Home / Forum / Kochen & Backen / Kaufempfehlung: Küchenmaschine von Siemens?

Kaufempfehlung: Küchenmaschine von Siemens?

2. Juni 2007 um 1:47

Hallo Ihr Lieben,

ich plane evtl. den Kauf einen Küchenmaschine und habe da auch etwas passendes im Auge. Und zwar handelt es sich um eine Siemens Küchenmaschine MK 53800:

www.weedoo.de/link/?1168

Das Angebot schein mir günstig, die liegt sonst bei Google über 150 euro. Aber es sind da auch schon fast alle weg, darum bitte ich euch mal um eine grundsätzliche Entscheidungshilfe da 128 Euro doch schon eine ganze Menge Geld sind.

Brauche ich sowas wirklich? Oder schaffe ich mir damit nur wieder ein weiteres Platzproblem in meiner Küche?

Ich bin ein bisschen unentschlossen - aber irgendwie möchte ich sie schon haben...
Sagt mir jetzt bitte alle das das eine ganz gute Entscheidung ist und ich bin suuuuuper glücklich!!!

Danke und Liebe Grüße,

BB

Mehr lesen

2. Juni 2007 um 9:58


Die Maschine sieht für mich gut aus. Metallscheiben zum raspeln, viele Zusatzgeräte, sie scheint ihr Geld wert.
Nun kommt es darauf an ob du sie wirklich brauchst.
Eine Saftpresse?
Ein Mixer?
Machst du wirklich so viel Rohkostsalat?
Wie du schon selber schreibst, sie nimmt wahnsinnig viel Platz weg.
Bist du bereit die Maschine aufzubauen (und wieder ab) wenn du eine Zitrone auspressen willst oder nimmst du deine alte Handzitronenpresse aus dem Schrank weils schneller geht? Denk an den Aufwand.
Genauso ist es mit jeder anderen Funktion. Beim Handmixer machst du die Rührstäbe und die Schüssel sauber, hier die ganze Maschine.
Raspelst du Möhren machst du eine Reibe (die du in einer Schublade verstaust) sauber, hier die Schüssel, die Abdeckung, den Stopfer und die Scheibe, den Möhrensalat kannst du ja nicht in der Schüssel der Maschine lassen.
Du kannst am Besten einschätzen ob du die Maschine unbedingt brauchst. Wenn du täglich kochst und bäckst für dich und deine Familie ja, wenn du eine Wochenendhobbyköchin bist dann nicht.
Ich wünsche dir viel Spaß mit der Neuanschaffung (oder beim Verjubeln des gesparten Geldes)!

Gefällt mir

2. Juni 2007 um 19:09

Küchenmaschine-nein danke!!!
Du wirst diese maschine 3 mal benutzen und dann nie wieder.habe auch mal eine gehabt und nie gebraucht.jedesmal zusammenbauen,den aufsatz für gurken,den für karotten,für zwiebeln brauchst du wieder was anderes-grausam!!!kauf' dir lieber was tolles zum anziehen.

Gefällt mir

2. Juni 2007 um 22:20

Nicht in den schrank stellen!
habe schon immer eine küchenmaschine, allerdings die von bosch, komplett mit mixer, raspelmaschine und und und.
dafür aber kein handrührgerät, zwiebelhacker oder ähnliches.
sie steht auf der arbeitsplatte und ist frei zugänglich, ohne dass irgendwas weggeräumt werden muss. ausserdem mache ich sie sofort sauber, wenn sie benützt wurde, damit nichts festklebt.
DANN rentiert sich eine anschaffung auf jeden fall. ich benütze meine fast täglich, koche aber auch viel.

Gefällt mir

5. Juni 2007 um 13:18
In Antwort auf anonym09


Die Maschine sieht für mich gut aus. Metallscheiben zum raspeln, viele Zusatzgeräte, sie scheint ihr Geld wert.
Nun kommt es darauf an ob du sie wirklich brauchst.
Eine Saftpresse?
Ein Mixer?
Machst du wirklich so viel Rohkostsalat?
Wie du schon selber schreibst, sie nimmt wahnsinnig viel Platz weg.
Bist du bereit die Maschine aufzubauen (und wieder ab) wenn du eine Zitrone auspressen willst oder nimmst du deine alte Handzitronenpresse aus dem Schrank weils schneller geht? Denk an den Aufwand.
Genauso ist es mit jeder anderen Funktion. Beim Handmixer machst du die Rührstäbe und die Schüssel sauber, hier die ganze Maschine.
Raspelst du Möhren machst du eine Reibe (die du in einer Schublade verstaust) sauber, hier die Schüssel, die Abdeckung, den Stopfer und die Scheibe, den Möhrensalat kannst du ja nicht in der Schüssel der Maschine lassen.
Du kannst am Besten einschätzen ob du die Maschine unbedingt brauchst. Wenn du täglich kochst und bäckst für dich und deine Familie ja, wenn du eine Wochenendhobbyköchin bist dann nicht.
Ich wünsche dir viel Spaß mit der Neuanschaffung (oder beim Verjubeln des gesparten Geldes)!

Siemens Küchenmaschine
Ich denke du hast Recht, für "Kleinigkeiten" würde ich die Maschine dann bestimmt nicht nutzen....

Manno, ich bin soooo unentschlossen!

Hab grad nochmal bei weedoo geguckt, die ist schon wieder billiger geworden. Irgendwie sinkt der Preis immer wenn einer drauf guckt.
Also wenn sie bei 100 Euro angekommen ist dann kann ich wohl nicht mehr widerstehen...

Liebe Grüße, bb

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen