Home / Forum / Kochen & Backen / Käsekuchen ohne Quark

Käsekuchen ohne Quark

15. Juli 2002 um 19:06

Hallo Leute,
ich suche dringend eine Rezept für Käsekuchen, aber ohne Quark. Lebe seit ein paar Monaten in Portugal und finde hier einfach einen Quark der dem deutschen Quark gleich kommt. Habt ihr vielleicht ein Rezept für mich?
Vielen Dank in vorraus.

Mehr lesen

17. Juli 2002 um 11:08

Käsekuchen ohne Quark
Hier hab ich ein Rezept gefunden aber noch nicht ausprobiert!

Käsekuchen ohne Quark

Zutaten
Für den Teig:
250 g Butter oder Margarine
½ Tasse/n Zucker
2 Ei(er), davon das Eigelb
1.5 Tasse/n Mehl
½ TL Backpulver
1 TL Zitrone(n), davon die Schale abgerieben
Für die Füllung:
500 g Doppelrahmfrischkäse
3 Ei(er)
2 Ei(er), davon das Eiweiss
1 Tasse/n Zucker
2 TL Zitronensaft
1 TL Zitrone(n), davon die Schale abgerieben
2 TL Vanillezucker
450 ml Schmand


Für den Teig alle Zutaten zusammenkneten und zu einer Kugel formen. In einem Gefrierbeutel 30 Min. in den Kühlschrank legen. Den Boden einer Springform (26 cm) mit 2/3 des Teiges auslegen. Mit dem Rest einen Rand etwa 3/4 hochziehen. Für die Füllung alle Zutaten zu einer homogenen, cremigen Masse verrühren und auf dem Teig verteilen. Bei 170°C 1 Std. backen. Den Ofen ausschalten, und den Kuchen bei geöffneter Tür noch 20 Min. im Ofen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2002 um 16:20
In Antwort auf ayelet_12644964

Käsekuchen ohne Quark
Hier hab ich ein Rezept gefunden aber noch nicht ausprobiert!

Käsekuchen ohne Quark

Zutaten
Für den Teig:
250 g Butter oder Margarine
½ Tasse/n Zucker
2 Ei(er), davon das Eigelb
1.5 Tasse/n Mehl
½ TL Backpulver
1 TL Zitrone(n), davon die Schale abgerieben
Für die Füllung:
500 g Doppelrahmfrischkäse
3 Ei(er)
2 Ei(er), davon das Eiweiss
1 Tasse/n Zucker
2 TL Zitronensaft
1 TL Zitrone(n), davon die Schale abgerieben
2 TL Vanillezucker
450 ml Schmand


Für den Teig alle Zutaten zusammenkneten und zu einer Kugel formen. In einem Gefrierbeutel 30 Min. in den Kühlschrank legen. Den Boden einer Springform (26 cm) mit 2/3 des Teiges auslegen. Mit dem Rest einen Rand etwa 3/4 hochziehen. Für die Füllung alle Zutaten zu einer homogenen, cremigen Masse verrühren und auf dem Teig verteilen. Bei 170°C 1 Std. backen. Den Ofen ausschalten, und den Kuchen bei geöffneter Tür noch 20 Min. im Ofen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


Schmand
Vielen Dank für das Rezept.Das hört sich lecker an und Frischkäse finde ich hier auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2002 um 8:47
In Antwort auf neza_12724238

Schmand
Vielen Dank für das Rezept.Das hört sich lecker an und Frischkäse finde ich hier auch.

Hallöchen
ich habe ein paar Käsekuchen-Rezepte ohne Quark auf meiner HP www.sonnys-rezepte.de.vu

die sind garantiert ausprobiert und geling-sicher

Sonny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen