Home / Forum / Kochen & Backen / Rezepte für Taccos!

Rezepte für Taccos!

26. Juli 2011 um 1:29

Hallo!
Ich suche rezepte für taccos!
Oder wollte überhaupt mal wissen wie die gehen
Kann mir da jemand was vorschlagen?

Gruß Laura

Mehr lesen

2. Dezember 2012 um 18:43

Rezepte für Taccos!
Üblich ist ja Hackfleisch und verschieden Gemüsesorten, aber eigentlich kannst du je nach Geschmack fast alles nehmen. Ich mag z.B. Vegetarische Taccos mit viel Gemüse, Guacamole und Parmesankäse sehr gerne.

Gefällt mir

10. Januar 2014 um 16:14

Lecker
Ich liebe Tacos!
Wenn ich Tacos mache kaufe ich entweder das Taco Kit mit den harten Shells + dem Gewürz für das Hackfleisch. Das hackfleisch brate ich an tu das Gewürz dazu und ein wenig Wasser wird alles 10 min gekocht und dann auf die Tacoshells verteilt. Geriebener Emmentaler drauf und für ein paar minuten in den backofen. In der zeit schneide ich noch Tomaten und salat klein. Das kommt dann wenn die tacos fertig sind oben drauf dann noch Salsa von Maggii und Creme fraiche reichlich! Leeeckeeer!!

Gefällt mir

30. November 2014 um 14:33

Yummy
Klingt alles voll lecker. Ich hoffe es gibt das Taco Kit auch hier in Österreich. Ich finde immer nur Taco Seasoning Mix aber nie die Schalen *grml* -.-

Gefällt mir

23. Januar 2015 um 15:48

Tacos mejicanos!
Hallo

Hier die Zutaten:
1. Rinderhackfleisch
2. Rote Bohnen aus der Dose
3. Tomaten, Eisbergsalat, Zwiebeln
4. Reibkäse (Cheedar)
5. Schlagsahne
6. Tacos Tortilla vom Supermarkt. Kaufland hat gute
7. Guacamole

Das Fleisch anbraten un dann mit den Bohnen in der Pfanne mischen und kochen lassen. Bis man eine Soße mit Fleisch und Bohne hat.

Zwiebeln und Tomaten in kleinen Würfeln schneiden und Eisbergsalat beliebig anwenden.
Tacos -Tortilla im Backofen aufwärmen. Dann Zutaten in der Reinfolge belegen:

1. Fleisch-Bohnen Mischung
2. Salat
3. Guacamole
4. Reibkäse
5. Und darauf Schlagsahne

Bisschen Tabasco und genießen.

Gefällt mir

6. März 2015 um 11:26

Überbackene Taccos
Sehr lecker und eine Abwechslung zu den normalen Taccos.

Die Zutaten:
Für 4 Portionen
1 Dose Kidneybohnen (425 g EW)
2 Zwiebeln
1 rote Pfefferschote
400 g Putengeschnetzeltes
3 El Öl
2 Knoblauchzehen
100 g Schmand
1 Pk. Soft-Tacos (8 Stck, 300 g)
1 Dose geschälte Tomaten in Stücken
1-2 Tl getr. Oregano
75 g Käsemischung mit Cheddar (geraspelt)

Zubereitung:
1. Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln würfeln. Pfefferschote mit den Kernen in feine Ringe schneiden. Putenfleisch in 2 Portionen in je 1 El heißem Öl rundherum braun anbraten, herausheben. Zwiebeln in 1 El Öl glasig braten, Pfefferschote zugeben, Knoblauch dazupressen. beides unter Rühren kurz mitbraten.

2. Fleisch und Bohnen mischen. Schmand unterrühren, salzen und pfeffern. Fleisch-Bohnen-Masse in eine Schüssel geben.

3. Tacos nach Packungsanweisung erwärmen. Je 2-3 El Fleisch-Bohnen-Mischung als Streifen darauf verteilen und in die Tacos einrollen. Tacos in eine oder zwei ofenfeste Formen geben.

4. Tomaten mit Oregano würzen, erhitzen, salzen und pfeffern. Zwischen den Tacos verteilen. Alles mit Käse bestreuen und im heißen Ofen bei 200 Grad auf dem Rost auf der mittleren Schiene 15-20 Min. goldbraun überbacken (Umluft nicht empfehlenswert). Fertig und genießen!

Gefällt mir

18. Juni 2015 um 0:49
In Antwort auf liliviolet83

Tacos mejicanos!
Hallo

Hier die Zutaten:
1. Rinderhackfleisch
2. Rote Bohnen aus der Dose
3. Tomaten, Eisbergsalat, Zwiebeln
4. Reibkäse (Cheedar)
5. Schlagsahne
6. Tacos Tortilla vom Supermarkt. Kaufland hat gute
7. Guacamole

Das Fleisch anbraten un dann mit den Bohnen in der Pfanne mischen und kochen lassen. Bis man eine Soße mit Fleisch und Bohne hat.

Zwiebeln und Tomaten in kleinen Würfeln schneiden und Eisbergsalat beliebig anwenden.
Tacos -Tortilla im Backofen aufwärmen. Dann Zutaten in der Reinfolge belegen:

1. Fleisch-Bohnen Mischung
2. Salat
3. Guacamole
4. Reibkäse
5. Und darauf Schlagsahne

Bisschen Tabasco und genießen.

Hallo
Tacos unser absulutes Lieblingsgericht.Ich mache die genauso wie du nur die braune Bohnen lassen wir weg mag hier keiner.aber das ist ja Geschmackssache.Die Tacoschalen hole ich auch immer im Kaufland sind da am günstigsten habe zumindest noch keine gefunden die billger sind.Meine Kinder lieben Tacos.was mich wundert wenn man sagt es gibt heute Tacos bei uns dann kommt meist wad issn dad.Fast alle Übernachtungsgäste meiner Kinder waren begeistert wenn sie bei Tacos mit gegessen haben.wer es nicht kennt oder noch nicht gemacht hat einfach mal ausprobieren.wenn es hier Taco Bell gäben würde wären wir einer der Ersten die da hin gehen würden.

Gefällt mir

18. Juni 2015 um 9:27
In Antwort auf rosywood

Überbackene Taccos
Sehr lecker und eine Abwechslung zu den normalen Taccos.

Die Zutaten:
Für 4 Portionen
1 Dose Kidneybohnen (425 g EW)
2 Zwiebeln
1 rote Pfefferschote
400 g Putengeschnetzeltes
3 El Öl
2 Knoblauchzehen
100 g Schmand
1 Pk. Soft-Tacos (8 Stck, 300 g)
1 Dose geschälte Tomaten in Stücken
1-2 Tl getr. Oregano
75 g Käsemischung mit Cheddar (geraspelt)

Zubereitung:
1. Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln würfeln. Pfefferschote mit den Kernen in feine Ringe schneiden. Putenfleisch in 2 Portionen in je 1 El heißem Öl rundherum braun anbraten, herausheben. Zwiebeln in 1 El Öl glasig braten, Pfefferschote zugeben, Knoblauch dazupressen. beides unter Rühren kurz mitbraten.

2. Fleisch und Bohnen mischen. Schmand unterrühren, salzen und pfeffern. Fleisch-Bohnen-Masse in eine Schüssel geben.

3. Tacos nach Packungsanweisung erwärmen. Je 2-3 El Fleisch-Bohnen-Mischung als Streifen darauf verteilen und in die Tacos einrollen. Tacos in eine oder zwei ofenfeste Formen geben.

4. Tomaten mit Oregano würzen, erhitzen, salzen und pfeffern. Zwischen den Tacos verteilen. Alles mit Käse bestreuen und im heißen Ofen bei 200 Grad auf dem Rost auf der mittleren Schiene 15-20 Min. goldbraun überbacken (Umluft nicht empfehlenswert). Fertig und genießen!

Yummy
Hört sich sehr lecker an, werde ich auch mal ausprobieren
Hast du das auch schon mal mit Maistaccos ausprobiert? Das sind diese festen Schälchen aus Mais zum befüllen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Philadelphiakuchen-Rezept gesucht!!
Von: hummelb1ene
neu
16. Juni 2015 um 16:09
Schädlinge in Küche und Haus?
Von: anna9844
neu
15. Mai 2015 um 9:40
Tiramisu
Von: merleleip
neu
11. Mai 2015 um 17:34
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen