Home / Forum / Kochen & Backen / Suche einfache vegetarische gerichte

Suche einfache vegetarische gerichte

30. Dezember 2006 um 11:33

hi,

ich suche leckere vegetrische gerichte, die nicht zu lange vorbereitet bzw. gekocht werden müssen, die man vllt auch 2-3 tage aufbewahren und wieder erwärmen kann und die man auch für nur eine person zubereiten kann. ( also keine lasagne, denn ich bin der einzigste vegetarier der familie )

ich freu mich auf eure rezepte.

lg layla

Mehr lesen

2. Januar 2007 um 21:58

Hula
mir gehts genauso. würd mich über rezepte auch freuen mach mir fast immer nudeln und hätt gern mal mehr abwechslung.
lg summerdreaming

Gefällt mir

5. Januar 2007 um 22:53

Couscoussalat
Couscous in heißem Wasser einweichen,steht auf der Packung. Dazu rote Zwiebeln hacken, Salatgurke gewürfelt und entkernt, Paprika gewürfelt und Schafskäse. Ganz wichtig frische Petersilie glatte hacken oder im Mörser klein machen. Dressing besteht nur aus Olivenöl und frischem Zitronensaft. Salz, Pfeffer.Super lecker

Gefällt mir

6. Januar 2007 um 19:32
In Antwort auf Eponine

Couscoussalat
Couscous in heißem Wasser einweichen,steht auf der Packung. Dazu rote Zwiebeln hacken, Salatgurke gewürfelt und entkernt, Paprika gewürfelt und Schafskäse. Ganz wichtig frische Petersilie glatte hacken oder im Mörser klein machen. Dressing besteht nur aus Olivenöl und frischem Zitronensaft. Salz, Pfeffer.Super lecker

...
...thx!!!
werd ich gleich mal ausprobieren

Gefällt mir

6. Januar 2007 um 20:39

Hallo
ich wollte eh mal anfangen hier leckere vegane rezepte rein zu setzten, also schreibt mir doch einfach mal was ihr so mögt.

Gefällt mir

6. Januar 2007 um 22:22
In Antwort auf layla972

...
...thx!!!
werd ich gleich mal ausprobieren

Mediterane Tomaten
Also gerade hab ich was leckeres gemacht. Für 4 bis 6 Personen 1 kg Kirschtomaten halbieren und auf ein Backblech legen. 5 bis 6 EL Olivenöl darübergeben, 2 El braunen Zucker, 2 bis 3 Löffel Balsamicoessig, grobes Meersalz und Pfeffer, Rosmarin frisch oder getrocknet. Ofen auf 200 Grad vorheizen, 20 min rein, kalt oder warm servieren. Schmeckt so toll....

Gefällt mir

6. Januar 2007 um 22:55
In Antwort auf summerdreaming1

Hula
mir gehts genauso. würd mich über rezepte auch freuen mach mir fast immer nudeln und hätt gern mal mehr abwechslung.
lg summerdreaming

Guckt mal:
http://www.cma.de/content/rezepte/rezeptdetails.ph-p?do=recipe.boundary.frontend.recipesearch&category-Id=149

http://www.vegetarische-initiative.de/vegi_rezepte-.htm

oder googelt einfach nach

vegetarische rezepte

Gefällt mir

13. Januar 2007 um 12:11

...
ja und was machst du da sür ne tomatensauce??
ich hab schon viel ausm internet ausprobiert, aba es schmeckt einfach keine.

Gefällt mir

14. Januar 2008 um 21:56
In Antwort auf chilli60

Guckt mal:
http://www.cma.de/content/rezepte/rezeptdetails.ph-p?do=recipe.boundary.frontend.recipesearch&category-Id=149

http://www.vegetarische-initiative.de/vegi_rezepte-.htm

oder googelt einfach nach

vegetarische rezepte

Noch eine gute vegetarische Rezeptseite
http://www.vegetarische-rezepte.com/

Gefällt mir

27. Juni 2009 um 11:02

Seite mit schnellen leckeren Rezepten
Z.B: Tortilla-Chips-Auflauf
http://www.larissatoday.de/rezept_kategorie/vegetarisch

Den Spätzleauflauf hab ich mit Räuchertofu gemacht .MHHHHHHHH

Gefällt mir

21. Juli 2009 um 23:37
In Antwort auf sevenid

Noch eine gute vegetarische Rezeptseite
http://www.vegetarische-rezepte.com/

Rezepte
Hallo!

Hier von dieser Rezept Seite habe ich schon ein paar Gerichte
ausprobiert: http://www.tofu-rezepte.com/

gr Switched

Gefällt mir

26. April 2011 um 12:28

Hallo
Wie wär's mit der Online-Kochshow von PETA? Beim Zuschauen bekommt man Appetit und kann dann gleich mit dem Kochen beginnen. Die Gerichte sind alle vegetarisch und sogar vegan und man bekommt gute Tipps von zwei Köchen, die schon jahrelang so kochen. Mir gefällt das

http://kochen.veganblog.de/

Viel Spass
Karla

Gefällt mir

9. Januar 2013 um 19:01


Habe ich neulich hier gefunden.
http://www.gratisuniversum.de/rezepte

Gefällt mir

29. Januar 2013 um 23:42


wie wärs mit asiatischen gebratenen nudeln mit gemüse? die kann man gut aufheben und die schmecken auch kalt superlecker

Gefällt mir

9. August 2013 um 22:18

Nudeln mit Linsen-Kokos-Soße
Schmeckt sehr sehr lecker

Zutaten für 4 Personen:
500g Vollkornnudeln
1 Dose Tomaten
1 Dose Linsen (580g Abtropfgewicht)
1/2 Dose Kokosnussmilch
50g Sellerie
1 Möhre
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Ingwer (zur besseren Verdauung)
2 Lorbeerblätter
Rosmarin
Thymian
Garam Masala
Pfeffer
Salz

Zubereitung:
Zunächst die jeweils geschnittene Zwiebel mit dem Knoblauch in einer Pfanne glasig rösten (bei Pfannen mit Teflon-Beschichtung benötigt man kein Öl!). Nach wenigen Minuten dann mit den Tomaten aus der Dose, sowie den Linsen ablöschen und zusammen mit Sellerie, Lorbeerblättern, Thymian und Rosmarin bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch die Kokosmilch hinzu geben.
In der Zwischenzeit die Nudeln kochen, sodass jedoch die Soße auf die Nudeln "wartet".
Die Möhre wurde hier als gesunde Deko verwendet, d.h. wie auf dem Bild zu sehen mit einem speziellen Schäler in die Form gebracht.
Nach 10-15 Minuten Köcheln, gebt ihr den geschnittenen Ingwer hinzu, der zur besseren Verdauung beitragen soll, und würzt die Soße mit dem Garam Masala, Salz und Pfeffer.
Anrichten und genießen!

Gefällt mir

11. Juli 2014 um 7:16

Vegan genießen
hallo!
super und einfache rezepte, auch für die ganze familie, findest du als app für smartphone, es heißt "vegan genießen"
einfach genial!
LG

Gefällt mir

9. November 2014 um 15:41

Asia-Pfannen
gehen finde ich immer gut Einfach Reis kochen, Gemüse schnippeln (Paprika, Bohnen, Brokkoli, etc.), Tofu marinieren.. Das brat ich dann immer mit Gewürzen, Kokosmilch, Curry und Sojasoße an, das schmeckt richtig gut und kann man super warmmachen

Gefällt mir

24. Dezember 2014 um 13:50

Das Geheimnis dabei
ist immer eine gute Sosse. Die Zutaten wie Nudeln, Kartoffeln oder diverse Getreidearten sind ja schnell gekocht.

Ich glasiere Zwiebeln in Kokosöl ( Dr. Goerg ) und bringe danach gerne viel Knoblauch hinzu. Dann das gewünschte Gemüse oder Pilze hinzu dünsten, mit Kokosmilch ablöschen und dann

auf 400 ml Kokosmilch etwa

- 1 TL Gemüsebrühe ( pulver )
- 1 EL Hähnchen-Gewürz
- 1 EL China Gewürz
- 1 EL Paprika Edelsüss
- 1 EL Paprika de la Vera
- bisschen Kurkuma
- bisschen Pfeffer, Habanero oder Tabasco
- evtl. bisschen nachsalzen mit Kristallsalz

Aufgrund der Gewürze sind die Sossen natürlich immer bisschen rotstichig, aber schmecken Bombe
Mein Freundeskeis schimpft mich Sossenfee

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Nicer dicer plus
Von: salvasmama
neu
14. Dezember 2014 um 20:10
Erfahrungen mit Cerafit-fusion oder Cerafit-granit
Von: lauriloui
neu
7. Dezember 2014 um 11:10
Leckere Rezepte
Von: sushizienka
neu
21. November 2014 um 13:39
Kochen und Backen mit milupa milumil Pre Anfangsmilch
Von: sivia19665
neu
15. November 2014 um 17:44

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen