Home / Forum / Kochen & Backen / "Mohr im Hemd"?

"Mohr im Hemd"?

28. Februar 2005 um 16:01

Hallo,

kennt jemand die Süßspeise "Mohr im Hemd"?
Hab ich im Steigenberger Hotel im Bayerischen Wald gegessen. War superlecker!
Hat geschmeckt, wie lockerer Gewürzkuchen in heißer Schokosoße!

Kennt jemand das Rezept?

Liebe Grüße

Mehr lesen

28. Februar 2005 um 20:54

Mohr im Hemd
Hallo
Bin leidenschaftlicher Hobbykoch und empfehle folgendes Rezept:



Zutaten: (4 Personen)
50 g Schokolade
3 Eier
50 g weiche Butter
30 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 g gemahlene Mandeln
30 g Zucker
250 g Sahne
150 g Schokolade

Zubereitung:
50 Gramm Schokolade in eine feuerfeste Schüssel bröckeln und im Wasserbad langsam schmelzen lassen. Die Eier trennen. Dann die Butter mit dem Puder- und dem Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach die flüssige Schokolade, die Eigelbe und die Mandeln unterschlagen. Die Eiweiße mit dem Zucker halbsteif schlagen und unter den restlichen Teig ziehen. Den Backofen auf 210 Grad vorheizen und die Fettpfanne mit Wasser füllen. Vier feuerfeste Portionsförmchen mit Butter ausfetten und mit Zucker ausstreuen. Die Teigmasse in die Förmchen füllen, die Förmchen in die Fettpfanne stellen und 40 Minuten backen. In der Zwischenzeit 150 Gramm Schokolade im Wasserbad schmelzen und nach und nach 3 Esslöffel Sahne einrühren. Die restliche Sahne steif schlagen.

Die fertigen "Mohren" auf Dessertteller stürzen und mit der Schokoladensoße und der Sahne garnieren.

Schmeckt auch sehr gut mit Vanilleeis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2005 um 10:52
In Antwort auf hevard_12303685

Mohr im Hemd
Hallo
Bin leidenschaftlicher Hobbykoch und empfehle folgendes Rezept:



Zutaten: (4 Personen)
50 g Schokolade
3 Eier
50 g weiche Butter
30 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 g gemahlene Mandeln
30 g Zucker
250 g Sahne
150 g Schokolade

Zubereitung:
50 Gramm Schokolade in eine feuerfeste Schüssel bröckeln und im Wasserbad langsam schmelzen lassen. Die Eier trennen. Dann die Butter mit dem Puder- und dem Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach die flüssige Schokolade, die Eigelbe und die Mandeln unterschlagen. Die Eiweiße mit dem Zucker halbsteif schlagen und unter den restlichen Teig ziehen. Den Backofen auf 210 Grad vorheizen und die Fettpfanne mit Wasser füllen. Vier feuerfeste Portionsförmchen mit Butter ausfetten und mit Zucker ausstreuen. Die Teigmasse in die Förmchen füllen, die Förmchen in die Fettpfanne stellen und 40 Minuten backen. In der Zwischenzeit 150 Gramm Schokolade im Wasserbad schmelzen und nach und nach 3 Esslöffel Sahne einrühren. Die restliche Sahne steif schlagen.

Die fertigen "Mohren" auf Dessertteller stürzen und mit der Schokoladensoße und der Sahne garnieren.

Schmeckt auch sehr gut mit Vanilleeis

Ich versuch das heute abend..
....klingen tuts jedenfalls super!!!
lg m

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook