Home / Forum / Kochen & Backen / OT: Heute back ich, morgen brau ich...

OT: Heute back ich, morgen brau ich...

28. Januar 2019 um 12:29
In Antwort auf annis_12168918

Das liest sich oberlecker  

Dann bist du nich brav dabei?! Supi! Bei mir ist grad beruflich viel los,... da bin ich leider schnell im Frustfuttern😞 
War auch oberlecker! Davor gabs Senfschaumsuppe mit Rote-Bete-Würfel und danach verschiedene Minidesserts. Junior durfte auch mit und war auch begeistert. Wr hat sogar die Senfschaumsuppe gemocht, als er allerdings die Rote Bete sah, ist er zum Rosinenpicker geworden... er liebt Rote Bete!👍

Gefällt mir

Mehr lesen

28. Januar 2019 um 12:47
In Antwort auf butterfliegenbeinchen

Dann bist du nich brav dabei?! Supi! Bei mir ist grad beruflich viel los,... da bin ich leider schnell im Frustfuttern😞 
War auch oberlecker! Davor gabs Senfschaumsuppe mit Rote-Bete-Würfel und danach verschiedene Minidesserts. Junior durfte auch mit und war auch begeistert. Wr hat sogar die Senfschaumsuppe gemocht, als er allerdings die Rote Bete sah, ist er zum Rosinenpicker geworden... er liebt Rote Bete!👍

Doch ich bin weiterhin bemüht, aber nicht so verbissen wie zuvor. Das macht mich zu fertig, deswegen gehe ich da jetzt unverkrampfter dran und versuch mehr Bewegung in den Alltag einzubauen!

1 LikesGefällt mir
28. Januar 2019 um 13:00
In Antwort auf annis_12168918

Doch ich bin weiterhin bemüht, aber nicht so verbissen wie zuvor. Das macht mich zu fertig, deswegen gehe ich da jetzt unverkrampfter dran und versuch mehr Bewegung in den Alltag einzubauen!

Oooh, entschuldige!!! wurstfinger!!! es sollte auch : Dann bist du NOCH brav dabei ... heißen!😉
Weil du ja brav wenig isst und viel läufst... was tät mr nur ohne Autokorrektur?!🥴

Gefällt mir
28. Januar 2019 um 13:14
In Antwort auf butterfliegenbeinchen

Oooh, entschuldige!!! wurstfinger!!! es sollte auch : Dann bist du NOCH brav dabei ... heißen!😉
Weil du ja brav wenig isst und viel läufst... was tät mr nur ohne Autokorrektur?!🥴

Ach so ... ja wie gesagt, ich tu mir schwer mit abnehmen aber ich gebe nicht auf! Und heute Mittag als ich nach 8 km Fußmarsch heim kam hatte ich Huuuunger

1 LikesGefällt mir
28. Januar 2019 um 14:18


Wenn man sich sehr viel bewegt, hat man auch viel mehr Hunger. Als ich im Pflegeheim sehr streng arbeiten musste, hatte ich schon um 8 Uhr morgens einen Bärenhunger, dementsprechend viel mehr gegessen. Ich bin jetzt 4 Kilos leichter mit weniger Bewegung. Es entspricht zwar nicht der gängigen Meinung, aber bei mir ist es so.

Gefällt mir
28. Januar 2019 um 18:54

Heute gab es Spaghetti Carbonara in einer leichteren Version 

1 LikesGefällt mir
28. Januar 2019 um 18:55
In Antwort auf annis_12168918

Heute gab es Spaghetti Carbonara in einer leichteren Version 

Wieso ist nur die Bildqualität so 💩??? 

Gefällt mir
28. Januar 2019 um 19:19
In Antwort auf annis_12168918

Doch ich bin weiterhin bemüht, aber nicht so verbissen wie zuvor. Das macht mich zu fertig, deswegen gehe ich da jetzt unverkrampfter dran und versuch mehr Bewegung in den Alltag einzubauen!

Das ist genau der richtige Weg. Ein moderates Kaloriendefizit, so dass die Diät nicht das Leben bestimmt.....und Bewegung die in dein Leben passt. 

1 LikesGefällt mir
28. Januar 2019 um 19:26
In Antwort auf butterfliegenbeinchen

Sehr guter Ansatz mit der Schoki!😉 Zitronen-Spinat-Tagliatelle mit gebratenen Steinpilzen gabs bei mir neulich in der Schule im Menü... das ist🤤!  
Gerade gibts geschnippelte Paprika, Äpfel und Bananen zum Frühstück, schmeckt auch immer wieder einfach gut! 

Die Zitronen Spaghetti sind wirklich sehr lecker. Ich werfe dann noch Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne drauf. 

1 LikesGefällt mir
28. Januar 2019 um 22:23
In Antwort auf annis_12168918

Wieso ist nur die Bildqualität so 💩??? 

Die Bildqualität isr gut, wenn man es in einem seperaten Tab öffnet. 

Gefällt mir
28. Januar 2019 um 22:27
In Antwort auf tahnee_12117418

Die Zitronen Spaghetti sind wirklich sehr lecker. Ich werfe dann noch Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne drauf. 

Ich liebe ja Spaghetti mit Zwiebeln, gerösteten Pinienkernen, Knoblauch und Kirschromaten, also ganz ohne sonstige Sauce... mjam!

1 LikesGefällt mir
28. Januar 2019 um 22:29
In Antwort auf annis_12168918

Heute gab es Spaghetti Carbonara in einer leichteren Version 

Lecker! Aber was ist die Lightversion? Da kommt doch nur Ei drüber, wenns fertig ist?! Oder meintest du ohne Speck?
Wobei Spaghetti Carbonara schon auch echt lecker sind... ich seh schon, woher mein Junior den Nudelfetisch hat!😂

1 LikesGefällt mir
28. Januar 2019 um 22:50
In Antwort auf butterfliegenbeinchen

Ich liebe ja Spaghetti mit Zwiebeln, gerösteten Pinienkernen, Knoblauch und Kirschromaten, also ganz ohne sonstige Sauce... mjam!

Das hoert sich sehr gut an. Muss ich auch mal probieren. 

Gefällt mir
28. Januar 2019 um 22:53

Rechts klick auf das Bild und dann in neuem Tab öffnen. Dann wirds gross. 

Gefällt mir
29. Januar 2019 um 8:44
In Antwort auf butterfliegenbeinchen

Lecker! Aber was ist die Lightversion? Da kommt doch nur Ei drüber, wenns fertig ist?! Oder meintest du ohne Speck?
Wobei Spaghetti Carbonara schon auch echt lecker sind... ich seh schon, woher mein Junior den Nudelfetisch hat!😂

Ohne Speck und ohne Sahne . Ich mache es mit einem Gemisch aus Ei, Milch, Frischkäse und Parmesan, Salz und Pfeffer, was dann über die Nudeln umd den Schinken darüber kommt. Ich habe auch den vollen Nudelfetisch 

Gefällt mir
29. Januar 2019 um 8:44
In Antwort auf kolab_12914992

Die Bildqualität isr gut, wenn man es in einem seperaten Tab öffnet. 

Im Album ist es auch gut zu sehen. Danke! 

Gefällt mir
29. Januar 2019 um 18:39

Muss doch jeder selbst wissen, was er isst. Und mit den Konsequenzen leben.

Zwanghaftes Abnehmenwollen wird sicher nicht zum Erfolg führen.

Schnell abnehmen bringt sowieso nichts, jojo wird grüssen.

Ich finde die Art, wie sie das angeht jetzt, richtig.

Einfach ein bisschen die Kalorien reduzieren und trotzdem das Essen zu geniessen.

 

2 LikesGefällt mir
29. Januar 2019 um 20:02

Das kommt voellig darauf an wieviel man davon isst. 

Wenn sie mit ihrer Ernaehrung ein moderates Kaloriendefizit hat und sich regelmäßig bewegt ist das sehr gesund. Und ihr Gewicht wird langsam nach unten gehen. 

2 LikesGefällt mir
29. Januar 2019 um 20:03

Zu Mittag gab es Ruehrei mit Gemuese und Reis. 

Gefällt mir
29. Januar 2019 um 20:09
In Antwort auf tahnee_12117418

Zu Mittag gab es Ruehrei mit Gemuese und Reis. 


Eva, gehts dir besser? Du hattest doch auch schlechte Tage?

Gefällt mir
29. Januar 2019 um 20:15
In Antwort auf myra_877605


Eva, gehts dir besser? Du hattest doch auch schlechte Tage?

Ja, wird besser. 

Bin zwar noch nicht 100%....aber bin auf dem Weg gesund zu werden. 

👍🏻

2 LikesGefällt mir
29. Januar 2019 um 20:18
In Antwort auf tahnee_12117418

Ja, wird besser. 

Bin zwar noch nicht 100%....aber bin auf dem Weg gesund zu werden. 

👍🏻


Ohne doc?

Gefällt mir
29. Januar 2019 um 20:31
In Antwort auf myra_877605


Ohne doc?

Ja, ohne Doc. Naja, das Medikament fuer die Nasennebenhöhlenentzuendung hatte ich ja zu Hause. Dann habe ich noch mit Nasenspuelungen behandelt. 

Ab Sonntag wurde es etwas besser. 

Gesund bin ich noch nicht. Ich mache auch noch nicht viel....ich will das echt auskurieren. Moechte nicht wieder eine chronische Entzündung. 
 

3 LikesGefällt mir
29. Januar 2019 um 20:55
In Antwort auf tahnee_12117418

Ja, wird besser. 

Bin zwar noch nicht 100%....aber bin auf dem Weg gesund zu werden. 

👍🏻

Gute Besserung 
weiterhin!

Gefällt mir
29. Januar 2019 um 20:59
In Antwort auf tahnee_12117418

Ja, ohne Doc. Naja, das Medikament fuer die Nasennebenhöhlenentzuendung hatte ich ja zu Hause. Dann habe ich noch mit Nasenspuelungen behandelt. 

Ab Sonntag wurde es etwas besser. 

Gesund bin ich noch nicht. Ich mache auch noch nicht viel....ich will das echt auskurieren. Moechte nicht wieder eine chronische Entzündung. 
 

Auskurieren ist ganz wichtig, sich hierfür die Zeit und die Ruhe zu nehmen.
Viele denken, es geht wieder, legen voll los, dann kommt der Rückfall, der viel schlimmer ist als die ursprüngliche Krankheit selbst.

Auch oder gerade bei grippalen Infekten. Hier verstarb vor wenigen Jahren ein junger Mann, Mitte 30, auch nur so ein Infekt, nicht auskuriert...
legte voll wieder los, dann ging es ans Herz.

Und das war´s dann, leider.

 

Gefällt mir
29. Januar 2019 um 21:07

Ansonsten gab es hier natürlich auch was zu essen.

Gefüllte GRÜNE Paprika, wir lieben beide die grünen, mit Rinderhack, gewürzt mit Salz, grob geschrotetem Pfeffer, nehme sowieso nur den, Paprika edelsüss und Cumin.
Und Knoblauch durch die Presse.
In Tomatensosse, ebenfalls mit Knoblauch, dazu Basmatireis.

 

1 LikesGefällt mir
29. Januar 2019 um 22:21
In Antwort auf tahnee_12117418

Ja, ohne Doc. Naja, das Medikament fuer die Nasennebenhöhlenentzuendung hatte ich ja zu Hause. Dann habe ich noch mit Nasenspuelungen behandelt. 

Ab Sonntag wurde es etwas besser. 

Gesund bin ich noch nicht. Ich mache auch noch nicht viel....ich will das echt auskurieren. Moechte nicht wieder eine chronische Entzündung. 
 


Sehr vernünftig!

Gefällt mir
29. Januar 2019 um 22:44
In Antwort auf poelue

Ansonsten gab es hier natürlich auch was zu essen.

Gefüllte GRÜNE Paprika, wir lieben beide die grünen, mit Rinderhack, gewürzt mit Salz, grob geschrotetem Pfeffer, nehme sowieso nur den, Paprika edelsüss und Cumin.
Und Knoblauch durch die Presse.
In Tomatensosse, ebenfalls mit Knoblauch, dazu Basmatireis.

 

Gefuellte Paprika machen wir auch oft. Fuer meinen Mann mit Fleisch, fuer mich ohne. 

👍🏻

1 LikesGefällt mir
30. Januar 2019 um 9:05

Mit Bulgur kann man getrocknete Paprika und Auberginen ganz toll füllen. Sollte mit frischen auch gehen.

1 LikesGefällt mir
30. Januar 2019 um 10:21

Gestern gab es Tomate Mozzarella Auflauf

Heute Chili sin Carne mit Bulgur 

1 LikesGefällt mir
30. Januar 2019 um 13:52

Getrocknet, die werden dann kurz gekocht und gefüllt und nochmal gekocht.

Sieht dann so aus 

Gefällt mir
31. Januar 2019 um 0:04

Ja, mir schon. 

Gefällt mir
31. Januar 2019 um 9:09

Wir hatten Naan Brot mit Hummus und Paprika. Goettlich! Ich liebe Naan Brot. 

Gefällt mir
31. Januar 2019 um 16:46

Wir haben hier obstruktive Bronchitis.... yeahi! Was kann man dem Kind eigentlich füttern, damit er nicht jedrn Drecksvirus aus dem Kindi mitnimmt??? Er isst viel Obst und Gemüse und liebt Suppen in jeder Form, zur Zeit oft Hühnchen... und trotzdem eine Eoche hin, nächste Woche krank... so ätzend!

Gefällt mir
31. Januar 2019 um 16:53


Wie alt ist dein Kind? Es dauert meines Wissens ein paar Jahre bis Immunsystem ganz ausgebildet ist. Und im Kindergarten stecken sich alle immer wieder an. Ping pong!

1 LikesGefällt mir
31. Januar 2019 um 19:29
In Antwort auf butterfliegenbeinchen

Wir haben hier obstruktive Bronchitis.... yeahi! Was kann man dem Kind eigentlich füttern, damit er nicht jedrn Drecksvirus aus dem Kindi mitnimmt??? Er isst viel Obst und Gemüse und liebt Suppen in jeder Form, zur Zeit oft Hühnchen... und trotzdem eine Eoche hin, nächste Woche krank... so ätzend!

Da kannste machen nix, meine Liebe... der Große nahm wirklich alles mit was umsonst war... und der Kleine ist dahingehend ein noch größeres Freibiergesicht... aber dafür sind sie dann später im Kiga oder der Schule meist stabil. Zwei bis drei Jahre kann es sich schon mal hinziehen... mein Großer ist mittlerweile so gut wie gar nicht mehr krank gewesen (seit Sept 17 vielleicht nennenswert noch 2/3 Mal wo er zu Hause war wegen Fieber oder Husten) 

Gefällt mir
31. Januar 2019 um 19:33

Naan Brot mache ich relativ oft. Man kann es auch ohne Joghurt von Milch machen. 

Ist auch zu einem Salat lecker. 

Gefällt mir
31. Januar 2019 um 19:35
In Antwort auf annis_12168918

Da kannste machen nix, meine Liebe... der Große nahm wirklich alles mit was umsonst war... und der Kleine ist dahingehend ein noch größeres Freibiergesicht... aber dafür sind sie dann später im Kiga oder der Schule meist stabil. Zwei bis drei Jahre kann es sich schon mal hinziehen... mein Großer ist mittlerweile so gut wie gar nicht mehr krank gewesen (seit Sept 17 vielleicht nennenswert noch 2/3 Mal wo er zu Hause war wegen Fieber oder Husten) 

Freibiergesicht. Ich liebe dich Mieze. ❤️💕❤️💕❤️💕

Gefällt mir
31. Januar 2019 um 20:01
In Antwort auf myra_877605


Wie alt ist dein Kind? Es dauert meines Wissens ein paar Jahre bis Immunsystem ganz ausgebildet ist. Und im Kindergarten stecken sich alle immer wieder an. Ping pong!

2 3/4... wir hatten dieses Kalenderjahr schon echte Influenza und jetzt Bronchitis, jedes Mal mit 40 Fieber, Husten, Schnupfen und halt echt richtig krank... ich hab immer das Gefühl, die anderen Kinder rotzen halt und meiner kriegt es so richtig... vor dem Kindi war er nie wirklich krank, wir essen viel Obst und Gemüse und sind jeden Tag draußen, sofern eben gesund... aber irgendwie hilft das alles nix... seufz. Auch Hühnersuppe und Co sind nur wenig erfolgreich... ich hab jetzt mal in drr Apotheke Superimmun mit, Vitamin D3, C und Zink... mal schauen, sorry fürs Auskotzen, aber ich mag mal wieder schlafen und ein fröhliches, nicht leidendes Kind haben... seufz

Gefällt mir
31. Januar 2019 um 20:02
In Antwort auf annis_12168918

Da kannste machen nix, meine Liebe... der Große nahm wirklich alles mit was umsonst war... und der Kleine ist dahingehend ein noch größeres Freibiergesicht... aber dafür sind sie dann später im Kiga oder der Schule meist stabil. Zwei bis drei Jahre kann es sich schon mal hinziehen... mein Großer ist mittlerweile so gut wie gar nicht mehr krank gewesen (seit Sept 17 vielleicht nennenswert noch 2/3 Mal wo er zu Hause war wegen Fieber oder Husten) 

Oh weh... aber ich find den Ausdruck auch lieb... typisch bayrisch gelle?! Ach ja, ist ja nur noch ein Katzensprung zur Schule,... so gesehen!

Gefällt mir
31. Januar 2019 um 20:22

Jo, ganz genau erkannt 

1 LikesGefällt mir
31. Januar 2019 um 20:22
In Antwort auf tahnee_12117418

Freibiergesicht. Ich liebe dich Mieze. ❤️💕❤️💕❤️💕

Oh  Danke ... 

Gefällt mir
31. Januar 2019 um 20:29
In Antwort auf butterfliegenbeinchen

Oh weh... aber ich find den Ausdruck auch lieb... typisch bayrisch gelle?! Ach ja, ist ja nur noch ein Katzensprung zur Schule,... so gesehen!

Das ist bayrisch ja ... klar, gibt es auch Kinder, die weniger krank sind aber es sind in der Kita viele kleine "Biowaffen"  auf einem Haufen (so nennt mein Arzt liebevoll die Kleinen  - ich hatte zum ersten Mal so geschaut  :pdr, dazu kommt die trockene Heizungsluft und noch ein nicht ausgereiftes Immunsystem. Wir sind auch viel draussen, es gibt viel Obst etc und trotzdem... Ich glaube, dass das bei uns Veranlagung ist... Ich war und bin auch schnell Bronchienkrank... andere Erkrankungen ereilen mich selten...  

1 LikesGefällt mir
31. Januar 2019 um 20:31
In Antwort auf annis_12168918

Oh  Danke ... 

Du bist eben mein Homegirl. Wenn du solche Worte benutzt geht das direkt in mein Herz. 

Gefällt mir
4. Februar 2019 um 14:25

15 Mal drücken, 2 Mal beatmen, 15 Mal drücken, 2 Mal beatmen... Helm abnehmen oder drauf lassen?!? Ändert sich ja regelmäßig!
Ist der Thread wiederbelebt?
Heute gibt es schnöde Backofenpommes... der Bub hat sich ja letzte Woche im Kindi eine Bronchitis angelacht und ist jetzt bei 1 m Größe unter 13 kg... und er wollte so gern Pommes... vielleicht geht mal mehr als 1-2 Bissen rein!
👍

Gefällt mir
4. Februar 2019 um 17:26
In Antwort auf butterfliegenbeinchen

15 Mal drücken, 2 Mal beatmen, 15 Mal drücken, 2 Mal beatmen... Helm abnehmen oder drauf lassen?!? Ändert sich ja regelmäßig!
Ist der Thread wiederbelebt?
Heute gibt es schnöde Backofenpommes... der Bub hat sich ja letzte Woche im Kindi eine Bronchitis angelacht und ist jetzt bei 1 m Größe unter 13 kg... und er wollte so gern Pommes... vielleicht geht mal mehr als 1-2 Bissen rein!
👍


Wie alt ist er? Unser Sohn war auch andauernd krank. 4 Mittelohrentzündungen in einem Jahr. Horror. Mit 7 hatte er eine schlimme Magen-Darm. Wir auch. Mit 7 wog er 18 Kilos. Da war mir auch bange. Aber er war nachher immer gesund. Aber auch habe fpr ihn nur noch so gekocht, dass er überhaupt etwas gegessen hat. Es kommt scho wieder! Alles Gute für euch! Ich kann  da so mitfühlen.

Gefällt mir
4. Februar 2019 um 19:33


So war es bei uns. Der Sohn total krank. Ich völlig verzweifelt. Er hat nichts mehr gegessen, noch getrunken. Plötzlich sagte er, ich solle doch bitte die Mimi fragen, wegen dem Tee. War seine Grossmama. Ich sofort telefoniert und ihr Rezept nachgemacht. Jedenfalls hats dann wieder geklappt mit dem Mimi Tee! 

Gefällt mir
4. Februar 2019 um 21:09


Das war ein Früchtetee mit Honig. Das hat mich auch gerührt. Da sieht man, wie wichtig die Grosseltern sind. Ich bin sofort losgesputet um  das Mimi Teeli, wie er das genannt hat, nach zu machen. Dann wurde er wieder gesund. Ist doch schön.

Gefällt mir
5. Februar 2019 um 6:50

Eine Hand voll Pommes immerhin... und er mag Gummibärchen... sonst ist süß gerade total out,... vielleicht wegendes Inhalats, verändert ja möglicherweise den Geschmack bzw. Schmeckt er mit verstopfter Nase sicher nicht so viel. 
Aber er trinkt... leider lehnt er Milch auch ab, aber Wasser geht rein. Heute versuche ich es mal mit Roter Bete, die liebt er sonst auch.

Gefällt mir
5. Februar 2019 um 7:11
In Antwort auf butterfliegenbeinchen

Eine Hand voll Pommes immerhin... und er mag Gummibärchen... sonst ist süß gerade total out,... vielleicht wegendes Inhalats, verändert ja möglicherweise den Geschmack bzw. Schmeckt er mit verstopfter Nase sicher nicht so viel. 
Aber er trinkt... leider lehnt er Milch auch ab, aber Wasser geht rein. Heute versuche ich es mal mit Roter Bete, die liebt er sonst auch.

Gute Besserung dem kleinen Mann !!!
Trinken ist wichtig und das macht er ja, Essen holt er nach, wenn es ihm wieder gut geht! 
Ich verstehe deine Sorge, ich habe auch einen dürren Spargel daheim, aber, die holen sich das schon, wenn der Körper es braucht. 

2 LikesGefällt mir