Home / Forum / Kochen & Backen / Kaffeemaschiene reinigen?!

Kaffeemaschiene reinigen?!

15. August 2006 um 9:43

Hallo zusammen,

ich wollte mal wissen, ob ihr evtl. schonmal eure Kaffeemschine gereinigt habt? Ich finde den Wassertank bei meiner derzeit absolut unansehnlich und dreckig. Irgendwie wohl verkalt oder so. Bekomm ich das wieder weg und wenn ja wie. Und kann man auch das Innere des Deckels reinigen (Ich hab einen Automat mit Thermoskanne). Wäre für Tipps sehr dankbar.

Mehr lesen

22. August 2006 um 1:42

Gute Reiniger..
Hallo,

ich habe mal eine Flasche: Urmex, oder Urnex Coffee Flüssigreiniger gehabt, die waren super.
Zum normalen entkalken verwende ich den normalen Entkalker von Swirl, bekommst du in jedem Warenhaus. Ich mach das bei meiner Padmaschinen ca. alle 4 -8 Wochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 20:53

Essig !!!
Eine Flasche Essig rein ( den billisgsten ), 2-3 x durchlaufen lassen, wieder oben rein, zur Hälfte durchlaufen lassen und ausschalten. Am Besten über Nacht stehen lassen und am nächsten Morgen wieder an. Dann 3-4 x klares Wasser durchlaufen lassen und fertig. Das tut auch der Thermoskanne gut und ist viiiiel billiger als irgendwelche Reinigungsmittel vom Dm - Markt !!!
Grüssle von flammendesherz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 21:20
In Antwort auf lorene_11948501

Essig !!!
Eine Flasche Essig rein ( den billisgsten ), 2-3 x durchlaufen lassen, wieder oben rein, zur Hälfte durchlaufen lassen und ausschalten. Am Besten über Nacht stehen lassen und am nächsten Morgen wieder an. Dann 3-4 x klares Wasser durchlaufen lassen und fertig. Das tut auch der Thermoskanne gut und ist viiiiel billiger als irgendwelche Reinigungsmittel vom Dm - Markt !!!
Grüssle von flammendesherz

Na komm
Eine Flasche Essig ist wohl zuviel des Guten, liebe flamme
ein Schuss Essig (je nach Konsistenz)ins Wasser hilft auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 21:29
In Antwort auf mirlein

Na komm
Eine Flasche Essig ist wohl zuviel des Guten, liebe flamme
ein Schuss Essig (je nach Konsistenz)ins Wasser hilft auch.

Nun jaaaaa,...
wenn ich das jeden Monat machen würde, würde ein Schuss locker reichen...,
aber weil ich da gerne bissle schludere kippe ich eine Flasche rein. Das muss wieder eine Weile halten. Und die 60 Cent sind mir es wert *gg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 21:43
In Antwort auf lorene_11948501

Nun jaaaaa,...
wenn ich das jeden Monat machen würde, würde ein Schuss locker reichen...,
aber weil ich da gerne bissle schludere kippe ich eine Flasche rein. Das muss wieder eine Weile halten. Und die 60 Cent sind mir es wert *gg*

Na eben
Du erinnerst mich gerade an meine vernachlässigte Kaffeemaschiene in meinem 2. Haushalt!
auf meiner Ranch.

*grins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 21:47
In Antwort auf mirlein

Na eben
Du erinnerst mich gerade an meine vernachlässigte Kaffeemaschiene in meinem 2. Haushalt!
auf meiner Ranch.

*grins

siehste,...
hab ich Dir für morgen schon eine Arbeit besorgt... .Aber denk dran : Eine ganze Flasche vom billigsten und gut isses fürs nächste halbe Jahr!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 21:55
In Antwort auf lorene_11948501

siehste,...
hab ich Dir für morgen schon eine Arbeit besorgt... .Aber denk dran : Eine ganze Flasche vom billigsten und gut isses fürs nächste halbe Jahr!!!

Bingo
Nach dem Motto

"Du kannst alt werden wie ne Kuh
und lernst immer dazu"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 21:59
In Antwort auf mirlein

Bingo
Nach dem Motto

"Du kannst alt werden wie ne Kuh
und lernst immer dazu"

*gg*
ich glaub das hängt eher mit Faulheit zusammen als mit dem Alter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2006 um 9:44

DANKE!
Vielen Dank für eure Tips. Das Ding ist einfach, dass ich meinen Freund nach einem Jahr Ausland mit dem Haushalt alleine gelassen habe . Nun hat es eben die Kaffeemaschine getroffen. Aber weiß einer von euch evtl. auch, wie ich die Thermoskanne von innen wieder sauber bekomme. Hab da mal was von Kukident gehört?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 9:16
In Antwort auf saida_12358753

DANKE!
Vielen Dank für eure Tips. Das Ding ist einfach, dass ich meinen Freund nach einem Jahr Ausland mit dem Haushalt alleine gelassen habe . Nun hat es eben die Kaffeemaschine getroffen. Aber weiß einer von euch evtl. auch, wie ich die Thermoskanne von innen wieder sauber bekomme. Hab da mal was von Kukident gehört?!

Brauchst kein
Kukident zu nehmen. Lass einfach den heissen Essig eine Weile drin und spül mit klarem Wasser dann aus. Rückstände mit einem Schwämmchen entfernen.
Grüssle von flammendesherz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest