Home / Forum / Kochen & Backen / Rezept für Sauerbraten

Rezept für Sauerbraten

27. Oktober 2003 um 15:01

Hallöchen, Ihr Kochbegeisterten ,
ich liebe Sauerbraten, nur leider habe ich ihn selbst noch nie gemacht...
Hat jemand von euch so ein richtig traditionelles Rezept?

Danke Euch schonmal...

LG perl

Mehr lesen

27. Oktober 2003 um 16:03

...
das ging aber schnell
also wenn du mir schon die wahl stellst, dann den ohne rosinen, da ich rosinen absolut nicht mag...

ich danke dir vielmals

bis bald perl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2003 um 10:40


Hallo Leja,
ich danke Dir vielmals für den Link...
Muss ich mal ausprobieren, da ich Sauerbraten auch über alles liebe...

lg perl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2003 um 15:08
In Antwort auf myperl


Hallo Leja,
ich danke Dir vielmals für den Link...
Muss ich mal ausprobieren, da ich Sauerbraten auch über alles liebe...

lg perl

*grübel*
Also, hallo erstmal, bin neu hier! Das Rezept von Leja hört sich ja ziemlich kompliziert an. Rein theoretisch könnte man ja auch - wenn's schneller gehen muss - ein MaggiFix-Tütchen nehmen. Die Sachen sind ja auch meistens ziemlich lecker!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2003 um 15:26
In Antwort auf feige_12058279

*grübel*
Also, hallo erstmal, bin neu hier! Das Rezept von Leja hört sich ja ziemlich kompliziert an. Rein theoretisch könnte man ja auch - wenn's schneller gehen muss - ein MaggiFix-Tütchen nehmen. Die Sachen sind ja auch meistens ziemlich lecker!


klar, das könnte man natürlich auch machen, ich mache auch einiges mit diesen Tütchen (und es ist lecker), aber ich möchte es so machen wie aus Grossmutters Küche, denn die ist immernoch die Beste

LG perl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2003 um 8:56

Ok...
Hey Ihr zwei,

stimmt schon, ist nicht alles der Renner, aber ich habe mir mal von Maggi ein paar Rezepte zuschicken lassen, wo zwar Tütchen reinkommen, aber halt auch mit anderen Zutaten kombiniert. Aber selbst machen macht schon mehr Spaß. Ist aber auch oft nich zu schaffen, wenn man unter der Woche erst um 19:15 Uhr nach Hause kommt und der Freund, da Schichtarbeiter, auch am WE arbeiten muss. *seufz*
Um mal kurz vom Thema abzulenken, hat eine von Euch vielleicht ein richtig leckeres Nusskuchenrezept? Mein Schatz hatte gestern Geburtstag und mein Kuchen ist natürlich ausgerechnet da total auseinandergefallen. Er hat sich jetzt nen Nusskuchen gewünscht, habe aber nirgends ein Rezept gefunden! Wäre echt lieb von Euch!

Liebe Grüße,
Danie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2003 um 9:23
In Antwort auf feige_12058279

Ok...
Hey Ihr zwei,

stimmt schon, ist nicht alles der Renner, aber ich habe mir mal von Maggi ein paar Rezepte zuschicken lassen, wo zwar Tütchen reinkommen, aber halt auch mit anderen Zutaten kombiniert. Aber selbst machen macht schon mehr Spaß. Ist aber auch oft nich zu schaffen, wenn man unter der Woche erst um 19:15 Uhr nach Hause kommt und der Freund, da Schichtarbeiter, auch am WE arbeiten muss. *seufz*
Um mal kurz vom Thema abzulenken, hat eine von Euch vielleicht ein richtig leckeres Nusskuchenrezept? Mein Schatz hatte gestern Geburtstag und mein Kuchen ist natürlich ausgerechnet da total auseinandergefallen. Er hat sich jetzt nen Nusskuchen gewünscht, habe aber nirgends ein Rezept gefunden! Wäre echt lieb von Euch!

Liebe Grüße,
Danie

Sorry
Hallo Danie,
sorry da muss ich Dich entäuschen aber im backen bin ich die größte Niete
Ich stell mich lieber zwei Stunden in die Küche um was zu kochen, als das ich was backe...

Stell mal einen neuen Tread rein, dann antworten bestimmt mehr...

LG perl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2003 um 23:42

Ein Rezept für Sauerbraten von meiner Oma!!
Zuerst wird Rindfleisch(am besten aus der Keule)In einen Sud eigelegt aus Tafelessig und wasser zu gleichen Teilen,Zwiebelringe u. ein Päckchen Sauerbratengewürz dazu!!Dann ca 3-4 Tage darin einlegen!!Dann ca ne gute(bei größeren Bratenstücken ca 1,5 Stunden schmoren und mit dem Sauerratensud ablöschen!!Aber Achtung nicht zuviel nehmen sonst wird die Soße zu sauer!!Und dann den Braten rausnehmen in Scheiben schneiden!!Dann aus Maggie Sauerbratensoße(2 er Päckle)Eine soße zaubern und die Bratenscheiben wieder Dazu.Fertig!!Dazu Specknödel oder normale Kartoffelknödel reichen!!Guten Appetit!!Lasst mich doch wissen ob es Euch geschmeckt hat falls ihr das Rezept mal ausprobiert!!Carschli1@aol.com ist meine E Mail Adresse!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen