Home / Forum / Kochen & Backen / Partyrezepte?

Partyrezepte?

28. Juli 2004 um 15:23

Ich muß im August 2 Geburtstagspartys ausstatten und hab von der ewigen "Grillerei" im Sommer die Nase voll. Da steht auch einer immer den ganzen Abend am Grill und kann nicht mitfeiern. Wer hat Ideen wie man ca. 15-20 Personen originell bewirten kann.
Danke im Voraus für hoffentlich tolle Ideen.

Mehr lesen

28. Juli 2004 um 16:06

Menuevorschlag für Buffet
Kartoffelsalat
mit Bulette (kalt)
Bockwurst (heiß)

Nudelsalat

Ungarischer Salat (Tomaten,Blattsalat,Gurke) mit geriebenen Schafskäse

Gehacktesröllchen (in öl gebacken)kalt mit Spiesschen (kann mit Weintrauben garniert sein)

Käsespiesschen

Gulaschsuppe (heiß)

Gemüsestreifen mit Dips
z.B.:Gurkenstreifen, Paprika, Porree, Tomaten in Spalten, Zuccini, vorgegarte Blumenkohlröschen.

Diese Sachen kann man gut vorbereiten. Am Abend und das Gemüse im laufe des Tages.
Es ergibt eine wunderschöne Kalte Platte. Eine Mischung für Fleischfreunde und Gemüseliebhaber.

Helau für die Feier
und erholsames mitfeiern

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2004 um 15:13

Oje!
Hoffentlich liest das jetzt nicht Nenja unsere Grillspezialistin!!

Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2004 um 15:53

Partyrezepte
Ich bin ein großer Fan von Buffets, hatte vor ein paar Jahren mal ein Tex Mex Buffet gemacht, kam toll an.
Als Vorspeise hab ich verschiedene Salsas gemacht.Tortilliachips und Gemüse zum Dippen dazu.
Dann gabs Tortillias mit mexikanischer Füllung und verschiedene Salate. Das Dessert war dann Obstsalat in einer Wassermelonenschüssel.Zu Trinken gabs Desperatos und Tequilla für alle die es wollten.
In diesem Jahr plane ich nun ein Italienischesbuffet, mit Antipasti als Vorspeise. Mediteranem Schweinebraten und verschiedenen Salaten.Zum Dessert wahrscheinlich Panna cotta und Triamisu.
Die meisten Sachen an einem Buffet kann man gut vorrichten, so das man auch gemütlich mit seinen Lieben essen kann.
Viel Spaß kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2004 um 16:21

Pfundstopf
Ich habe letztens einen Pfunstopf gemacht. Der kam sehr gut an. Wies gemacht wird:
Jeweils 1 Pfund SChweinefleisch, Rindfleisch, Putenfleisch, Wiener oder Roster, Zwiebeln, Paprikaschoten und 2 Dosen Champignons.
Dann noch 2 Flaschen Texicana Salsa mit 2 Bechern Schlagsahne mischen und über Fleisch geben.
Alles im Backofen für ca. 2 Stunden schmoren lassen und ab und zu mal umrühren.
War als erstes alle. hatte aber für 14 PErsonen einen halben Pfundstopf gemacht. Wird ganz schön viel.
Am besten Brot dazu oder Nudelsalat.
Viel Spaß
Anjamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2004 um 20:04
In Antwort auf anneke_11886357

Pfundstopf
Ich habe letztens einen Pfunstopf gemacht. Der kam sehr gut an. Wies gemacht wird:
Jeweils 1 Pfund SChweinefleisch, Rindfleisch, Putenfleisch, Wiener oder Roster, Zwiebeln, Paprikaschoten und 2 Dosen Champignons.
Dann noch 2 Flaschen Texicana Salsa mit 2 Bechern Schlagsahne mischen und über Fleisch geben.
Alles im Backofen für ca. 2 Stunden schmoren lassen und ab und zu mal umrühren.
War als erstes alle. hatte aber für 14 PErsonen einen halben Pfundstopf gemacht. Wird ganz schön viel.
Am besten Brot dazu oder Nudelsalat.
Viel Spaß
Anjamaus

Das ist ja eine Pfundssache.
Ich find diese Anregung ganz toll. Geht also in meine Analen ein.

Anja, du bist ein Pfundsweib

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2004 um 12:01
In Antwort auf anneke_11886357

Pfundstopf
Ich habe letztens einen Pfunstopf gemacht. Der kam sehr gut an. Wies gemacht wird:
Jeweils 1 Pfund SChweinefleisch, Rindfleisch, Putenfleisch, Wiener oder Roster, Zwiebeln, Paprikaschoten und 2 Dosen Champignons.
Dann noch 2 Flaschen Texicana Salsa mit 2 Bechern Schlagsahne mischen und über Fleisch geben.
Alles im Backofen für ca. 2 Stunden schmoren lassen und ab und zu mal umrühren.
War als erstes alle. hatte aber für 14 PErsonen einen halben Pfundstopf gemacht. Wird ganz schön viel.
Am besten Brot dazu oder Nudelsalat.
Viel Spaß
Anjamaus

Hört sich so einfach wie genial an
Danke für die tollen Tips, den Pfundstopf muß ich unbedingt probieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram