Home / Forum / Kochen & Backen / Polnische kroketten

Polnische kroketten

11. März 2006 um 8:34

hallo
ich suche ein rezept von den polnischen kroketten ( gefüllte eierkuchen mit fleisch ), kennt jemand das rezept??? wäre sehr dankbar, soll eine überraschung geben!

lg hertzl

Mehr lesen

11. März 2006 um 14:14

...
Kartoffel-Schinken-Kroketten
Für 2 Portionen: 400g mehlige Kartoffeln 75g Schinken 1/2 Bund Petersilie Salz, schwarzer Pfeffer gemahlen Muskatnuss 1 Eigelb 1/2 Esslöffel Mehl Öl für die Fritüre Zubereitung: Kartoffeln in der Schale weichkochen, heiss schälen und durch Sieb drücken. Schinken und Petersilie sehr fein hacken, unter ausgekühlte Kartoffelmasse arbeiten Das Mehl und zwei Eigelb unter Kartoffelmasse arbeiten, würzen Kroketten formen und in der heissen Fritüre bei 180 Grad goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiss servieren

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2006 um 14:28

..



Kroketten mit Sauerkraut und Pilzen
Zutaten:
Für den Teig:
2 Eier
ca. 250 g Mehl
Salz
1 Esslöffel Öl
1 Glas Milch
Glas Wasser
Stück Speck zum Einfetten der Pfanne

Für die Füllung:
400 g Sauerkraut
20 g getrocknete Pilze
2 Zwiebel
2 Esslöffel Öl
Salz, Pfeffer

Braten der Kroketten:
1 Ei
Semmelbrösel und Fett


Zubereitung:
Die Füllung:

1. Getrocknete Pilze waschen, für ein paar Stunden einweichen und in demselben Wasser so lange kochen, bis sie weich sind. Herausnehmen. Feinschneiden.
2. Sauerkraut ausdrücken, schneiden und zu der Pilzbrühe geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze kochen
3. Wenn das Sauerkraut weich ist, das Wasser abgießen.
4. Geschnittene Pilze sowie fein gehackte, in Öl goldgebratene Zwiebeln hinzugeben. Gut vermischen.
5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der Teig:
1. Das Mehl durchsieben.
2. Eier in einer Schüssel schäumig schlagen.
3. Unter Rühren nach und nach Mehl, Milch und Wasser hinzugeben.
4. Den Teig in eine mit Speck bestrichene Pfanne mit einem Schöpflöffel gießen und gleichmäßig verteilen.
5. Eierkuchen von beiden Seiten goldgelb braten.
6. Die fertigen Eierkuchen mit der Füllung bestreichen und zusammenlegen.
7. In verrührten Eiern und Semmelbröseln wenden und nochmals in der Pfanne goldgelb anbraten. Heiß servieren.
8. Kroketten sind eine beliebte Beilage zur klaren Rote-Beete-Suppe.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2006 um 20:01
In Antwort auf hafsa_12312842

..



Kroketten mit Sauerkraut und Pilzen
Zutaten:
Für den Teig:
2 Eier
ca. 250 g Mehl
Salz
1 Esslöffel Öl
1 Glas Milch
Glas Wasser
Stück Speck zum Einfetten der Pfanne

Für die Füllung:
400 g Sauerkraut
20 g getrocknete Pilze
2 Zwiebel
2 Esslöffel Öl
Salz, Pfeffer

Braten der Kroketten:
1 Ei
Semmelbrösel und Fett


Zubereitung:
Die Füllung:

1. Getrocknete Pilze waschen, für ein paar Stunden einweichen und in demselben Wasser so lange kochen, bis sie weich sind. Herausnehmen. Feinschneiden.
2. Sauerkraut ausdrücken, schneiden und zu der Pilzbrühe geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze kochen
3. Wenn das Sauerkraut weich ist, das Wasser abgießen.
4. Geschnittene Pilze sowie fein gehackte, in Öl goldgebratene Zwiebeln hinzugeben. Gut vermischen.
5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der Teig:
1. Das Mehl durchsieben.
2. Eier in einer Schüssel schäumig schlagen.
3. Unter Rühren nach und nach Mehl, Milch und Wasser hinzugeben.
4. Den Teig in eine mit Speck bestrichene Pfanne mit einem Schöpflöffel gießen und gleichmäßig verteilen.
5. Eierkuchen von beiden Seiten goldgelb braten.
6. Die fertigen Eierkuchen mit der Füllung bestreichen und zusammenlegen.
7. In verrührten Eiern und Semmelbröseln wenden und nochmals in der Pfanne goldgelb anbraten. Heiß servieren.
8. Kroketten sind eine beliebte Beilage zur klaren Rote-Beete-Suppe.



Hallo
vielen dank, hast du noch mehr rezepte? glaube habe dir vor längerem schon mal eine persönliche nachricht geschickt, kann das sein???

vielen dank schon mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen