Home / Forum / Kochen & Backen / Kuchen lecker nach 1 Tag

Kuchen lecker nach 1 Tag

7. November 2002 um 9:58

Hallo,

ich möchte für Samstag einen Kuchen backen, habe aber nur morgen mittag Zeit zum backen. Normalerweise verwende ich immer verschiedene (einfache) Rezepte. Und frisch schmecken Kuchen ja am besten...gibt es denn ein Kuchenrezept das nach 1 Tag noch besser schmeckt..weil, richtig durchgezogen?

LiebGruß
tasty

Mehr lesen

7. November 2002 um 10:05

Versuch doch mal....
einen Käsekuchen.
Ich mache den meistens 1 Tag vorher und er schmeckt, nachdem er durchgezogen ist, richtig gut.

Käse-Streuselkuchen

Teig:
250g Mehl
1 Eigelb
125g Zucker
1 Pk Vanillezucker
125 g Butter
½ Tl Backpulver

Füllung
125 g Butter
200 g Zucker
2 El Stärkemehl
5 Eier, trennen
1 Zitrone, Saft
750 g Quark

Zubereitung
Teigzutaten zu Streuseln verkneten; die Hälfte der Streusel auf den Boden einer Springform verteilen, darauf die Füllung geben, darauf die restlichen Streusel geben.

Füllung: Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, Stärkemehl mit Eigelb vermengen, unterrühren, Saft einer Zitrone und Quark hinzufügen, Eischnee unterheben.

Backzeit: ca. 60 – 70 min. bei 180 Grad.

Beim nächsten Mal werde ich versuchen Kirschen mit in die Füllung zu geben, dann schmeckt es etwas fruchtiger.

LG und viel Spaß beim backen,
Batzni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2002 um 10:15
In Antwort auf batzni

Versuch doch mal....
einen Käsekuchen.
Ich mache den meistens 1 Tag vorher und er schmeckt, nachdem er durchgezogen ist, richtig gut.

Käse-Streuselkuchen

Teig:
250g Mehl
1 Eigelb
125g Zucker
1 Pk Vanillezucker
125 g Butter
½ Tl Backpulver

Füllung
125 g Butter
200 g Zucker
2 El Stärkemehl
5 Eier, trennen
1 Zitrone, Saft
750 g Quark

Zubereitung
Teigzutaten zu Streuseln verkneten; die Hälfte der Streusel auf den Boden einer Springform verteilen, darauf die Füllung geben, darauf die restlichen Streusel geben.

Füllung: Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, Stärkemehl mit Eigelb vermengen, unterrühren, Saft einer Zitrone und Quark hinzufügen, Eischnee unterheben.

Backzeit: ca. 60 – 70 min. bei 180 Grad.

Beim nächsten Mal werde ich versuchen Kirschen mit in die Füllung zu geben, dann schmeckt es etwas fruchtiger.

LG und viel Spaß beim backen,
Batzni

DankeDankeDanke,
das ging ja fix!
Hört sich lecker an, den backe ich morgen! Mit den Kirschen klingt gut, vielleicht mach ich die auch mit in die Füllung.

Tschüßi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2002 um 10:44
In Antwort auf nonie_12877149

DankeDankeDanke,
das ging ja fix!
Hört sich lecker an, den backe ich morgen! Mit den Kirschen klingt gut, vielleicht mach ich die auch mit in die Füllung.

Tschüßi

Bitte....
gern geschehen.
Schreib doch mal, wie das mit den Kirschen geschmeckt hat.
LG
Batzni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2002 um 15:00
In Antwort auf batzni

Bitte....
gern geschehen.
Schreib doch mal, wie das mit den Kirschen geschmeckt hat.
LG
Batzni

Hmmm...
Hallo batzni,

ich habe ein halbes Glas Kirschengenommen..super lecker und schön saftig gewesen!!! Hat allen geschmeckt.
Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Engelsaugen
Von: farah_11944258
neu
4. November 2002 um 17:17
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen