Home / Forum / Kochen & Backen / Rezept aus Zeitschrift dringend gesucht....

Rezept aus Zeitschrift dringend gesucht....

30. Dezember 2002 um 18:38

wer kann mir helfen?
ich habe in der zeitschrift "avanti" (Dezemberausgabe letzte Woche) ein Tortenrezept gefunden. (Marzipan-Lebkuchen-Torte)
leider habe ich die Zeitschrift verlegt.
Wer hat diese noch?
Wer kann mir das rezept geben?
Vielen Dank für eure Hilfe...

Liebe Grüße
Maxi

Mehr lesen

7. Januar 2003 um 8:13

Marzipan lebhuchen
Marzipanlebkuchen

Zutaten für ca. 70 Stück:

250 g Zucker
2 Eier
1 Teelöffel Zimtpulver
1 Teelöffel Lebkuchengewürz
1/2 Teelöffel Nelkenpulver
1/2 Teelöffel Muskatnußpulver
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
350 g Mehl
1 Teelöffel Natron
50 g flüssiger Honig
200 g Marzipanrohmasse
100 g gewürfeltes Orangeat
100 g gewürfeltes Zitronat

--------------------------------------------------
------------------------------

Außerdem:

200 g Kuvertüre
geschälte, ganze Mandeln



Zubereitung:
Zucker zusammen mit Eiern und allen Gewürzen schaumig rühren. Das Mehl mit dem Natron vermischen, zusammen mit dem Honig dazugeben und das Ganze zu einem glatten Teig verkneten. Die Marzipanrohmasse mit dem Orangeat und dem Zitronat vermengen und unter den Teig kneten. Zugedeckt an einem kühlen Ort über Nacht ruhen lassen.
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Backpapier auf ein Blech legen, den Teig darauf fingerdick ausrollen und im Ofen etwa 20 Minuten backen. Den Lebkuchen noch heiß in kleine Rechtecke schneiden.
Die Kuvertüre im Wasserbad auf höchstens 40°C erwärmen (nicht wärmer, sonst wird die Schokolade anschließend grau), und die Lebkuchen jeweils damit überziehen.
Mit halben Mandeln verzieren.


Grüsse...@nna...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2003 um 11:23
In Antwort auf iida_11896319

Marzipan lebhuchen
Marzipanlebkuchen

Zutaten für ca. 70 Stück:

250 g Zucker
2 Eier
1 Teelöffel Zimtpulver
1 Teelöffel Lebkuchengewürz
1/2 Teelöffel Nelkenpulver
1/2 Teelöffel Muskatnußpulver
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
350 g Mehl
1 Teelöffel Natron
50 g flüssiger Honig
200 g Marzipanrohmasse
100 g gewürfeltes Orangeat
100 g gewürfeltes Zitronat

--------------------------------------------------
------------------------------

Außerdem:

200 g Kuvertüre
geschälte, ganze Mandeln



Zubereitung:
Zucker zusammen mit Eiern und allen Gewürzen schaumig rühren. Das Mehl mit dem Natron vermischen, zusammen mit dem Honig dazugeben und das Ganze zu einem glatten Teig verkneten. Die Marzipanrohmasse mit dem Orangeat und dem Zitronat vermengen und unter den Teig kneten. Zugedeckt an einem kühlen Ort über Nacht ruhen lassen.
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Backpapier auf ein Blech legen, den Teig darauf fingerdick ausrollen und im Ofen etwa 20 Minuten backen. Den Lebkuchen noch heiß in kleine Rechtecke schneiden.
Die Kuvertüre im Wasserbad auf höchstens 40°C erwärmen (nicht wärmer, sonst wird die Schokolade anschließend grau), und die Lebkuchen jeweils damit überziehen.
Mit halben Mandeln verzieren.


Grüsse...@nna...

Das ist ja lieb von dir,...
da bedanke ich mich ganz herzlich...

liebe grüße
maxi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
HHIILLFFEE....DRINGEND....Rumpsteak...
Von: wanda_12923291
neu
31. Dezember 2002 um 13:24
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen