Home / Forum / Kochen & Backen / Pfannkuchenteig aus der Flasche?!

Pfannkuchenteig aus der Flasche?!

6. Juli 2004 um 11:05

Seit neustem gibts ja Instant-Pfannkuchenteig aus der Flasche zu kaufen. Also Plastikflasche mit Pulver drin, Milch dazu, schütteln und backen. Da frage ich mich doch: "WARUM???"
Ich mein, Pfannkuchenteig ist doch das popeligste von der Welt, oder? Das ist so einfach, das kann ja sogar mein Vater
Ich denk mir halt nur so, wenn ich den Teig frisch mit richtigen Eiern mache, schmeckts doch viel besser als mit so einem Trockenei-Pulver, oder? Abgesehen von den ganzen "Chemie-" Zusätzen, die doch in sowas drin sein müßen...
Hat das schon mal einer von euch ausprobiert? Oder was haltet ihr davon?

LG, Jotte

Mehr lesen

6. Juli 2004 um 11:34

Igitt....
.... ich finde, dass klingt sooo eklig!
hab die werbung auch schon gesehen.
irgendwie sind den leuten von dieser firma die ideen ausgegangen...

lg
jazzy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2004 um 15:08

Es ist Bequem
Ich kaufe gerne Pfannkuchen Pulver, WEIL ich nicht zu doof bin um das selber zu machen (habe ich schon selbst gemacht), sondern keinen Bock habe mich hinzustellen und es selbst zu machen. Dann wird die Kueche so dreckig, und da bei mir keiner Aufraeumt, und ich dann das ganze weg machen muss, ausserdem mir keiner Dankt das ich gekocht habe, dann sollen sie sich damit zufrieden geben, auch wenn es nicht ganz so gut schmeckt, wie selbst gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2004 um 14:35

Hanb's ausprobiert
Hallo Jotte,

ich habs vor kurzem mal ausprobiert, aber ich war damit gar nicht zufrieden. Der Teig ist viel zu flüssig und ließ sich deshalb nicht gut wenden. Außerdem schmeckt er schrecklich fade - eher wie Crepeteig.

Kann ich also gar nicht empfehlen, vor allem weil Pfannkuchen selbstgemacht ein wirklich preiswertes Essen ist und als Fertigprodukt wiedermal maßlos überteuert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2004 um 0:05
In Antwort auf deja_12841080

Es ist Bequem
Ich kaufe gerne Pfannkuchen Pulver, WEIL ich nicht zu doof bin um das selber zu machen (habe ich schon selbst gemacht), sondern keinen Bock habe mich hinzustellen und es selbst zu machen. Dann wird die Kueche so dreckig, und da bei mir keiner Aufraeumt, und ich dann das ganze weg machen muss, ausserdem mir keiner Dankt das ich gekocht habe, dann sollen sie sich damit zufrieden geben, auch wenn es nicht ganz so gut schmeckt, wie selbst gemacht.

Dito!
Bin auch viel zu faul, und daher Fertig-Teig. Mir egal was für Zusätze, fragt euch besser mal obs beim Biobauern wirklich so gut ist!!!
Davon ab, solang ich es mir leisten kann, kaufe ich "masslos" überteuerte Produkte. m.E. liegt das in Grenzen. Der Fertig-Kuchenteig, wo lediglich Butter Milch und Eier fehlen, ist sogar preisgünstiger. Und jedem da wo er Luxus will. Grade als berufstätige habe ich null Bock abends noch zu kochen, gar saueber zu machen.

gruss

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2004 um 6:40

Tja, bald können die frauen nicht mehr kochen!
alles gibts fertig und mit viel chemie!
also ich weiß nicht- ich kenne aber viel frauen (zwischen 20-25 jahren) die überhaupt nicht kochen können und es auch nicht lernen wollen!
ich glaube, dass das in den nächsten generationen noch viel schlimmer wird.
also ich koche selbst meine marmelade und apfelmus noch selbst ein.
mal ehrlich wieviel arbeit ist es einen pfannkuchenteig zu machen?
das einzigste was man beachten muß: erst mehl und milch bzw. wasser verrühren und eine glatte masse erzeugen. danach erst die eier, so gibt es garantiert keine klumpen.
das kann man auch in einem shaker machen.
teig erst 5 min stehen lassen, dass das mehl quellen kann und los gehts mit dem ausbacken.
sooooo viel arbeit ist das nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2004 um 21:03

Wie Gummi
ich hatte auch schon ein Auge auf diesen Teig geworfen. Dann las ich jedoch den Bericht einer Zeitungsredakteurin. Sie hatte den Teig ausprobiert und war nicht begeistert, sie schrieb was von .... wie Gummi.

Liebe Grüße
Marinella85

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2004 um 4:14
In Antwort auf mallt_12061692

Igitt....
.... ich finde, dass klingt sooo eklig!
hab die werbung auch schon gesehen.
irgendwie sind den leuten von dieser firma die ideen ausgegangen...

lg
jazzy

Maggi Fix
für Currywurst gibts schon noch....wers kauft is selber schuld. Genauso Fix für Wiener Schnitzel etc.

Ich koch für mein Leben gern, und auch gut, wird zumindest behauptet. Aber wenns schnell gehn muss, dann nehm ich gern mal den Shaker. So schlecht schmecken die nicht, natürlich nix im Vergleich zu selbstgemachten.

Ab und zu kann man die schon benutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen