Home / Forum / Kochen & Backen / Raclette im Sommer

Raclette im Sommer

5. Juli 2005 um 10:45

hallo zusammen

ich möcht eigentlich morgen abend gern raclette machen. für mich ist raclette und käsefondue zu jeder jahreszeit kein problem, nur kriegen wir morgen besuch.

wie lasse ich mein raclette richtig sommerlich wirken???

danke schonmal und liebe grüsse
holden

Mehr lesen

5. Juli 2005 um 11:04

Raclette im Sommer
na in jedem Fall im Freien, für die Wohnung wär mir das zu heiß.
Ich würd es eben mit leichten Zutaten ergänzen, vielleicht viel Gemüse und Schrimps.
Aber eigentlich find ich das Raclette an einem kalten Tag besser schmeckt.


Gruß kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2005 um 11:24
In Antwort auf ilene_12859281

Raclette im Sommer
na in jedem Fall im Freien, für die Wohnung wär mir das zu heiß.
Ich würd es eben mit leichten Zutaten ergänzen, vielleicht viel Gemüse und Schrimps.
Aber eigentlich find ich das Raclette an einem kalten Tag besser schmeckt.


Gruß kitty

Ich find...
...das raclette IMMER schmeckt!! schon mal fondue auf dem balkon mit sonnenschirm gegessen?? hihiiiiii, so fein (aber dafür muss man vielleicht ein richtiges schweizerli sein )

aber das mit dem gemüse und den shrimps ist nicht schlecht, danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2005 um 11:40

Ich kann auch immer Raclette essen...
Vielleicht nicht unbedingt bei 35 Grad im Schatten, aber sonst...

Ich würde viel frisches Gemüse dazu machen und vielleicht auch frisches Obst, wie Ananas, Bananen, Mango, Pfirsiche,..

Als Dipps auch eher frische Sachen mit Quark, Joghurt, vielleicht Zitrone.

Und was sommerliches zu trinken dazu - eine Erdbeerbowle, Caipirinhabowle oder verschiedene Fruschtsäfte mit bunten Eiswürfeln.

Viele Spaß dabei!

Nindscha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2005 um 15:13

Racelette und Käsefondue
sind ja nicht dasselbe.
Hast du schon mal dran gedacht Racelette (normal) anzubieten. Das Fondue mit einer Schokoladensosse oder ähnlich und Früchten anzubieten.
Wenn es dich sehr interessiert müste ich mal in meinen Unterlagen wühlen.

LG Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2005 um 15:32
In Antwort auf jonny_12159999

Racelette und Käsefondue
sind ja nicht dasselbe.
Hast du schon mal dran gedacht Racelette (normal) anzubieten. Das Fondue mit einer Schokoladensosse oder ähnlich und Früchten anzubieten.
Wenn es dich sehr interessiert müste ich mal in meinen Unterlagen wühlen.

LG Teddy

Hallo teddy
nein, raclette und käsefondue sind nicht dasselbe... aber in der schweiz (weiss ja nicht wie's bei euch ist) sind das eher menus die man sich im winter schmecken lässt...

'Hast du schon mal dran gedacht Racelette (normal) anzubieten.'
Was meinst Du damit? ich möcht ja gern raclette machen, also könnte man sagen ich hab daran gedacht, hihi was ist für dich raclette (normal)??? also bei uns wär das käse und kartoffeln und dann noch standardbeilagen in essig.... aber ich finds halt immer spannend wenn noch allerlei dazu auf den tischgrill obendrauf kommt...

und was du mit den früchten meinst heisst bei uns 'schoggifondue', kenn ich, brauchst also nicht zu wühlen find ich aber für eine normale mahlzeit too much. bourgignon und chinoise mag ich nicht so dolle da ich definitiv auf käse stehe und tiere lieber lebend mag

bin aber gespannt auf weitere deiner hier im forum berühmt-berüchtigten tipps...

grüsse holden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2005 um 15:33
In Antwort auf beat_12643474

Ich kann auch immer Raclette essen...
Vielleicht nicht unbedingt bei 35 Grad im Schatten, aber sonst...

Ich würde viel frisches Gemüse dazu machen und vielleicht auch frisches Obst, wie Ananas, Bananen, Mango, Pfirsiche,..

Als Dipps auch eher frische Sachen mit Quark, Joghurt, vielleicht Zitrone.

Und was sommerliches zu trinken dazu - eine Erdbeerbowle, Caipirinhabowle oder verschiedene Fruschtsäfte mit bunten Eiswürfeln.

Viele Spaß dabei!

Nindscha

Au ja!
bananen grillen! danke nindscha!! *freu*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2005 um 14:50
In Antwort auf alissa_12848577

Au ja!
bananen grillen! danke nindscha!! *freu*


Aaaaaalso - ich mag Raclette ja auch sehr gerne mit Toast. Und ich mache in meine Pfännchen immer gaaaaanz viele Sachen, die dann alle lecker überbacken werden.

Bei mir unverzichtbar:
Schinkenwürfel
Champignons
Mais
Ananas
Zwiebeln
Hackbällchen
Garnelen
Paprika
Tomaten
Mini-Würstchen

Alles sauer eingelegt fällt eher weg, weil ich das nicht so mag.

Und das Obst kann man auch perfekt unter den Käse packen - lecker.

Viel Spaß!

Nindscha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam