Home / Forum / Kochen & Backen / Omelette mit Speck in Hotels

Omelette mit Speck in Hotels

25. Januar 2012 um 0:37

Warum schmeckts mir da besser als zu hause? Ich hab schon viele Rezepte ausprobiert, aber ic vermute die haben da eine besondere Fertigmischung. Und der Speck schmeckt mir da auch besser.

Mehr lesen

24. April 2012 um 17:32

Hallo Adilette
für Omelette mit Speck gibt es auch in Hotels keine Fertigmischung. Eier aufschlagen, leicht salzen (Speck ist auch salzig) Speck anbraten, Omelette machen (evtl. etwas Schnittlauch rein), mit Speck belegen und garnieren, fertig.

Guten App.

Gefällt mir

26. Oktober 2012 um 22:11

Eier brauchen Geduld lange rühren!
Liebe adilette2,

Seit einem Jahr muss ich mich kulinarisch selber versorgen und da hat mein Magen so einiges durchgemacht. War anfangs nicht sehr geschickt :P

Auf jeden Fall schmecken mir die Eier besser, wie sie in meiner alten Heimat zubereitet werden. Ich durfte also einen wertvollen Tipp von meinem Großvater bekommen.

Die Eier müssen in der Pfanne auf etwas tieferem Feuer länger gekocht und ununterbrochen umgerührt werden. Geduld ist gefragt. Dadurch werden sie etwas cremiger und zarter.
Ich hab mal gehört, dass man auch einen Schuss Milch dazu gießen kann, bevor man die Eier in die Pfanne schüttet. Habe es aber persönlich noch nie ausprobiert.

Wenn ich dir noch einen Tipp geben kann:
Zwiebel stinken zwar, aber nur ruhig ein paar dicker geschnittene Streifen vor den Eiern nicht zu lange andünsten.

Du kannst auch versuchen, ganz am Anfang (noch vor den Zwiebeln) Speck anzubraten und anschließend alles in dem Fett zu machen. Ist zwar nicht wirklich gesund, aber schmeckt anders.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen.
Heute schmecken mir meine Kochkünste um einiges besser.

Grüße

rotkehlchen 03

Gefällt mir

4. Juli 2013 um 20:52

Ich find' s Zuhause besser
Also ich war schon in einigen Hotels frühstücken und ich fand den Speck meist zu speckig und die Eier / Omelettes so matschig.
Versuch mal 3 Eier mit halbes Glas Vollmilch und 3 Esslöffel Mehl und etwas Salz und Pfeffer mit nem pürierstab luftig auf Zuschlägen.
Dann ab in die beschichtete Pfanne mit 1 Teelöffel palmin.

Zum Speck:
Ich lege einzelne Scheiben von Schwarzwälder Schinken für 10 min bei 180 grad auf backpapier in den Ofen !!!

Gefällt mir

24. Oktober 2013 um 12:41

Baconorbeercan
Speck darf nur im "eigenen Saft" braten. kein Öl oder Fett zusätzlich in die Pfanne... Schön knusprig braten und ideal nur einmal wenden (dafür kriegt man schnell ein Gefühl) dann Zwiebeln, saure Gurken, Champignons und was du sonst noch magst, am Ende drei Eier drauf + prise salz und bisschen Pfeffer

Gefällt mir

4. Februar 2014 um 10:05

Ich liebe Omelette mit Speck
und bestelle sie mir immer, wenn ich im Hotel übernachte. Vielleicht lässt du das Gericht zu lange in der Pfanne braten? Im Hotel ist die Omelette immer so zart und saftig und nur kurz gebraten, was mir am meisten gefällt.

Gefällt mir

12. Februar 2014 um 5:31

Kleiner tipp vom koch.....
Bevor ich meinen Tip gebe muss ich erst mal sagen, das viele Küchen zum Leitwesen meines Berufszweigen Fertigprodukte benutzen. Ich selber konnte denen noch nie etwas abgewinnen aber ok. Das Omlet nur kurz in der Pfanne anbraten, und dan mal Schinkenwürfel statt Speckwürfel benutzen(Schinkenwürfel nicht anbraten) und ein wenig Sahne unters Ei geben, Salz, Pfeffer und eine priese Muskat mit dem Ei und der Sahne verrühren, alles in die Pfanne geben und die Schinkenwürfel drüber streuen. Nur kurz das Ei stocken lassen und dann in dem vorderen drittel der Pfanne zusammenschieben. Das mehrmals und schnell wiederholen bis das Ei fest ist(niedrige Temperatur) und fertig ist das Omlett. Ein wenig Petersilie rüber und ....... Perfekt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen