Home / Forum / Kochen & Backen / Leckere Gerichte mit Hackfleisch

Leckere Gerichte mit Hackfleisch

20. September 2004 um 13:18

Mal was anderes Hähnchen Süsskartoffel-Auflauf

zutaten:1 EL.öl,1 grosse zwiebel,gehackt 750g hühnerhachee 750g Süsskartoffeln gewürfelt,250g kleine champignons, halbiert 375ml hühnerbrühe 450g dosentomaten,zerkleinert 125ml passierte tomaten,3 EL.fricher thymian oder auch getr.1EL.worcestersauce

belag:
1,2 kg kartoffeln,gewürfelt
60g butter
125g saure sahne

zubereitung:
ofen auf 180 grad vorheizen.öl in einem topf mit schwerem boden erhitzen,zwiebeln hineingeben und bei mittlerer hitze 2 min. leicht bräunen.hachee zugeben 4 min. unter rühren sehr heiss anbraten,bis es gut gebräunt und die flüssigkeit verdampft ist.süsskartoffeln,pilze,brühe,tomaten mit saft,passierte tomaten,thymian und worcestersauce zugeben.aufkochen lassen,hitze verringern und bei 15 min. im geschlossenen topf köcheln lassen,bis die sauce eingedickt ist und die süsskartoffeln weich sind.in eine pastetenform mit 24cm durchmesser füllen.
für den belag:
kartoffeln 10 min. in sprudelnd kochendem wasser weich garen und abtropfen lassen.mit butter und saure sahne in eine grosse schüssel geben,mit einer gabel oder einem kartoffelstampfer zerdrücken,bis die masse locker und cremig ist.belag mit einer gabel auf die füllung verstreichen.20 min. backen lassen.bis der auflauf durchgewärmt und leicht gebräunt ist.

guten appetit!

Mehr lesen

20. September 2004 um 14:15

Frage:
Also wenn ich alles so zusammenzähle, komme ich auf Zutaten von ca 3.5 Kilo. Für wieviele Personen ist denn bitte dieses Rezept?? Für vier währe das ja nie zu schaffen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2004 um 16:41
In Antwort auf niu_12253528

Frage:
Also wenn ich alles so zusammenzähle, komme ich auf Zutaten von ca 3.5 Kilo. Für wieviele Personen ist denn bitte dieses Rezept?? Für vier währe das ja nie zu schaffen....

Rezept
Das Rezept ist für 6 Personen sorry habs vergessen dazuzuschreiben

viel spass beim nachkochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2004 um 16:55
In Antwort auf meropi1

Rezept
Das Rezept ist für 6 Personen sorry habs vergessen dazuzuschreiben

viel spass beim nachkochen

Kann
mir mal jemand erklären, wo hier das Hackfleisch ist??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2004 um 17:16

Pikante Hackfleisch Empanadas für 20 Empanadas
Fleischfüllung:
1 EL:öl,1 grosse zwiebel,gehackt 2 knoblauchzehen,zerdrückt 2 rote chilischoten,gehackt 375g rinderhack,250ml passierte tomaten,1/2 tl.lebkuchengewürz,2tl.gehmalener kreuzkümmel

1 portion fertiger mürbeteig
125ml saure sahne
125g geriebener emmentaler
öl,zum frittieren

für die hackfleischfüllung:
öl in einem topf erhitzen,zwiebel,knoblauch,und chilischoten hineingeben.bei mittlerer hitze etwa 2 min.braten,bis die zwiebel weich ist.
rindergehacktes hinzufügen und 4 min.unter rühren sehr heiss abraten,bis es kräftig gebräunt und die flüssigkeit verdampft ist.während des garens etwaige fleischklumpen mit der gabel aufbrechen.passierte tomaten,lebkuchengewürz und kreuzkümmel zugeben,aufkochen lassen,hitze verringern.im offenen topf 5 min.köcheln lassen,bis die mischung eingekocht und sämig ist.abkühlen lassen.mit einem runden ausstecher (12cm)oder einer untertasse kreise aus dem ausgerollten mürbeteig ausstechen.kreise auf einer arbeitsfläche auslegen.fleischfüllung auf die teigböden verteilen und saure sahne und käse darübergeben.teigplatten mit der füllung zusammenklappen und ränder mit einer gabel zusammendrücken.ausreichend öl zum frittieren in einem topf mit schweren boden heiss erhitzen.jeweils 4 empanadas gleichzeitig vorsichtig in das öl geben.in etwa 2 min.goldbraun und knusprig braten.mit einer zange oder einem schaumlöffel vorsichtig aus dem öl heben:auf küchenkrepp abtropfen lassen und im ofen bei mittl.hitze warm halten.mit den restlichen empanadas ebenso verfahren.

hinweis:
kerne aus der chilischote entfernen,um die schärfe zu lindern.empanadas schmecken besonders gut zu chutneys oder chillisaucen zum dippen.

guten appetit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2004 um 17:18
In Antwort auf jonny_12159999

Kann
mir mal jemand erklären, wo hier das Hackfleisch ist??

Hackfleisch
Hühnerhachee bedeutet Hühnerhackfleisch!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen