Home / Forum / Kochen & Backen / Rezepte zum Brunch

Rezepte zum Brunch

25. Januar 2006 um 11:40

Hallo Ihr lieben,
ich möchte demnächst mein Geburtstags-Brunch machen..
Weiss leider noch gar nicht womit ich meine Gäste verwöhnen kann.
Habt Ihr Tips???

Mehr lesen

25. Januar 2006 um 12:48

FRUCHTIGES DESSERT
Hier ein Rezept für ein fruchtiges,leckeres Dessert in Kuchenform.Sieht auch ganz Klasse aus!
10 Blatt weiße Gelatine, 300g Sahne, 300g Dickmilch, 150g Ananasjoghurt, 200g Löffelbisquit, 125g Halbfettmargarine,Kokosraspel,80g Zucker,1-2Kiwis, 1Glas Melonenkugeln o. Papayabällchen,1 Sternfrucht.

Zuerst die Bisquits fein zerbröseln und mit der weichen Butter verkneten.Kaltstellen,auf die Tortenplatte den Tortenring (26cm) stellen.Die Bisquitmasse hineindrücken damit es ein Boden wird und solange kaltstellen bis es recht fest geworen ist.Die Gelatine einweichen in Wasser.Den Joghurt mit der Dickmilch,dem Zucker und 2-3 Eßl. Kokosraspel verrühren.Die Gelatine auflösen und in die Masse rühren.Die Sahne auf niedrigster Stufe des Rührgeräts steifschalgen und unterheben.In den Tortenring füllen und 2-3 Stunden festwerden lassen.Die Melonen- oder Papayakugeln als Deko auf jedes Tortenstück legen und eine Scheibe Sternfrucht daranlehnen.Die Kiwis in Scheiben schneiden und in der Mitte einen Kreis damit legen.Auf diesen noch etwas Kokosraspel streuen.FERTIG!!!
Schmeckt herlich und ist was für's Auge ohne großen Aufwand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2006 um 14:41

Brunch kennen ich.....
.... als Breakfast und Lunch.
Also etwas zum frühstücken wie Brötchen, Aufschnitt, Lachs, Eier - gekocht, gerührt oder gespiegel . Udn dann etwas herzhafteres wie ein Suppe, Partyfrikadellen, Schnitzelchen oder auch Sahneschnitzel überbacken.....


LG Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook