Home / Forum / Kochen & Backen / Rezept für leckeren Christstollen gesucht! Dringend!!!

Rezept für leckeren Christstollen gesucht! Dringend!!!

11. Dezember 2006 um 12:48

Hallo Leute,

ich suche noch dringendst ein gutes Rezept für einen Weihnachts-/Christstollen.

Wenn möglich nicht unbedingt aus Hefeteig. Gibts sowas?
Darf gerne mit Quark, Marzipan, Rosinen usw. sein.

Es sollte aber ein Stollen sein, den man 2 Tage vor HL.Abend backen kann, also nicht einer, der wochenlang ruhen muß.(Dafür ist es ja auch schon zu spät).

Würde mich über euere Lieblingsrezepte sehr freuen,

Danke, claudi

Mehr lesen

13. Dezember 2006 um 10:12

Schau mal hier
http://www.chefkoch.de/rezept-suche.php?Suchbegrif-f=Christstollen

nach.
LG Mythos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 10:15
In Antwort auf thilo_12559194

Schau mal hier
http://www.chefkoch.de/rezept-suche.php?Suchbegrif-f=Christstollen

nach.
LG Mythos

Komisch
wenn man den Link so eingibt, kommt ganz was anders.
geh einfach auf der Seite vom www.chefkoch.de oben links in die Suchmaske Christstollen eingeben und dann nur Rezepte abklicken und o.k.
LG MSky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 12:29
In Antwort auf thilo_12559194

Komisch
wenn man den Link so eingibt, kommt ganz was anders.
geh einfach auf der Seite vom www.chefkoch.de oben links in die Suchmaske Christstollen eingeben und dann nur Rezepte abklicken und o.k.
LG MSky

Wie wäre es mit dem
Stollen mit Kirsch-Marzipan-Füllung
Zutaten für 1 Stollen
1 Würfel frische Hefe (42 g)
175 ml Milbona Frischmilch
500 g Bioness Bio-Mehl
115 g Zucker
1 Prise Salz
125 g Sirius Mandelkerne
250 g Bioness Bio-Butter
100 g Belbake Belegkirschen
1 Gut Frielingshof Ei
200 g Marzipanrohmasse
125 g J.D. Gross Edelschokolade Madagaskar (46%)
2 EL Serenade Edelkirschlikör
40 g Puderzucker

Zubereitung:
Zerbröckelte Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Eine Mulde ins Mehl drücken, Hefemilch und 1 EL Zucker hineingeben, mit wenig Mehl verrühren und zugedeckt 15 Min. gehen lassen. Mandeln fein mahlen. 70 g Zucker, Salz, Kirschen, 200 g weiche Butter und Eigelb zum Vorteig glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1,52 Std. gehen lassen. Marzipan zerbröseln, Schokolade hacken. Beides mit Likör und 2 EL Puderzucker verkneten und zu einem länglichen Brot formen. Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck (35 x 25 cm) ausrollen, Marzipan darauflegen und Teig von beiden Seiten darüberschlagen, gut andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und zugedeckt weitere 30 Min. gehen lassen. Im heißen Ofen bei 180 C ca. 45 Min. backen. Restliche Butter schmelzen, den heißen Stollen damit mehrmals bepinseln und mit übrigem Zucker bestreuen. Abkühlen lassen, dann dick mit übrigem Puderzucker bestäuben.


gefunden auf der Lidl-Homepage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2006 um 17:32
In Antwort auf thilo_12559194

Wie wäre es mit dem
Stollen mit Kirsch-Marzipan-Füllung
Zutaten für 1 Stollen
1 Würfel frische Hefe (42 g)
175 ml Milbona Frischmilch
500 g Bioness Bio-Mehl
115 g Zucker
1 Prise Salz
125 g Sirius Mandelkerne
250 g Bioness Bio-Butter
100 g Belbake Belegkirschen
1 Gut Frielingshof Ei
200 g Marzipanrohmasse
125 g J.D. Gross Edelschokolade Madagaskar (46%)
2 EL Serenade Edelkirschlikör
40 g Puderzucker

Zubereitung:
Zerbröckelte Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Eine Mulde ins Mehl drücken, Hefemilch und 1 EL Zucker hineingeben, mit wenig Mehl verrühren und zugedeckt 15 Min. gehen lassen. Mandeln fein mahlen. 70 g Zucker, Salz, Kirschen, 200 g weiche Butter und Eigelb zum Vorteig glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1,52 Std. gehen lassen. Marzipan zerbröseln, Schokolade hacken. Beides mit Likör und 2 EL Puderzucker verkneten und zu einem länglichen Brot formen. Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck (35 x 25 cm) ausrollen, Marzipan darauflegen und Teig von beiden Seiten darüberschlagen, gut andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und zugedeckt weitere 30 Min. gehen lassen. Im heißen Ofen bei 180 C ca. 45 Min. backen. Restliche Butter schmelzen, den heißen Stollen damit mehrmals bepinseln und mit übrigem Zucker bestreuen. Abkühlen lassen, dann dick mit übrigem Puderzucker bestäuben.


gefunden auf der Lidl-Homepage

Hallo du Bäckerin
der Marzipan-Kirsch-Stollen hört sich superlecker an.
Ich werd ihn probieren und dann schreiben, wie er schmeckte.
Danke dir vielmals,

claudi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2006 um 19:36
In Antwort auf claudi193

Hallo du Bäckerin
der Marzipan-Kirsch-Stollen hört sich superlecker an.
Ich werd ihn probieren und dann schreiben, wie er schmeckte.
Danke dir vielmals,

claudi

Büddeschöön
LG MSky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen