Home / Forum / Kochen & Backen / Selbstgemachte vegetarische brotaufstriche gesucht....

Selbstgemachte vegetarische brotaufstriche gesucht....

15. Dezember 2005 um 12:17

bin für jede anregung dankbar und lechze nach ausprobierten lieblingsrezepten

kitty

Mehr lesen

15. Dezember 2005 um 14:44

Schafskäse-Olive:
1St Schafskäse
n paar Oliven (ich bin "Gefühlskoch") so 8-10 würde ich vermuten.
ein bißchen Olivenöl,
Pfeffer, gem. Chili, ein Spritzer Zitronensaft, frische glatte Petersilie.
Im Mixer pürieren.
Wenn es zu trocken ist, kann man einen Löffel Joghurt drunterrühren(mit Löffel, nicht im Mixer, wird dann nämlich häufig wie von Zauberhand flüssig! )

Tomate (eigentlich für Bruschetta):
Zwiebel, getrocknete Tomaten (ausm Glas) würfeln + in relativ viel Olivenöl im Topf dünsten (bloß nicht die Zwiebel bräunen!) frische Tomaten gewürfelt ohne Haut dazu, sobald die Zwiebeln glasig und die getr. Tomaten weich sind, ebenso ital. Kräuter.
Dann schmurgeln lassen, ein paar Knoblauchzehen stifteln + dazugeben, Pfeffer drüber und ein kleines Gläschen Kapern dazu (auch wenn Du sie nicht soo magst, Du wirst sie nicht herausschmecken, sie verleihen dem ganzen aber richtig "Pepp"! - Probiers aus!) - dann vom Feuer nehmen und abkühlen - am besten über Nacht durchziehen lassen.

Habe noch mehr - frag nur zu Kitty, wenn Du mehr brauchst.

Phyllis grüßt Dich - was machts Näschen?

Gefällt mir

15. Dezember 2005 um 18:23
In Antwort auf phyllis3

Schafskäse-Olive:
1St Schafskäse
n paar Oliven (ich bin "Gefühlskoch") so 8-10 würde ich vermuten.
ein bißchen Olivenöl,
Pfeffer, gem. Chili, ein Spritzer Zitronensaft, frische glatte Petersilie.
Im Mixer pürieren.
Wenn es zu trocken ist, kann man einen Löffel Joghurt drunterrühren(mit Löffel, nicht im Mixer, wird dann nämlich häufig wie von Zauberhand flüssig! )

Tomate (eigentlich für Bruschetta):
Zwiebel, getrocknete Tomaten (ausm Glas) würfeln + in relativ viel Olivenöl im Topf dünsten (bloß nicht die Zwiebel bräunen!) frische Tomaten gewürfelt ohne Haut dazu, sobald die Zwiebeln glasig und die getr. Tomaten weich sind, ebenso ital. Kräuter.
Dann schmurgeln lassen, ein paar Knoblauchzehen stifteln + dazugeben, Pfeffer drüber und ein kleines Gläschen Kapern dazu (auch wenn Du sie nicht soo magst, Du wirst sie nicht herausschmecken, sie verleihen dem ganzen aber richtig "Pepp"! - Probiers aus!) - dann vom Feuer nehmen und abkühlen - am besten über Nacht durchziehen lassen.

Habe noch mehr - frag nur zu Kitty, wenn Du mehr brauchst.

Phyllis grüßt Dich - was machts Näschen?

Huhu phyllis....
danke, man das klingt total lecker, wird nachgemacht (wohl schon am heiligen abend, ich brauche noch was für die vorspeise)

wenn du noch so was leckeres hast, immer her damit, bin für rezepte immer dankbar.

kitty
P.S. näschen iss noch dran und geht auch besser, danke der nachfrage

Gefällt mir

22. Januar 2006 um 5:27

Paprika-Quark
Hallo,
vorab: Trotz 2-Personen-Haushalt reicht dieses Rezept gerade mal für zwei Tage, denn es wird herzlich und zu Hauf aufs selbstgebackene Brot geklatscht und ab damit in die Kauluken

1 rote/gelbe/grüne Paprika
100g Frischkäse
200g Magerquark
Salz und Pfeffer nach Belieben

Paprika schön klein raspeln. Magerquark und Frischkäse dazu tun. Gründlich vermengen (geht prima in elektronischen Küchengeräten oder Quick-Chef von Tupper) und nach Geschmack würzen.

Abwandlungen:
mit Zwiebeln, Gurke, Tomaten; anders würzen (Curry, Paprika-Pulver)
auch als süsse Variante mit Apfel oder Bananen möglich

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen!
Eupel

Gefällt mir

5. Februar 2006 um 15:37
In Antwort auf kittekatt

Huhu phyllis....
danke, man das klingt total lecker, wird nachgemacht (wohl schon am heiligen abend, ich brauche noch was für die vorspeise)

wenn du noch so was leckeres hast, immer her damit, bin für rezepte immer dankbar.

kitty
P.S. näschen iss noch dran und geht auch besser, danke der nachfrage

Pesto
du kannst auch selbstgemachte Pesto auf Brot streichen! oder Olivenpaste, oder Peperoni Paste, oder ganz einfach dass Brot mit Olivenöl bestreichen, danach mit Knoblauch reiben und auf Grill rösten, mit frische Cherry Tomaten bestreichen und drauf belassen, nochmals Olivenöl darauf verteilen mit Oregano und Salz abschmecken, fertig! Es gibts sooo vieles anderes! www.cucina-anna.ch ( meine Homepage )
tschüss Anna

Gefällt mir

8. Februar 2006 um 9:28

Tomatenbutter
normale Butter (ich nehm leichte)
Cocktailtomaten ganz klein schneiden
bissel Tomatenketchup
alles verrühren... evtl. noch bissel Knobi oder ital. Kräuter dazu - ganz lecker auf frischem Brot oder Baguette!!

Gefällt mir

8. Februar 2006 um 11:15

Eier-schmand-dipp....
magerquark
schmand
etwas mirac.. whip
gewürze
knobi
kräuter
ketchup
senf

alles verrühren, 5-6 eier hartkochen, kleinhacken, unterrühren.....lecker....auch zu pellkartoffeln.

kitty *die gerade hunger bekommt*

Gefällt mir

8. Februar 2006 um 13:06
In Antwort auf kittekatt

Eier-schmand-dipp....
magerquark
schmand
etwas mirac.. whip
gewürze
knobi
kräuter
ketchup
senf

alles verrühren, 5-6 eier hartkochen, kleinhacken, unterrühren.....lecker....auch zu pellkartoffeln.

kitty *die gerade hunger bekommt*

Oder für die Fischesser:
Whip-krams weglassen, auch den Ketchup, Senf, Knobi und Salz, dafür fein gewiegte Sardellenfilets dran und rotes Paprikapulver

Schmeckt zu frischem Bauernbrot

Gefällt mir

21. Februar 2008 um 14:41

Brotaufstriche
Hey kitty,

auf http://veggieportal.de/html/brotaufstriche.html/ gibts eine Liste mit äusserst leckeren vegetarischen Brotaufstrichen. Sehr empfehlenswert, guck mal da drauf!

Liebe Grüße
Oliver

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 16:07

Avocado Aufstrich:

Hab ich schon öfters gemacht und ist im nu weg

1 avocado
1 kleine zwiebel
1 tomate
salz
zitronensaft
1 kaffeelöffel tomatenpüree

avocado mit einer gabel zerdrücken. zwiebel und tomate klein würfeln und auf die pürierte avocado geben, und dann mit den restlichen zutaten zusammen mischen.

schmeckt lecker!

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 16:08

Avocado Aufstrich:

wollte sagen, schmeckt lecker auf frischem knusprigem weissbrot!

lg
nevada

Gefällt mir

29. März 2008 um 22:45

Vegetarische Brotaufstriche
Hollo Kitty! Ich hoffe es ist noch aktuell.Ich emfehle Dir Sojamehl zukaufen(Bioladen etc.),dieses kannst Du streichfähig machen mit Öl ,Sahne,und dann nach Deinem Geschmack würzen:zB.Curry,Pesto,Tomatenmark usw.oder füge
Gewürzgurken,getrocknete,geschnittene Tomaten ,Meerrettich,Oliven,etc dazu,Deiner Phantasie ist keine Grenze gesetzt.
Dieses Rezept ist sehr einfach und preiswert,viel Spass!
<skatemelli

Gefällt mir

22. April 2008 um 9:10
In Antwort auf gira9

Pesto
du kannst auch selbstgemachte Pesto auf Brot streichen! oder Olivenpaste, oder Peperoni Paste, oder ganz einfach dass Brot mit Olivenöl bestreichen, danach mit Knoblauch reiben und auf Grill rösten, mit frische Cherry Tomaten bestreichen und drauf belassen, nochmals Olivenöl darauf verteilen mit Oregano und Salz abschmecken, fertig! Es gibts sooo vieles anderes! www.cucina-anna.ch ( meine Homepage )
tschüss Anna

Vegetarischer Brotaufstrich
Man nehme eine kleine, feingehackte Vegetarierin und ziehe sie in etwas Sonnencrème an. Sobald es süsslich riecht, nimmt man die Pfanne vom Feuer und gibt einen grob gehackten Rosenstrauss, 5 Veilchen, 1 feingehackte Bärlauchwurzel, 3 Bilsenkrautbeeren und 1 Glas Orangenblütenhonig (den Honig-nicht das Glas) dazu. Das Ganze auf kleinem Feuer etwa 7 Min. schmoren, mit Salz und rotem Pfeffer abschmecken, erkalten lassen und auf Pumpernickel-Brot streichen. Mmmh...lecker

Gefällt mir

25. April 2008 um 8:40

Aufstrichrezept
Hallo,
hier eine leckere Idee:

125g Qimiq glattrühren,200g Topfen,2 EL Sauerrahm,Salz,Pfeffer,Muskat,Knoblauch und frischen Schnittlauch dazugeben und gut verrühren.
Und je nach Geschmack etwas Curry oder Bärlauch dazumischen,
sehr lecker,

L.G.Poldi70

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen