Home / Forum / Kochen & Backen / Kann man Steckzwiebeln essen?

Kann man Steckzwiebeln essen?

25. März 2003 um 23:28

Ihr haltet mich wohl für total blöd, aber die liegen immer beim Gemüse, und ich dachte immer, die sind zum einpflanzen.
Hoffe eine(r) von Euch weiß die Antwort, und hilft mir weiter.
Vielen Dank,
Eure Schnette

Mehr lesen

26. März 2003 um 22:16

Klar...
kann man die essen warum denn nicht??? sind sogar sehr lecker kannst sie im salat essen samt dem grünen zeugsl da dran oder leckker in quark ziehen lasen und würzen *njam...

lieben Gruß
Shanice

Gefällt mir

27. März 2003 um 10:49
In Antwort auf shanice1

Klar...
kann man die essen warum denn nicht??? sind sogar sehr lecker kannst sie im salat essen samt dem grünen zeugsl da dran oder leckker in quark ziehen lasen und würzen *njam...

lieben Gruß
Shanice

Grünes Zeugsl ????
Meine Steckzwiebeln bekommen erst grünes, wenn sie im Garten anfangen zu wachsen.

Ich bin jetzt etwas irritiert ... (grübel)

Oder hast du die jetzt mit Frühlingszwiebeln verwechselt?

Liebe Grüße
von der stark verwirrten
Stoffel

Gefällt mir

28. Februar 2008 um 11:28

Steckzwiebeln
Also:
Ich habe sie in der Küche verwendet und bin nicht daran eingegangen, sie sind also essbar. Sie schmecken auch wie normale Zwiebeln, denn es sind normale Zwiebeln; wenn auch vorrangig zum Vermehren (Einpflanzen = Stecken) gedacht.

Ferner hatte wohl jemand richtig bemerkt: Auf der Verpackung (beim Abverkauf im Laden) befindet sich kein Hinweis, dass Steckzwiebeln nicht zum Verzehr geeignet wären. Also, und außerdem habe ich ein Rezept gefunden, in dem Steckzwiebeln verwendet werden!

Gruß Admare

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen