkerne und mit sonnenblumenöl etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen