Home / Forum / Kochen & Backen / Konfekt aus Soßelebkuchen?

Konfekt aus Soßelebkuchen?

23. August 2004 um 21:37

Ich hatte vor einigen Jahren eine Kollegin, deren Oma hat aus Soßelebkuchen (die kleinen abgepackten Lebkuchen, die man, zumindest früher, in Bratensoßen gegeben hat) so eine Art Konfekt gemacht. Leider weiß ich nicht mehr genau wie das ging. Ich glaube, die Lebkuchen wurden in kleine Stücke geschnitten, in Rum getränkt und in Kokosraspel gewälzt, aber so genau weiß ich das eben nicht mehr.
Kennt vielleicht jemand das genaue Rezept? Diese Dinger haben echt lecker geschmeckt, so seltsam sich das anhört.
Würde mich riesig freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Liebe Grüße

Linnchen

Mehr lesen

26. August 2004 um 18:52

Richtig lecker...
und ganz einfach ist folgendes Rezept:
Schokolebkuchen zerbröseln, im Verhältnis 3:1 mit Schokoplättchen mischen und dann so lange esslöffelweise Kirschlikör oder Amaretto zugeben und durchkneten, bis eine feuchte, klebrige Masse entstanden ist. Dann kleine Kugeln formen, in Schokostreuseln wälzen und in Konfektförmchen geben.
Jedes Jahr wieder mein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk für Freunde, Tanten und nette Kollegen

Liebe Grüße,
Rynia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen