Home / Forum / Kochen & Backen / Suche kalorienarme dips für gemüse

Suche kalorienarme dips für gemüse

25. August 2004 um 11:04

Hallo Ihr Lieben,
hoffe jemand kann mir helfen.
Habe in letzter Zeit zu viel vor dem Fernseher genascht. Da ich es jedoch nicht ganz lassen kann möchte ich nun auf eine kalorienärmere Version umsteigen.
Habe also vor auf frisches Gemüse umzusteigen. Nur Gurken ect. schmecken mir pur nicht so gut.
Hat jemand von Euch Vorschläge?
Wäre sehr dankbar wie ich meine Fettfallen umgehen könnte.
Vielen Dank Eure Weyda

Mehr lesen

25. August 2004 um 17:43

Joghurtdip...
joghurt (natur) mit einer tüte salatfix verrühren, eventuell etwas balsamico dazugeben, fertig!

kannst es auch noch mit etwas senf und ketchup abwandeln.

kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2004 um 9:27

Zu Karotten...
1 Becher Saure Sahne
1 Tüte Zwiebelsuppe

Die Saure Sahne mit 2-3 Esslöffeln (je nach Geschmack) Zwiebelsuppe verühren. Das ganze muss ein wenig durchziehen, damit die Zwiebeln weich werden. Es schmeckt hervorragend zu Karotten, finde ich

Guten Appeit !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2004 um 9:29

Zu Karotten...
1 Becher Saure Sahne
1 Tüte Zwiebelsuppe

Die Saure Sahne mit 2-3 Esslöffeln (je nach Geschmack) Zwiebelsuppe verühren. Das ganze muss ein wenig durchziehen, damit die Zwiebeln weich werden. Es schmeckt hervorragend zu Karotten, finde ich

Guten Appetit !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2004 um 10:14
In Antwort auf kittekatt

Joghurtdip...
joghurt (natur) mit einer tüte salatfix verrühren, eventuell etwas balsamico dazugeben, fertig!

kannst es auch noch mit etwas senf und ketchup abwandeln.

kitty

Hört sich alles lecker an
...hab mir schon alles notiert und werde es zum Wochenende ausprobieren.
Vielen Dank und schöne Grüße
Weyda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2004 um 7:33

Zwei Dips
Zwei Sossen, die einfach herzustellen sind.

1. Dip

Salatsosse (kalorienreduzierte Majonäse)
Catchup

beide etwa zu gleichen Teilen mischen.
Pfeffer und Salz
fertig

passt sehr gut zu Gemüse

2. Dip

Kaffeesahne (natürlich 4%) in einem kleinen Topf erhitzen.
Catchup dazu.
Currypulver und Paprikapulver daruntermischen. Die Menge etwa 1 TL Curry/2 Tl Paprika und nicht zu knapp. Die Masse muß sich gut rühren lassen. wird sie durch das Gewürz zu fest noch etwas Kaffeesahne verwenden.

Dieser Dip wird zuerst alle. Passt sehr gut zu Fleisch aber auch zu Gemüse.

Auch möglich Vignarette

2 EL Weinessig (Balsamico)
2 EL grober Senf
Salz u. Pfeffer
4-6 EL gehackte Kräuter
8 EL Olivenöl

Durch Verwendung von Olivenöl enthält die Sosse viel doppelt ungesättigte Fettsäuren, die vom Körper nicht so leicht absorbiert werden können. Durch Variation Balsamico weiß oder rot oder Verwendung von Nussöl kann die Sosse unterschiedlichen Geschmack erreichen.



Gemüseteller.
Paprikaschoten
Kohlrabi
Stangensellerie
Porree (weißer Teil)
Gurke
Zuccini
Morrübe

roh in Streifen scheiden.


Bisfest gegarte Blumenkohl und Brocolie, Rosenkohl

Bisfest in Röschen teilen

So ein Gemüseteller findet auch bei einem Festessen reißende Abnehmer.

LG

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2004 um 12:46
In Antwort auf consus_12475633

Hört sich alles lecker an
...hab mir schon alles notiert und werde es zum Wochenende ausprobieren.
Vielen Dank und schöne Grüße
Weyda

Rohkost mit avocado-dip
hallöchen!

eines meiner lieblingsrezepte ist und bleibt rohkost mit avocadodip. schmeckt phänomenal!! ist auch eine super-vorspeise, dann aber nur wenig davon nehmen. (man kann nämlich süchtig danach werden, aber da ich keine küchenmaschine habe, sondern das gemüse mit der hand raffle, besteht die gefahr bei mir weniger)

beliebiges gemüse (vorzugsweise karotten, gelbe rüben, rote beete, kraut, sellerie, kohlrüben etc.) raffeln (geht aber sicher auch mit stiftelig geschnitten, habs aber so noch nicht probiert.
das gemüse auf einem teller anordnen, leicht salzen, eventuell lauchringe und sonnenblumenkerne darüber streuen. olivenöl und balsamicoessig dazu reichen. avocado-dip in die mitte setzen.
avocado-dip: eine (weiche) avocado mit zitronensaft, salz, knoblauch und petersilie nach geschmack pürieren.

bitte probieren!
svana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen