Home / Forum / Kochen & Backen / Milchbohnensuppe...

Milchbohnensuppe...

11. November 2002 um 12:28

Suche dringend das Rezept für Milchbohnensuppe.
Die Böhnchen sind schon geschnippelt, hab aber keine Ahnung wie es geht. (Milch, Kartoffelpüreepulver ????)
Hat jemand einen Tipp für mich ???

Danke im voraus
LG
Froggy

Mehr lesen

12. November 2002 um 10:58

Lecker !!! Milchbohnensuppe mit Pflaumenklössen
Milchbohnensuppe mit Pflaumenklössen
Zutaten für 4 Personen:

Für die Suppe:

400 g mehligkochende Kartoffeln
750 ml Vollmilch
250 ml Buttermilch
400 g Schnippelbohnen
Salz
Pfeffer

Für die Knödel:

400 g mehligkochende Kartoffeln
1 Ei
1 EL Butter
1 EL Griess
85 g Kartoffelmehl
8 Trockenpflaumen
Salz

Zubereitung der Suppe:
Kartoffeln in Salzwasser garen; ebenso die geschnippelten Bohnen. Kartoffeln mit heisser Milch und kalter Buttermilch im Mixer mit Salz und Pfeffer pürieren. Die gegarten Bohnen in einen Topf geben, mit der Kartoffelsuppe übergiessen. Nochmals erwärmen, aber nicht kochen. Abschmecken.

Zubereitung der Knödel:
Kartoffeln am Vortag garen und durch die Presse drücken. Dann mit den anderen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. 8 Knödel formen, mit je einer Pflaume füllen und in Salzwasser garziehen lassen.

Mit der Suppe servieren.

Guten Appetit wünscht
das *grasblättle*

jetzt bekomm ich hunger...

Gefällt mir

12. November 2002 um 13:52
In Antwort auf Grasblaettle

Lecker !!! Milchbohnensuppe mit Pflaumenklössen
Milchbohnensuppe mit Pflaumenklössen
Zutaten für 4 Personen:

Für die Suppe:

400 g mehligkochende Kartoffeln
750 ml Vollmilch
250 ml Buttermilch
400 g Schnippelbohnen
Salz
Pfeffer

Für die Knödel:

400 g mehligkochende Kartoffeln
1 Ei
1 EL Butter
1 EL Griess
85 g Kartoffelmehl
8 Trockenpflaumen
Salz

Zubereitung der Suppe:
Kartoffeln in Salzwasser garen; ebenso die geschnippelten Bohnen. Kartoffeln mit heisser Milch und kalter Buttermilch im Mixer mit Salz und Pfeffer pürieren. Die gegarten Bohnen in einen Topf geben, mit der Kartoffelsuppe übergiessen. Nochmals erwärmen, aber nicht kochen. Abschmecken.

Zubereitung der Knödel:
Kartoffeln am Vortag garen und durch die Presse drücken. Dann mit den anderen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. 8 Knödel formen, mit je einer Pflaume füllen und in Salzwasser garziehen lassen.

Mit der Suppe servieren.

Guten Appetit wünscht
das *grasblättle*

jetzt bekomm ich hunger...

Danke...
... hört sich gut an.
Werde es ausprobieren und berichten.

LG
Froggy

Gefällt mir

6. September 2006 um 9:29

Milchbohnensuppe
2 Buttermilch je 0,5l
2 Sahne je 200ml
eine Hand voll grüne Strauchbohnen
ca.500g. Kartoffeln
Salz u. Pfeffer

Als aller erstes die Bohnen schneiden (beide Enden abschneiden) und anschließend in heißem Wasser kochen bis sie gar sind aber trotzdem noch Biss haben.

Dann Kartoffeln in Würfel schneiden und in Salzwasser Kochen.

Jetzt die Buttermilch u. die Sahne in einen Topf geben und gut erhitzen (nicht Kochen!).
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein paar Kartoffelwürfel in die Suppe geben und pürieren (wieviel Kartoffeln hängt ganz davon ab, wie dickflüssig man die Suppe mag). Jetzt die Bohnen dazu geben...fertig!!! Guten Appetit

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen