Home / Forum / Kochen & Backen / Michreis kochen - ohne anzubrennen?

Michreis kochen - ohne anzubrennen?

19. August 2003 um 15:00

Hallo,


ich esse total gerne Milchreis, allerdings habe ich es noch nie geschafft, den Milchreis nicht anbrennen zu lassen!

Kann mir irgendjemand Tips gegen, um das zu verhindern?

Danke!


Aramisse

Mehr lesen

19. August 2003 um 15:32

Gaaaanzzzzz langsam...
auf kleiner Flamme erwärmen, dabeibleiben und von Zeit zu Zeit umrühren. So klappts bei mir immer.

Grüße
Hikari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2003 um 17:13

Wenn du so gerne....
milchreis isst, dann lohnt sich für dich eventuell die anschaffung eines speziellen topfes. der hat so eine art doppelten boden. in den zwischenraum wird wasser gefüllt und dann kannst du den milchreis, ebenso pudding kochen, ohne das was anbrennt, sogar ohne, dass du umrühren musst.

glaube das teil heißt simmertopf, ich hab den schon ewig, müsste es aber in jedem guten haushaltswarenladen geben.

lg--kittekatt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2003 um 9:46

Hi Aramisse,

Milchreis muss man eigentlich nicht ständig kochen. Es reicht, wenn er warm ist. Dazu koche ich ihn einmal auf, lasse ihn soweit runterkühlen bis es nicht mehr blubbert, schalte den Herd aus und tue den Topfdeckel drauf. Nach 20 Minuten (ungefähr, je nachdem, wann ich daran denke) wiederhole ich diese Prozedur noch einmal und nach erneutem Ziehen ist der Reis fertig.

Das funktioniert natürlich nur bei Elektroherden, da die Kochplatte nach dem Ausschalten noch Restwärme liefert. Gasherde sind ungeeignet.

Kann sein, dass diese Prozedur länger dauert, als wenn man ständig auf kleiner Flamme kocht, aber dafür ist der Aufwand gering und ich kann nebenbei andere Dinge erledigen. Meistens dauert es eine dreiviertel Stunde.

Der Reis ist so noch nie angebrannt. (Kann er ja nicht, denn wenn zum Schluss wenig Flüssigkeit da ist, dann ist die Temperatur der Herdplatte schon zu gering, um den Reis anzubrennen.)

Am liebsten ist er mir übrigens mit Apfelmus, da koche ich mir gleich einen ganzen Liter und esse ihn an einem Tag auf.

1Stern1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2003 um 19:39
In Antwort auf kittekatt

Wenn du so gerne....
milchreis isst, dann lohnt sich für dich eventuell die anschaffung eines speziellen topfes. der hat so eine art doppelten boden. in den zwischenraum wird wasser gefüllt und dann kannst du den milchreis, ebenso pudding kochen, ohne das was anbrennt, sogar ohne, dass du umrühren musst.

glaube das teil heißt simmertopf, ich hab den schon ewig, müsste es aber in jedem guten haushaltswarenladen geben.

lg--kittekatt

Hi kittekatt
Danke für den Tip. Hm, ich habe nen Dämpftopf für Gemüse, ectr.. Meinst du so etwas ungefähr? Werde mich jedenfalls mal im Haushaltwarengeschäft erkundigen!
Ich esse Milchreis für mein Leben gern!

Aramisse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2003 um 20:31

Oder rühren, rühren, rühren...
meine Mama macht ihn immer im Dampfdrucktopf mit dem Einsatz ohne Löcher (geht auch schneller)
Laß es Dir schmecken!
Gruß von einer ebenso begeisterten Milchreisesserin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2003 um 10:38

Ich nehme...
... meine Bratpfanne zum Milchreis Kochen. Die ist antihaftbeschichtet und hat einen Deckel. Seit dem ist mir michts mehr angebrannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2003 um 10:24

Milchreis
Tipp:Zucker immer am Ende hinzufügen, dann brennt es weniger an!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen