Home / Forum / Kochen & Backen / Kohlrouladen @Teddymenstochter

Kohlrouladen @Teddymenstochter

28. Juli 2004 um 10:24

Erst einmal nimmst du

einen großen Weisskohl.

nach entfernen der Aussenblätter den Kohlkopf in --kochendes-- Wasser stecken.
Nach etwa 2 Min. herausnehmen und 2 Kohlblätter von aussen abnehmen. Vorsicht nicht zerbrechen oder beschädigen.
Kohlkopf wieder ins kochende Wasser

weiter so, bis du die Menge zusammenhast. Die Roulade wird aus einem oder wenn die Blätter zu klein sind aus zweien geformt.

Die harten Stielteile entfernen. (ungefähr 4 cm von unten)

Gehacktes zurechtmachen.
Würzen wie immer
Zwiebel, Pfeffer , Salz
bei Kohlrouladen sollte auch Muskatnuss hinein

Nun jeweils eine Boulettengrösse in jeweils ein oder zwei Blätter einwickeln und zusammenbinden.
Achtung es muss Zwirn sein, der nicht hitzeempfindlich ist.

Nun schön anbraten, von allen Seiten. dunkel aber nicht zu schwarz .
Nun mit Wasser auffüllen und die Gewürze hinentun.

Die Gewürze zerdrücke ich mit einem Messer, dann beisst man nicht so unangenehm auf ein Gewürzkorn,

Da sind
Piment 10 Korn
Pfefferkörner 10 Korn
Lorbeerblatt 4 Stück
1-2 Nelken

Das wars.

Gutes gelingen

Teddypapa


Der Rest Kohl kann gut als Salat verwendet werden

Das Rezept können natürlich auch alle anderen nachkochen

Mehr lesen

31. Juli 2004 um 21:25

Hi
danke habs ein wenig spät gefunden. Haben aber geschmeckt. Bis Bald Tt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen