Home / Forum / Kochen & Backen / Reibekuchen

Reibekuchen

11. November 2004 um 9:30

Hat jemand hier ein schönes Rezept für Reibekuchen.?

Mehr lesen

11. November 2004 um 10:40

Hast du mich gerufen?
Mal das offizielle Rezept:
1,5 kg Kartoffeln schälen, reiben und salzen.
Den Kartoffelsaft nicht abgießen sondern mit ein wenig mehl oder mit 2-3 gekochten Kartoffeln binden.
Fett im Tigel erhitzen und den Teig Löffelweise hineingeben und von beiden seiten braten.
Das wars.

Nunja, Teddy machts noch etwas anders.
beim Reiben gebe ich am Anfang noch eine Zwiebel dazu.
Ich schöpfe die Flüssigkeit ab aber etwas Mehl (2-3 EL) mussen doch hinein.
In die Pfanne kommen immer 3 Stück, Es ist sinnvoll die so in dieser Größe zu halten (Pfanne 28cm) ich verwende da noch eine andere da kommen nur zwei rein.

mehr ist da nicht

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2004 um 14:34
In Antwort auf jonny_12159999

Hast du mich gerufen?
Mal das offizielle Rezept:
1,5 kg Kartoffeln schälen, reiben und salzen.
Den Kartoffelsaft nicht abgießen sondern mit ein wenig mehl oder mit 2-3 gekochten Kartoffeln binden.
Fett im Tigel erhitzen und den Teig Löffelweise hineingeben und von beiden seiten braten.
Das wars.

Nunja, Teddy machts noch etwas anders.
beim Reiben gebe ich am Anfang noch eine Zwiebel dazu.
Ich schöpfe die Flüssigkeit ab aber etwas Mehl (2-3 EL) mussen doch hinein.
In die Pfanne kommen immer 3 Stück, Es ist sinnvoll die so in dieser Größe zu halten (Pfanne 28cm) ich verwende da noch eine andere da kommen nur zwei rein.

mehr ist da nicht

Teddy

Reibekuchen mit Kürbis
Zutaten für 4 Portionen


Kartoffeln: 500 Gramm
Mehl: 30 Gramm
Eier: 2
Kürbis: 500 Gramm
Speiseöl:





Zubereitung
Kartoffeln schälen und waschen. Kürbis schälen und die Kerne mit einem Löffel auskratzen. Beide Zutaten reiben und mit den Eiern, dem Mehl und Salz verrühren. Etwas von dem Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig esslöffelweise hineingeben, flach drücken, von beiden Seiten braun und knusprig backen.

Viel Spass


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2004 um 14:59
In Antwort auf jonny_12159999

Hast du mich gerufen?
Mal das offizielle Rezept:
1,5 kg Kartoffeln schälen, reiben und salzen.
Den Kartoffelsaft nicht abgießen sondern mit ein wenig mehl oder mit 2-3 gekochten Kartoffeln binden.
Fett im Tigel erhitzen und den Teig Löffelweise hineingeben und von beiden seiten braten.
Das wars.

Nunja, Teddy machts noch etwas anders.
beim Reiben gebe ich am Anfang noch eine Zwiebel dazu.
Ich schöpfe die Flüssigkeit ab aber etwas Mehl (2-3 EL) mussen doch hinein.
In die Pfanne kommen immer 3 Stück, Es ist sinnvoll die so in dieser Größe zu halten (Pfanne 28cm) ich verwende da noch eine andere da kommen nur zwei rein.

mehr ist da nicht

Teddy

Gewürze???
nix?????


lg---kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2004 um 15:30
In Antwort auf kittekatt

Gewürze???
nix?????


lg---kitty

Nee
Salz eben
Aber Honigblume hat mich heute ganz wuschig gemacht.
Ich mußte mir gleich selbst welche reiben.
Also Kartoffeln natürlich und Reibekuchen, Kartoffelpuffer und Reibedatschi braten.
Kennt jemand noch andere Ausdrücke dafür?

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2004 um 17:52
In Antwort auf jonny_12159999

Nee
Salz eben
Aber Honigblume hat mich heute ganz wuschig gemacht.
Ich mußte mir gleich selbst welche reiben.
Also Kartoffeln natürlich und Reibekuchen, Kartoffelpuffer und Reibedatschi braten.
Kennt jemand noch andere Ausdrücke dafür?

Teddy

Sorry Teddy
Wollte dich nicht wuschig machen
Aber ich finde die immer super lecker auf der Kirmes aber habe Privat sie nie so recht hinbekommen. Ich hoffe das es mit euren Lieben Rezeptforschlegen besser klappt.

Eine Freundin von mir sagt zu Reibekuchen Kartoffelklitscher habe auch erst mal dumm gefragt was das ist *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2004 um 19:31
In Antwort auf Honigblume

Sorry Teddy
Wollte dich nicht wuschig machen
Aber ich finde die immer super lecker auf der Kirmes aber habe Privat sie nie so recht hinbekommen. Ich hoffe das es mit euren Lieben Rezeptforschlegen besser klappt.

Eine Freundin von mir sagt zu Reibekuchen Kartoffelklitscher habe auch erst mal dumm gefragt was das ist *lach*

Klitscher
so ganz im Hinterkopf hab ich diese Bezeichnung. Die wird im Raum Dresden verwendet. Dort ist dann aber zusätzlich noch Frischkäse (Quark) dran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2004 um 1:01

Ich
gebe noch etwas pfeffer und muskat hinzu.
bei der süßenvariante mit apfelbrei nur muskat und salz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen