Home / Forum / Kochen & Backen / Karotten-mango suppe

Karotten-mango suppe

3. Februar 2015 um 6:02

Hey ihr Lieben, ich habe nur eine kleine Frage. Und zwar habe ich ein super leckeres Rezept für eine Karotten-Mango Suppe gefunden, das ich demnächst auch ausprobieren möchte. In der Zutatenliste ist unteranderem 125ml Kokosmilch angegeben. Jetzt zu meiner Frage. Ich mag Kokos überhaupt nicht! Mir wird übel von dem Geschmack. Könnte ich auch statt der Kokosmilch, einfach normale Kuhmilch nehmen? Ist das ein großer Unterschied in der Konsistenz? Hab nämlich gelesen, dass Kokosmilch bei Raumtemperatur so cremig sein soll, also dickflüssiger. Würde Kuhmilch, die Suppe dann nicht zu wässrig (oder wie man es auch bezeichnen kann ) machen? Habt ihr andere Tips, was man als Alternative statt der Kokosmilch nehmen könnte? Oder einfach weglassen? Liebe Grüße

Mehr lesen

27. März 2015 um 9:05

Austauschen ist besser als weglassen
Du kannst Kokosmilch gegen "Saure Sahne" gemischt mit Schmand austauschen, das mache ich auch immer, da mein Sohn allergisch auf Kokos ist. Und einen kleinen Tipp habe ich noch, wenn du die Suppe mit etwas Chilli würzt, dann gibt das den extra Kick

Gefällt mir

1. April 2015 um 14:02

Guter Austausch
Den Tipp mit Sahne und Schmad muss ich gleich mal ausporbieren. Kokosmilch ist auch nichts für mich

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Pilze in der Mikrowelle aufwärmen
Von: suage1965
neu
2. März 2015 um 17:24
Frisches selbstgekochtes Essen in 20 Minuten - so einfach wie noch nie
Von: juliaberlin302
neu
24. Februar 2015 um 23:33
Diät auf youtube
Von: sassipositas
neu
29. Januar 2015 um 22:48

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen