Home / Forum / Kochen & Backen / Schnell und trotzdem gesund? Ideen gesucht!

Schnell und trotzdem gesund? Ideen gesucht!

19. Januar 2014 um 18:31

Ihr Lieben,

mein Neujahresvorsatz ist definitiv mich gesünder zu ernähren. Mehr Gemüse, Vollkorn, weniger Fast Food wie Asia Noodles, Pizzaecken oder sogar Mc.. Um dem vorzubeugen muss ich mir für die Mittagspause eine gesunde Jause machen die ich dann mitnehme. Aber zu lang darf es dann halt doch nicht dauern, möchte nicht eine halbe Std deswegen früher aufstehen
Aber ich brauche irgendwie Ideen, mir fällt da recht wenig ein Vor allem Salatideen? Vlt kann mir wer ein paar Tipps geben bzw. erzählen wie ihr das so macht!
Danke schon Mal!

Mehr lesen

21. Januar 2014 um 16:18

Kein Widerspruch
Hi sonnenblumenmama,

gratuliere zu deiner weisen Entscheidung, das ist schon mal der erste Schritt in die richtige Richtung. Um in der Früh keinen Stress zu bekommen, bereite einfach schon am Vorabend alles zu. Das kann alles mögliche sein von einem kleinen Snack bis hin zu gekochten Sachen, die du - falls eine Mikrowelle vorhanden - einfach aufwärmen kannst. Bei mir sind das z.B. Reste vom Abendessen. Als Nachspeise nehm ich mir meistens Obst mit und fertig.

Salate gibt es in allen möglichen Variationen und Zutaten. Die sind schnell gemacht und können durchaus auch sättigen. Aber ich denke, dass es für dich bequemer ist, wenn du dir einfach eine Bäckerei oder so in der Nähe suchst. Mittlerweile bieten viele von ihnen auch gesunde Snacks, Imbisse und Salate an. Da sparst du dir die Zubereitung und Bewegung hast du auch gemacht

Gefällt mir

22. Januar 2014 um 10:41
In Antwort auf mietzekatze33

Kein Widerspruch
Hi sonnenblumenmama,

gratuliere zu deiner weisen Entscheidung, das ist schon mal der erste Schritt in die richtige Richtung. Um in der Früh keinen Stress zu bekommen, bereite einfach schon am Vorabend alles zu. Das kann alles mögliche sein von einem kleinen Snack bis hin zu gekochten Sachen, die du - falls eine Mikrowelle vorhanden - einfach aufwärmen kannst. Bei mir sind das z.B. Reste vom Abendessen. Als Nachspeise nehm ich mir meistens Obst mit und fertig.

Salate gibt es in allen möglichen Variationen und Zutaten. Die sind schnell gemacht und können durchaus auch sättigen. Aber ich denke, dass es für dich bequemer ist, wenn du dir einfach eine Bäckerei oder so in der Nähe suchst. Mittlerweile bieten viele von ihnen auch gesunde Snacks, Imbisse und Salate an. Da sparst du dir die Zubereitung und Bewegung hast du auch gemacht

Salate, wie...
Tomaten-Mozzarela, Gurke mit Frischkäse, Antipasti, Möhren-Sesam-Koriander, Feldsalat-Nüsse-Balsamico-Honig-Olivenöl. Sei experementierfreudig, mische einfach viele Zutaten miteinander, Obst mit Gemüse, Süsses mit Salzigem, usw. Mit der Zeit findest du selber raus, was dir am besten schmeckt. LG und viel Spaß beim Experementieren

Gefällt mir

27. Januar 2014 um 22:18

Salate
Ich bin ein riesen Salat-Fan, vor allem im Sommer. Diesbezüglich würde ich dir auch raten, dir erst mal ein oder zwei Kochbücher zu dem Thema zu besorgen, ich blättere zum Beispiel sehr gerne in dem hier: http://www.amazon.de/Salate-Tanja-Dusy/dp/3833803266/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1390857034&sr=8-4&keywords=salat+kochbuch

Sehr cool ist auch das hier: http://www.amazon.de/Lunchbox-Rezepte-K%C3%BCchenratgeber-Relaunch-2006/dp/3833818727/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1390857232&sr=8-2&keywords=mittagspause+kochbuch

Jetzt im Winter kaufe ich mir im Supermarkt auch gerne fertige Suppen in so kleinen Plastikboxen bzw. gibt es auch gesunde Gerichte für die Mikrowelle.

Salate zum Mitnehmen gibt es auch überall, sei es im Supermarkt oder mittlerweile auch schon bei einigen Bäckereien. Mein derzeitiger Snack-Favorit sind Wraps - vor allem der mit Cole Slaw vom Anker. Kann man übrigens zu Hause auch sehr gut und schnell vorbereiten!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen