Home / Forum / Kochen & Backen / Maiskolben grillen u. andere vegetarische grilideeen.

Maiskolben grillen u. andere vegetarische grilideeen.

5. Mai 2005 um 22:09

Kann man maiskolben einfach auf den grill legen? Und wie lange müssen die dann grillen?
Wir wollen am samstag mit zwei freunden grillen und sie ist vegetarierin. Ich dachte daran, eine forelle und scampispiesse zu machen und maiskolben. Was könnte sonst noch auf den grill?

Habt ihr auch schon mit dem grillen angefangen?

Mehr lesen

5. Mai 2005 um 23:02

Mh!
gute idee die kartoffeln! das werde ich auf jeden fall ausprobieren, auch wenn mein gast nur isst wie ein spatz aber ich denke das wird auch von den nichtvegetariern gegessen werden!
aber das mit dem mais, ich müsste unbedingt wissen ob und wielange er auf den grill soll.
mjam mjam, ich freue mich schon richtig auf samstag obwohl wir erst am wochenende gegrillt haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 9:08
In Antwort auf india_12050617

Mh!
gute idee die kartoffeln! das werde ich auf jeden fall ausprobieren, auch wenn mein gast nur isst wie ein spatz aber ich denke das wird auch von den nichtvegetariern gegessen werden!
aber das mit dem mais, ich müsste unbedingt wissen ob und wielange er auf den grill soll.
mjam mjam, ich freue mich schon richtig auf samstag obwohl wir erst am wochenende gegrillt haben.

Maiskolben
würde ich erst im Topf normal garen. Da je nach Geschmack mit flüssiger Butter bestreichen und nur noch wenige Minuten angrillen.
Auch bei Kartoffeln habe ich mir angewöhnt die erst als Pellkartoffeln zu kochen und dann z.b.: halb aufgeschnitten weiter zu verarbeiten ( Grillen Backen). Dazu kann man Käsebelag oder wieder Butter aufpinseln. Durchaus auch Olivenöl. Kartoffel in Schale verarbeiten. Die können dann mit einem Teelöffel und etwas Dips gegessen werden.

LG Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 15:39
In Antwort auf jonny_12159999

Maiskolben
würde ich erst im Topf normal garen. Da je nach Geschmack mit flüssiger Butter bestreichen und nur noch wenige Minuten angrillen.
Auch bei Kartoffeln habe ich mir angewöhnt die erst als Pellkartoffeln zu kochen und dann z.b.: halb aufgeschnitten weiter zu verarbeiten ( Grillen Backen). Dazu kann man Käsebelag oder wieder Butter aufpinseln. Durchaus auch Olivenöl. Kartoffel in Schale verarbeiten. Die können dann mit einem Teelöffel und etwas Dips gegessen werden.

LG Teddy

Vegetarisches grillen
bei den Maiskolben kann ich mich Teddy nur anschließen, ich koch sie auch immer vorher ab. Dauert sonst zu lange und dann bestreich ich sie meist mit etwas Kräuterbutter.
Ich mach auch noch gerne Pilzspiese oder Gemüsespiese. Bei den Pilzspiesen nehm ich große Champignons und tu sie auf Spiesschen, dann das ganze mit Würzöl (wie beim Fleisch) oder Babecquesoße bestreichen. Bei den Gemüsespießen, nehm ich meistens Zucchini, Paprika, Coktailtomaten und Grillkäse, alles abwechseln aufstecken und wie oben würzen.Oder auch einfach nur Grillkäse, schmeckt auch lecker.

viel Spaß beim grillen und gutes Wetter
kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 20:04
In Antwort auf ilene_12859281

Vegetarisches grillen
bei den Maiskolben kann ich mich Teddy nur anschließen, ich koch sie auch immer vorher ab. Dauert sonst zu lange und dann bestreich ich sie meist mit etwas Kräuterbutter.
Ich mach auch noch gerne Pilzspiese oder Gemüsespiese. Bei den Pilzspiesen nehm ich große Champignons und tu sie auf Spiesschen, dann das ganze mit Würzöl (wie beim Fleisch) oder Babecquesoße bestreichen. Bei den Gemüsespießen, nehm ich meistens Zucchini, Paprika, Coktailtomaten und Grillkäse, alles abwechseln aufstecken und wie oben würzen.Oder auch einfach nur Grillkäse, schmeckt auch lecker.

viel Spaß beim grillen und gutes Wetter
kitty

Schafskäse
wir machen immer schafskäse...
schafskäse auf alufolie...je nach geschmack 2-3 tomatenscheiben drauf, n paar zwiebelringe, peperoni, vllt auch olive oder knoblauch...dann mit salz,pfeffer und paprika würzen und olivenöl drüber...in die alufolie einpacken und ne weile auf den grill legen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2005 um 20:38

Vegetarier essen auch keinen fisch.....
ist also keine so gute idee, mit der forelle und den scampispiessen.

gemüsespieße sind toll, ebenso kartoffeln mit nem leckeren dip. außerdem gebratenen tofu oder auch bratlinge aus weizeneiweiß (schmecken wirklich wie hamburger und gibt es mittlerweile in fast jedem supermarkt).

was ich auch sehr gerne mag, sind gebratene zucchini oder fetakäsepäckchen (paprika, zwiebeln, zucchini und tomate würfeln, fetakäse dazugeben und portionsweise in alufolie packen, dann rauf auf den grill und ca. 10 min. mit backen).

guten appetit---kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen