Home / Forum / Kochen & Backen / Rezeptetausch

Rezeptetausch

11. November 2003 um 14:59

Hallo,

ich würde gerne Rezepte aller Art tauschen.
Egal, ob kochen, backen, Getränke oder sonstiges.

Wer hat was leckeres??

LG
Fine8198

Mehr lesen

11. November 2003 um 19:04

Hier sind n paar
Cellentani mit Knoblauch-Böhnchen

4 Portionen

250 g BUITONI Cellentani, 250 g Kartoffeln, 350 g Bohnen, grün, 1 l Wasser, 3 TL MAGGI Klare Gemüsebrühe, 1 EL THOMY Sonne & Olive, 3 Knoblauchzehen, 3 EL Salbei, gehackt, 2 Päckchen MAGGI Feine helle Soße Holländische Art, 100 g Parmesan, frisch gerieben

1. BUITONI Cellentani nach Anweisung auf der Packung zubereiten. 2. Kartoffeln waschen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Bohnen putzen und waschen. 3. Wasser mit MAGGI Klarer Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Kartoffeln und die Bohnen darin ca. 10 Min. garen. Abgießen und das Kochwasser auffangen. Das Gemüse warmstellen. 4. In einer Pfanne THOMY Sonne & Olive heiß werden lassen. Knoblauchzehen schälen und durchpressen. Zusammen mit Salbei ca. 3 Min. andünsten. Kochwasser zugießen. MAGGI Feine helle Soße Holländische Art einrühren und aufkochen. 5. 50 g Parmesan unterrühren. Bohnen, Kartoffeln und Nudeln vorsichtig untermischen und heiß werden lassen. 6. Mit restlichem Parmesan garniert servieren.


Tipp: 2 Tomaten in Würfel schneiden und untermischen.


Gefüllte Kartoffeln mit Pils

Zutaten für 4 Portionen:
1.5 kg Kartoffeln
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauch (Zehen)
700 g Blattspinat
3 EL Butterschmalz
Salz und Pfeffer
etwas Muskat
250 g Nordseekrabben
150 g Edelpilzkäse, mild
100 ml Bier (Pilsener)

Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen und etwa 20 Min. in der Schale vorkochen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und fein hacken. Den Spinat waschen, putzen und verlesen. 1 Eßlöffel Butterschmalz erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Knoblauch zugeben und kurz dünsten, dann den Spinat zugeben, bei geöffnetem Deckel zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Krabben und etwa die Hälfte des fein gewürfelten Käse untermischen. Die Masse würzig abschmecken. Die Kartoffeln waschen, einen dünnen Deckel abschneiden und die Kartoffeln aushöhlen. Dabei einen Rand von ca. 1 cm stehen lassen. Das Innere und die gepellten Deckel extra als Beilage mit Butterschmalz knusprig braun braten. In die Kartoffeln je 1 EL Pils geben, dann die Spinatmasse einfüllen, mit dem übrigen Käse bestreuen. Im heißen Ofen (Umluft ca. 200 Grad) ca. 30 Min. überbacken.

Zubereitungszeit: 60 Minuten


Gratinierte Champignons

4 Portionen

500 g Champignons, 1 Zwiebel, 1 EL Butter/Margarine, 1/2 l Wasser, 2 Beutel MAGGI Fix für Rahm-Champignons, 100 g Gouda, 30% Fett i.Tr.

1. Backofen auf 200C vorheizen.
2. Champignons putzen und halbieren. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
3. In einem Topf Butter/Margarine heiß werden lassen. Zwiebel darin andünsten. Champignons zugeben und 10 Min. dünsten. 4. Wasser zugießen und MAGGI Fix für Rahm-Champignons einrühren und zum Kochen bringen. Die Pilze in eine Auflaufform geben. 5. Gouda reiben und über die Pilze geben. Im Backofen 10 Min. überbacken.

Käsebrot
Zutaten für den Teig:

500 g Mehl
1 Essl. Zucker
1 Teel. Salz
1 Päckchen Trockenhefe
125 g Butter
l Milch

Füllung:

250 g Emmentaler
250 g Schafskäse
250 g Brie
250 g Quark 20 %
1 Essl. Butter

Zubereitung:

Für den Teig alles verkneten und die angewärmte Milch langsam dazu mischen.

30 Minuten gehen lassen. Dann in doppelter Springform. Ausrollen, in die Form legen und den Rand überhängen lassen.

Für die Füllung den Emmentaler fein reiben, Schafskäse zerbröckeln, Brie fein würfeln.

Diese Masse dann mit dem Quark, Fett und Ei verrühren.

Die Käsemasse in die Form füllen, glatt streichen,

Den überhängenden Teigrand über der Füllung zusammendrücken.

Im Backofen bei 175 C 60 Minuten backen.

Vor dem Aufschneiden 30 Minuten auskühlen lassen.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen