Home / Forum / Kochen & Backen / LECKEREN MOHNKUCHEN GESUCHT

LECKEREN MOHNKUCHEN GESUCHT

1. August 2002 um 13:47

Wer hat ein tolles Rezept ueber Mohnkuchen,
dass einfach zu machen ist?
Mein Mann mag es feucht und nicht zu trocken.
ich wuerde mich ueber jedes Rezept freuen.

Eure
Waldfee

Mehr lesen

1. August 2002 um 13:53

Hallo Waldfee!
Mein Freund mag es auch lieber feucht

Entschuldige liebe Waldfee, aber ich musste so lachen, als ich das gelesen habe! Ein Rezept habe ich leider nicht - ich bin backtechnisch leider eine totale Niete...

Nicht böse sein.

LG - Isidor

Gefällt mir

1. August 2002 um 16:19
In Antwort auf isidor

Hallo Waldfee!
Mein Freund mag es auch lieber feucht

Entschuldige liebe Waldfee, aber ich musste so lachen, als ich das gelesen habe! Ein Rezept habe ich leider nicht - ich bin backtechnisch leider eine totale Niete...

Nicht böse sein.

LG - Isidor

Hallole
Ja, hab mich vielleicht falsch ausgedrueckt.
Man koennte es auch anderst verstehen.
Aber ich denke wer wagt gewinnt.

LG Waldfee

Gefällt mir

1. August 2002 um 17:06
In Antwort auf waldfeeangel

Hallole
Ja, hab mich vielleicht falsch ausgedrueckt.
Man koennte es auch anderst verstehen.
Aber ich denke wer wagt gewinnt.

LG Waldfee

Hier mein Rezept
mit Geling-Garantie sozusagen,

mehr gibts auf meiner HP www.sonnys-rezepte.de.vu
Sonny

Für alle Mohnliebhaber ist dieser Kuchen ein MUSS, denn

der ist wirklich super lecker und herrlich saftig.



Mohn-Streuselkuchen vom Blech

500 ml Milch (ich habe etwas mehr Milch genommen)

aufkochen und
400g feingemahlenen Mohn (FRISCH gemahlen!)

unterrühren.

Bei schwacher Hitze ca 30 Minuten quellen lassen.
150g Butter mit
250g Honig erwärmen
100g gemahlene Mandeln unterrühren und ebenfalls bei

schwacher Hitze 15 Minuten ziehen lassen. Dann die Honigmasse

unter den Mohn rühren.

200g Mehl mit
1 Prise Salz
100g Zucker
125g kalte Butter zu Streusel verarbeiten.

250g Quark mit
75ml Milch
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
75g Zucker
400g Mehl und
1 Päckchen Backpulver zu einen glatten Teig kneten.

Teig auf ein gefettetes
Backblech ausrollen. Darauf die Mohnmasse streichen

und mit den Streuseln
bestreuen. Bei 150 Grad 40 minuten backen.

Mit Puderzucker bestäuben und
auskühlen lassen.


Gefällt mir

20. August 2002 um 20:49
In Antwort auf Sonny26

Hier mein Rezept
mit Geling-Garantie sozusagen,

mehr gibts auf meiner HP www.sonnys-rezepte.de.vu
Sonny

Für alle Mohnliebhaber ist dieser Kuchen ein MUSS, denn

der ist wirklich super lecker und herrlich saftig.



Mohn-Streuselkuchen vom Blech

500 ml Milch (ich habe etwas mehr Milch genommen)

aufkochen und
400g feingemahlenen Mohn (FRISCH gemahlen!)

unterrühren.

Bei schwacher Hitze ca 30 Minuten quellen lassen.
150g Butter mit
250g Honig erwärmen
100g gemahlene Mandeln unterrühren und ebenfalls bei

schwacher Hitze 15 Minuten ziehen lassen. Dann die Honigmasse

unter den Mohn rühren.

200g Mehl mit
1 Prise Salz
100g Zucker
125g kalte Butter zu Streusel verarbeiten.

250g Quark mit
75ml Milch
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
75g Zucker
400g Mehl und
1 Päckchen Backpulver zu einen glatten Teig kneten.

Teig auf ein gefettetes
Backblech ausrollen. Darauf die Mohnmasse streichen

und mit den Streuseln
bestreuen. Bei 150 Grad 40 minuten backen.

Mit Puderzucker bestäuben und
auskühlen lassen.


Mohnkuchen
Mohn-Joghurt-Kuchen - saftig -einfach- schnell

3 ganze Eier
1 Becher Zucker
1 Becher Mehl
1 Becher Mohn gemahlen
1 Becher Joghurt oder Sauerrahm
1/2 Becher Öl
1 Pkg. Vanillinzucker
1 Pkg. Backpulver
(1 Becher = 1/4 Liter)
alle Zutaten vermischen , kurz durchrühren in eine bemehlte und beffetet Form füllen und bei
150-180 Grad ca 90 min. backen
abkühlen lassen mit Staubzucker bestreuen

Gutes Gelingen !

Gefällt mir

21. August 2002 um 20:00
In Antwort auf Sonny26

Hier mein Rezept
mit Geling-Garantie sozusagen,

mehr gibts auf meiner HP www.sonnys-rezepte.de.vu
Sonny

Für alle Mohnliebhaber ist dieser Kuchen ein MUSS, denn

der ist wirklich super lecker und herrlich saftig.



Mohn-Streuselkuchen vom Blech

500 ml Milch (ich habe etwas mehr Milch genommen)

aufkochen und
400g feingemahlenen Mohn (FRISCH gemahlen!)

unterrühren.

Bei schwacher Hitze ca 30 Minuten quellen lassen.
150g Butter mit
250g Honig erwärmen
100g gemahlene Mandeln unterrühren und ebenfalls bei

schwacher Hitze 15 Minuten ziehen lassen. Dann die Honigmasse

unter den Mohn rühren.

200g Mehl mit
1 Prise Salz
100g Zucker
125g kalte Butter zu Streusel verarbeiten.

250g Quark mit
75ml Milch
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
75g Zucker
400g Mehl und
1 Päckchen Backpulver zu einen glatten Teig kneten.

Teig auf ein gefettetes
Backblech ausrollen. Darauf die Mohnmasse streichen

und mit den Streuseln
bestreuen. Bei 150 Grad 40 minuten backen.

Mit Puderzucker bestäuben und
auskühlen lassen.


Garantie ist eingetroffen!
Liebe Sonny,

hab vielen Dank fuer das tolle Rezept. Es ist
wirklich fantastico. Mit Honig einfach ein
super Geschmaeckle und vergeht auf der Zunge.
Nur weiter so. Werde von deinen Rezepten profitieren.
Liebe Gruessle
Waldfee Angel

Gefällt mir

10. September 2002 um 18:06
In Antwort auf gig

Mohnkuchen
Mohn-Joghurt-Kuchen - saftig -einfach- schnell

3 ganze Eier
1 Becher Zucker
1 Becher Mehl
1 Becher Mohn gemahlen
1 Becher Joghurt oder Sauerrahm
1/2 Becher Öl
1 Pkg. Vanillinzucker
1 Pkg. Backpulver
(1 Becher = 1/4 Liter)
alle Zutaten vermischen , kurz durchrühren in eine bemehlte und beffetet Form füllen und bei
150-180 Grad ca 90 min. backen
abkühlen lassen mit Staubzucker bestreuen

Gutes Gelingen !

Einfach super LECKER!
Hallo Gig,

der Kuchen ist einfach spitze. An alle probiert es aus. Gig ist eine super Koechin.
Hast du noch mehr solche Becherkuchen?
Hab vielen Dank
Liebes Gruessle
Waldfeeangel

Gefällt mir

13. September 2002 um 12:46
In Antwort auf gig

Mohnkuchen
Mohn-Joghurt-Kuchen - saftig -einfach- schnell

3 ganze Eier
1 Becher Zucker
1 Becher Mehl
1 Becher Mohn gemahlen
1 Becher Joghurt oder Sauerrahm
1/2 Becher Öl
1 Pkg. Vanillinzucker
1 Pkg. Backpulver
(1 Becher = 1/4 Liter)
alle Zutaten vermischen , kurz durchrühren in eine bemehlte und beffetet Form füllen und bei
150-180 Grad ca 90 min. backen
abkühlen lassen mit Staubzucker bestreuen

Gutes Gelingen !

Welche Kuchenform??
Hi gig,
welche kuchenform sollte man nehmen?

gruß

Gefällt mir

27. April 2012 um 15:08
In Antwort auf Sonny26

Hier mein Rezept
mit Geling-Garantie sozusagen,

mehr gibts auf meiner HP www.sonnys-rezepte.de.vu
Sonny

Für alle Mohnliebhaber ist dieser Kuchen ein MUSS, denn

der ist wirklich super lecker und herrlich saftig.



Mohn-Streuselkuchen vom Blech

500 ml Milch (ich habe etwas mehr Milch genommen)

aufkochen und
400g feingemahlenen Mohn (FRISCH gemahlen!)

unterrühren.

Bei schwacher Hitze ca 30 Minuten quellen lassen.
150g Butter mit
250g Honig erwärmen
100g gemahlene Mandeln unterrühren und ebenfalls bei

schwacher Hitze 15 Minuten ziehen lassen. Dann die Honigmasse

unter den Mohn rühren.

200g Mehl mit
1 Prise Salz
100g Zucker
125g kalte Butter zu Streusel verarbeiten.

250g Quark mit
75ml Milch
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
75g Zucker
400g Mehl und
1 Päckchen Backpulver zu einen glatten Teig kneten.

Teig auf ein gefettetes
Backblech ausrollen. Darauf die Mohnmasse streichen

und mit den Streuseln
bestreuen. Bei 150 Grad 40 minuten backen.

Mit Puderzucker bestäuben und
auskühlen lassen.


Hat gut geschmeckt!
Nur ein Problem: Es scheint als ob ich viel zu viel Mohnmasse habe! Kann man den Mohnkuchen gut aufbewahren? Mein Mohnkuchen war auch ein bischen zu kruemelig. Soll ich mehr Milch benutzen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen