Home / Forum / Kochen & Backen / Suche Keksrezepte

Suche Keksrezepte

26. September 2002 um 16:03

Hallo Ihr lieben,
ich suche ganz ganz dringend Keksrezepte.
Bin für jedes Rezept dankbar. Auch über tipps für verziehrungen wäre ich euch echt super super dankabr.
Vielen Dank im Vorraus.
lg
nicole

Mehr lesen

28. September 2002 um 20:04

Wie wäre es mit
Holländischen Moppen?

1 Ein
1 Eigelb
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Messerspitze gemahlene Nelken
4 Tropen Butter-Vanille-Aroma
200 g Weizenmehl
2 gestrichene Teelöffel Backpulver
und ca. 60 Haselnusskerne

Die Zubereitungszeit liegt bei ca. 30 - 40 Minuten.

1. Das Ei mit dem Eigelb mit dem Handrührgeräte (Rührbesen) auf der höchsten Stufe schaumig schlagen.
2. Zucker und Vanillin-Zucker mischen, in ca. 1 Minuten einstreuen, dann noch ca. 2 Minuten schlagen. Nelken und Aroma unterrühren.
3. Mehl und Backpulver mischen. Die Hälfte davon auf die Eiermasse sieben, kurz auf der niedrigsten Stufe unterrühren. Den Rest auf der Arbeitsfläche mit den Händen unterkneten.
4. Aus dem Teig kleine Kugeln formen (Durchmesser ca. 2 cm)., auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
5. Jeweils einen Haselnusskern in die Mitte einer jeden Kugel drücken. Sofort backen.

Ober-/Unterhitze: bei 180°C (vorheizen)
Heiluft: bei 160°C (vorheizen)
Gas: Stufe 2 - 3 (vorheizen)

Die Backzeit beträgt ca. 10 Minuten.

Vielleicht sagt Dir ja das Rezept zu.

Guten Appetit!

Kirsten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2002 um 20:06
In Antwort auf posy_11841938

Wie wäre es mit
Holländischen Moppen?

1 Ein
1 Eigelb
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Messerspitze gemahlene Nelken
4 Tropen Butter-Vanille-Aroma
200 g Weizenmehl
2 gestrichene Teelöffel Backpulver
und ca. 60 Haselnusskerne

Die Zubereitungszeit liegt bei ca. 30 - 40 Minuten.

1. Das Ei mit dem Eigelb mit dem Handrührgeräte (Rührbesen) auf der höchsten Stufe schaumig schlagen.
2. Zucker und Vanillin-Zucker mischen, in ca. 1 Minuten einstreuen, dann noch ca. 2 Minuten schlagen. Nelken und Aroma unterrühren.
3. Mehl und Backpulver mischen. Die Hälfte davon auf die Eiermasse sieben, kurz auf der niedrigsten Stufe unterrühren. Den Rest auf der Arbeitsfläche mit den Händen unterkneten.
4. Aus dem Teig kleine Kugeln formen (Durchmesser ca. 2 cm)., auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
5. Jeweils einen Haselnusskern in die Mitte einer jeden Kugel drücken. Sofort backen.

Ober-/Unterhitze: bei 180°C (vorheizen)
Heiluft: bei 160°C (vorheizen)
Gas: Stufe 2 - 3 (vorheizen)

Die Backzeit beträgt ca. 10 Minuten.

Vielleicht sagt Dir ja das Rezept zu.

Guten Appetit!

Kirsten

Sorry
Es heißt natürlich "1 Ei" und nicht "1 Ein", da waren meine Finger schon wieder zu schnell.

Kirsten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2002 um 11:50

Mein allerliebstes Lieblingsrezept
Lace Cookies

170 g Haferflocken in eine Schüssel geben
200 g Margarine schmelzen und dazugeben
275 g Rohrzucker dazugeben
Alles verrühren und ziehen lassen, am besten über Nacht.


1 Prise Salz
1 EL Honig
3 EL Mehl
1 Ei, verquirlt
1 TL Vanillezucker
unterrühren.

Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein Backblech setzen, dabei reichlich Platz zwischen den Plätzchen lassen, da sie auseinanderlaufen.

Im vorgeheizten Ofen bei 240° 4-6 Minuten goldbraun backen und auf dem Blech kurz auskühlen lassen.


Finde ich total lecker und einfach
LG
Itsie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2002 um 13:46
In Antwort auf posy_11841938

Sorry
Es heißt natürlich "1 Ei" und nicht "1 Ein", da waren meine Finger schon wieder zu schnell.

Kirsten

Danke
Danke euch beiden für dei leckeren Rezepte. waren echt lecker die Kekse*g*












Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen