Home / Forum / Kochen & Backen / Kann mir denn wirklich niemand helfen???

Kann mir denn wirklich niemand helfen???

3. Mai 2002 um 9:14

Ich verzweifel noch. Ich brauche gute Backrezepte.

Bitte bitte.



LG Angel

Mehr lesen

3. Mai 2002 um 10:34

Blechkuchenbäckerin
Nicht verzweifeln, liebe Angel!
Schau mal auf die Seite www.dooyoo.de und dort suchst Du Backrezepte. Ich suche mir da immer die Blechkuchen raus, geht schnell und die sind wirklich sehr lecker!
Also viel Spaß beim suchen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2002 um 13:12

Backen ohne Backen
Eine freundin von mir hat das Buch "Backen ohne Bacjen" oder so ähnlich.
Man kauft die Böden und der Rest sieht supereasy aus und richtig pompös.
Logischerweise kann man die Böden auch selber backen, sind ja nur Grundrezepte, die man dafür braucht.
Ich fand zumindest, daß die Kuchen superlecker aussahen und einfach sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2002 um 8:30

Kokos-Buttermilchkuchen
4 Tassen Mehl mit 1 1/2 Bäckchen Backpuler mischen. Dazu 2 Tassen Zucker, 2 Tassen Buttermilch, 2 Eier, 1 P. Vanillezucker und 1 Prise Salz geben. Alles gut miteinander verrühren und auf mit Backpapier ausgelegtes Kuchenblech geben. Dann zwei Tassen Kokosraspel vermischt mit einer Tasse Zucker geben und bei 175° - 190° ca. 20 - 25 Minuten backen. Danach, sofort nach dem der heiße Kuchen aus dem Ofen genommen worden ist, zwei Becher flüssige Sache vorsichtig darüber gießen. Fertig!

(Statt Kokosraspel können auch gem. Mandeln oder Haselnüsse verwendet werden.) Die Buttermilch schmeckt man/frau im übrigen nach dem Backen nicht, falls das jemand nicht mag.

Vielleicht habe ich Dir ein bißchen geholfen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Backen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2002 um 10:49

Zauberkuchen
Hallo liebe Angel!

Ich hoffe, ich bin noch nicht zu spät dran. *g*
Mein vorschlag wäre ein Zauberkuchen, der geht super schnell UND der ist super einfach (den hat sogar mein Freund schon selber gemacht )


Hier das Rezept:

Zauberkuchen
=============


2 Dosen Mandarinen

3 Pack. Sahnesteif

2 Pack. Paradiescreme Vanille oder Maracuja

2 Becher Sahne

1 Stück Obstkuchenboden


Alles zusammen in eine runde dichte Schüssel geben und kräftig schütteln bis alles gut vermischt ist. Die fertige Masse auf den Kuchenboden geben und anschließend den Kuchen für 20 Min. in den Kühlschrank stellen. Fertig!


Der ist wirklich lecker, so erfrischend...

Viel Spaß beim backen und lass es dir schmecken.

Deine Siwi

P.S.: Wenn du magst, kannst du auch noch ein paar Schockoladenblättchen drüber streuen, sieht auch schön aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2002 um 13:24

Hallo Ihr lieben,
es ist nie zu spät für leckeren Kuchen
Ihr habt mir wirklich sehr viel weitergeholfen.

Danke schön

Stephie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2002 um 22:30

Internet nutzen
Hallo Angel!

Sieh mal www.oetker.de rein!

Viel Spaß beim Backen!
VG
Chevy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen