Home / Forum / Kochen & Backen / Neue küche planen

Neue küche planen

19. Januar 2015 um 12:53

hallo zusammen.
ich ziehe im herbst zu meinem freund. wir renovieren und verlegen die jetzige - mehr als unpraktische - küche einen stock tiefer. die jetzige küche wird ein kinderzimmer
das gute: wir wissen exakt, welche küche wir haben wollen, welche wandfarbe und sämtliche andere kleine details. haben uns beide unabhänging voneinander küchen angesehen, später dem anderen gezeigt und es war kitschigerweise die gleiche.
das problem, das ich jetzt habe, sind zwei PRAKTISCHE dinge: induktions- oder cerankochfeld UND fliesen oder laminatboden (den hätten wir im erdgeschoß dann überall gleich, was ich sehr schön finde). mein mann ist da leider etwas skeptisch, weil er es nicht kennt. generell habe ich aber freie hand, immerhin steh ich weit häufiger in der küche als er.
daher meine frage an euch, die vlt. schon erfahrung haben: wozu würdet ihr mir/uns und WARUM (also pro's) raten.
dass ich neue töpfe für induktion kaufen müsste, würde ich in kauf nehmen. die alten töpfe hier sind von der ex, das wäre also gut, uns UNSERE töpfe anzuschaffen...
was mich beim recherchieren abgeschreckt hat, sind so sachen wie: achtung bei schwangerschaften. möchten uns nämlich nach dem renovieren ab etwa frühjahr 2016 einem baby widmen.
vielen dank schon mal.
lg, fraukathrin

Mehr lesen

28. März 2016 um 22:22

Kochfeld
Um ein richtig gutes Kochfeld auszusuchen kann ich da eine Internetseite Empfehlen wo alles getestet wurde, also wenigstens Induktion, was ich auch super Toll finde und nie wieder missen möchte. http://induktionskochfeld-tests.com/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 12:05

Induktion
Wenn du Dir neue Töpfe kaufen möchten, dass würde ich auf alle Fälle ein Induktionskochfeld nehmen. Denn es geht viel schneller und vor allem kann nichts brennen, wenn du den Topf vom Kochfeld nimmst. Ich finde es klasse. Allerdings haben wir ein normales Kochfeld, denn ich hätte mir alle Töpfe und Pfannen neu kaufen müssen und da habe ich nicht gerade wenige. Deshalb kam es für uns nicht in Frage. Wegen einer Schwangerschaft würde ich mir keine Gedanken machen. Denn wenn du alles genau nimmst, darfst du dann kein Handy haben, kein Schnurloses Telefon usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Umfrage zur nutzung von Foodsharing
Von: tirzah_12235531
neu
7. April 2016 um 12:21
Noch mehr Inspiration?
pinterest