Home / Forum / Kochen & Backen / Rezepte für Kräuterbutter und andere leckere Aufstriche???

Rezepte für Kräuterbutter und andere leckere Aufstriche???

18. November 2003 um 18:00

Hallo Ihr Lieben!

Habt Ihr zufällig einfache, aber gut schmeckende Rezepte für Kräuterbutter und andere Aufstriche in diese Richtung (z.B. gern auch mit Paprika, Tomaten uws.). Bin über jedes Rezept dankbar!

Gruß
Schnuffeltuete

Mehr lesen

19. November 2003 um 10:13

Jep, hab ich
Kräuterbutter:
- ein Pack Butter (zimmertemperatur)
- etwas Salz,
- etwas Pfeffer
- 1 Pack ital. Kräuer (tiefgefroren von Doc Ökter)
- etwas Knoblauc - Pulver oder 1 - 2 frische Zehen
- verrühren .... fertig

Thunfischbutter
- 1 Pack Frischkäse (Philadelphia - schreibt man das so? *grübeludnlach*
- 1 Dose Thunfisch in eigenem Saft
- etwas Paprikapulver
- etwas Knoblauch
- verrühren .... fertig

Mascaponecreme
- 1 Pack Mascopane
- 1 Zwiebel sehr fein würfeln
- 1 Pack Kräuert (von Doc Ökter)
- etwas Knoblauch
- verrühren .... fertig


Guten Hunger und lg
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2003 um 19:06
In Antwort auf alanis_12681975

Jep, hab ich
Kräuterbutter:
- ein Pack Butter (zimmertemperatur)
- etwas Salz,
- etwas Pfeffer
- 1 Pack ital. Kräuer (tiefgefroren von Doc Ökter)
- etwas Knoblauc - Pulver oder 1 - 2 frische Zehen
- verrühren .... fertig

Thunfischbutter
- 1 Pack Frischkäse (Philadelphia - schreibt man das so? *grübeludnlach*
- 1 Dose Thunfisch in eigenem Saft
- etwas Paprikapulver
- etwas Knoblauch
- verrühren .... fertig

Mascaponecreme
- 1 Pack Mascopane
- 1 Zwiebel sehr fein würfeln
- 1 Pack Kräuert (von Doc Ökter)
- etwas Knoblauch
- verrühren .... fertig


Guten Hunger und lg
Pluster

Danke!!!
Voll lieb!!!

Schnuffeltuete

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2003 um 18:24

Rezepte
Anmerkung: Man kann die Bohnenaufstriche auch mit mehr Wasser verrühren bis sie relativ flüssig sind und dann als Soße zu Kartoffeln oder Getreide reichen. Mit Salat (z.B. grünem Salat oder Tomatensalat) ist das extrem lecker!


Kidneybohnenaufstrich

Ca. 2 Handvoll Kidneybohnen kochen (oder 1Dose nehmen) und dann pürieren, dazu evtl. Kochwasser nehmen.
Mit Tomatenmark und gehackten Chilischoten mischen. Olivenöl dazugeben bis die Masse die gewünschte Konsistenz hat. Würzen mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Sambal Oelek.

Man kann diesen Aufstrich natürlich auch mit weißen Bohnen machen.


Olivern Bohnenaufstrich

Weiße Bohnen kochen (ca. 2 Handvoll). 3-5 Knoblauchzehen würfeln oder pressen. Beides pürieren mit etwas Kochwasser.
- Glas Olivern fein schneiden. Mit 1 El Zitronensaft, Salz, Pfeffer zufügen. Mit Olivenöl vermischen bis die Masse die gewünschte Konsistenz hat.


Weißer Bohnenaufstrich

Weiße Bohnen kochen (ca. 2 Handvoll). Mit etwas Kochwasser pürieren. Mischen mit Olivenöl bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Würzen mit: fein gehackten Zwiebeln, Bohnenkraut, Salz, Pfeffer.


Aufstrich aus gelben Erbsen

1 handvoll gelbe Erbsen kochen, ca. 10 Minuten vor Ende der Kochzeit ein Stück gewürfelte Knollensellerie, grob geschnittene Zwiebeln und 2 gewürfelte Karotten zufügen. Abseihen, das Kochwasser auffangen. Gemüse mit etwas Kochwasser pürieren. Mit Gemüsebrühpulver abschmecken. Würzen mit Kräutern (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Oregano....) und Pfeffer.

Kichererbsenaufstrich

1 Aubergine waschen, in den Ofen schieben, 200C backen bis sie völlig weich ist. Aubergeine aufschneiden, Fruchtfleisch rauskratzen, in eine Schüssel geben.
1 handvoll Kichererbsen kochen. Mit dem Fruchtfleisch der Aubergine und 2-3 Knoblauchzehen sowie 1-2 El Tahin pürieren. Olivenöl zufügen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Salzen, Pfeffern. Mit Zitronensaft abschmecken. Eventuell Petersilie zufügen.




1) Miso mit Tahin mischen, gehackte Petersilie dazu, würzen mit Salz und Pfeffer und mit Wasser zur gewünschten Streichfähigkeit mischen.

2) Miso mit Tahin mischen, gehackter oder gepresster Knoblauch dazu und mit Wasser zur gewünschten Streichfähigkeit verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Besonders gern ess ichs mit Zwiebelringen belegt.

Sesamcreme:
100g Sesamsamen rösten, fein mahlen
1 große Zwiebel fein würfeln, in 50 g Margarine andünsten.
mit 2 Tl Majoran und 2 El Sesamöl (oder Olivenöl) mischen, evt. nochmal alles pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Chiliaufstrich:
Palmin schmelzen, Paprikapulver scharf und mild und Chilipulver zufügen. Olivenöl nach Bedarf zugeben. Würzen mit Salz. Abkühlen lassen, dabe ab und zu umrühren.

und ansonsten pürier ich alles, was sich so im Kühlschrank befindet: Hülsenfrüchte oder Kartoffeln oder gekochtes Gemüse usw. und würz es so, wies mir grad danach ist: Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter, Salz.Pfeffer, Chili, usw.

Auch aus Tomatenmark mit Wasser und diversen Gewürzen lässt sich einiges zaubern. Dies kann geschmacklich verfeinert werden durch Zugabe von: Oliven Zwiebeln, Knoblauch usw.

Auch Schrot oder Mehl bzw. Johannisbrotkernmehl oder Sojamehl verwende ich oft als Basis.

Oft gibts aber auch einfach ein MArgarinebrot z.B. mit Gomasio (das ist ein Sesamsalz) bestreut oder mit Kräutern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen