Home / Forum / Kochen & Backen / Rezept für Kiba-Marmelade!

Rezept für Kiba-Marmelade!

12. Juli 2006 um 19:17

Hallo!
Hat vielleicht jemand ein Rezept für eine Kirsch-Banane-Marmelade? Meine Mama hat vor 2Jahren eins gehabt, aber das findet sie nicht mehr und das schmeckt so lecker...

Vielen Dank im Vorraus, lg Minchen

Mehr lesen

14. Juli 2006 um 19:37

Hallo Minchen,...
ich koch auch megaviel Marmelade, aber von so einer hab ich noch gar nicht gehört.
Probiers mal bei www.chefkoch.de
vielleicht wirst du da fündig...
Grüssle von flammendesherz

Gefällt mir

16. Juli 2006 um 0:55

Huhu
kiba ist ncihts anderes als eine abkürzung und bedeutet kirsch-banane


also hier ein rezept:

Kirsch-Limetten-Bananen Konfitüre

Zutaten für 4 Gläser a 250ml
500 g Süßkirschen (Endgewicht)
3 Limetten
400 g Bananen (Endgewicht)
350 g Zucker
1 Beutel Gelfix Super 3:1

Entsteinte Kirschen, in kl. Stücke geschnittene Bananen und 100 g Limetten (filetieren)
in einen Topf geben.
Zucker und Gelfix mischen, auf die Früchte geben und vermischen. Alles unter Rühren bei starker
Hitze aufkochen und mindestens 3 min. unter ständigem Rühren sprudelnd kochen
lassen.
Konfitüre in heiss ausgespülte Twist-Off Gläser füllen, verschließen und ca. 5 min. auf
dem Deckel stehen lassen. Fertig

Gefällt mir

19. Juli 2006 um 12:21
In Antwort auf maus133

Huhu
kiba ist ncihts anderes als eine abkürzung und bedeutet kirsch-banane


also hier ein rezept:

Kirsch-Limetten-Bananen Konfitüre

Zutaten für 4 Gläser a 250ml
500 g Süßkirschen (Endgewicht)
3 Limetten
400 g Bananen (Endgewicht)
350 g Zucker
1 Beutel Gelfix Super 3:1

Entsteinte Kirschen, in kl. Stücke geschnittene Bananen und 100 g Limetten (filetieren)
in einen Topf geben.
Zucker und Gelfix mischen, auf die Früchte geben und vermischen. Alles unter Rühren bei starker
Hitze aufkochen und mindestens 3 min. unter ständigem Rühren sprudelnd kochen
lassen.
Konfitüre in heiss ausgespülte Twist-Off Gläser füllen, verschließen und ca. 5 min. auf
dem Deckel stehen lassen. Fertig

Danke!
Geht das Rezept auch mit Sauerkirschen und dafür ohne Limetten?
Wir haben nämlich derzeit einen Riesenhaufen Sauerkirschen im Garten und die Süßkirschen sind schon zu dunkel um Marmelade daraus zu kochen.

Danke nochmals für das Rezept, lg Minchen

Gefällt mir

20. Juli 2006 um 1:08
In Antwort auf maus133

Huhu
kiba ist ncihts anderes als eine abkürzung und bedeutet kirsch-banane


also hier ein rezept:

Kirsch-Limetten-Bananen Konfitüre

Zutaten für 4 Gläser a 250ml
500 g Süßkirschen (Endgewicht)
3 Limetten
400 g Bananen (Endgewicht)
350 g Zucker
1 Beutel Gelfix Super 3:1

Entsteinte Kirschen, in kl. Stücke geschnittene Bananen und 100 g Limetten (filetieren)
in einen Topf geben.
Zucker und Gelfix mischen, auf die Früchte geben und vermischen. Alles unter Rühren bei starker
Hitze aufkochen und mindestens 3 min. unter ständigem Rühren sprudelnd kochen
lassen.
Konfitüre in heiss ausgespülte Twist-Off Gläser füllen, verschließen und ca. 5 min. auf
dem Deckel stehen lassen. Fertig

Einfach
mla ausprobieren


ichmache z.b. von übrig gebliebenen säften anch einem cocktailabend einfach gelee.
super schmeckt z.b. ananas-orangengelee

Gefällt mir

20. Juli 2006 um 17:09
In Antwort auf maus133

Einfach
mla ausprobieren


ichmache z.b. von übrig gebliebenen säften anch einem cocktailabend einfach gelee.
super schmeckt z.b. ananas-orangengelee

Keine schlechte Idee!
Hey, das ist eigentlich eine gute Idee, aber bei mir würde das nicht funktionieren, weil ich wahnsinnig gerne Saft trinke
Aber Ananas-Orangengelee klingt gut. Bei Plus gibt es einen Saft, der nach Pina Colada schmeckt (oder zumindest so ähnlich, ich hab noch nie einen Pina Colada oder ähnliches getrunken,weil ich generell keinen Alkohol trinke), könnte mir vorstellen, dass ein Gelee mit Ananassaft, Kokosmilch und Kokosraspeln auch gut schmecken könnte.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen