Home / Forum / Kochen & Backen / Suche rezept für "kimchi" und "milchsaures mischgemüse"

Suche rezept für "kimchi" und "milchsaures mischgemüse"

23. September 2003 um 21:40

wäre für anregungen dankbar

lg--kitty

Mehr lesen

26. September 2003 um 8:30

Manno, hat denn hier keiner ein rezept....
wie man gemüse milchsauer einlegt???

hab schon gegoogelt, aber nix gescheites gefunden. suche nämlich was, das auch schon jemand mit erfolg ausprobiert hat.

*threadmalhochschubst*----kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2004 um 15:12
In Antwort auf kittekatt

Manno, hat denn hier keiner ein rezept....
wie man gemüse milchsauer einlegt???

hab schon gegoogelt, aber nix gescheites gefunden. suche nämlich was, das auch schon jemand mit erfolg ausprobiert hat.

*threadmalhochschubst*----kitty

Milchsaures Gemüse
Ausgerechnet bei OBI bin ich fündig geworden ). Geht doch! Also hier für alle Freunde des eingelegten Gemüses....:
MILCHSAURES:
Für Sauerkraut und Rotkraut empfiehlt sich folgendes Rezept (für ein Gefäß mit 10 Litern Inhalt):
10 kg Weiß- oder Rotkohl,
80 g Salz,
6 EL Kümmel und Wacholderbeeren,
1/2 l Molke oder Buttermilch.

Das Kraut fein hobeln und in dünnen Lagen in den Topf geben. Salz und Gewürze darüber und schichtweise ordentlich stampfen, bis sich Saft bildet. Wenn das Gefäß zu 3/4 gefüllt ist, Molke oder Buttermilch angießen.

Funktiniert auch ganz hervorragend mit Möhren, Blumenkohl, Brokkoli und Bohnen.

Guten Appetit! )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2004 um 11:05
In Antwort auf solvig_12273916

Milchsaures Gemüse
Ausgerechnet bei OBI bin ich fündig geworden ). Geht doch! Also hier für alle Freunde des eingelegten Gemüses....:
MILCHSAURES:
Für Sauerkraut und Rotkraut empfiehlt sich folgendes Rezept (für ein Gefäß mit 10 Litern Inhalt):
10 kg Weiß- oder Rotkohl,
80 g Salz,
6 EL Kümmel und Wacholderbeeren,
1/2 l Molke oder Buttermilch.

Das Kraut fein hobeln und in dünnen Lagen in den Topf geben. Salz und Gewürze darüber und schichtweise ordentlich stampfen, bis sich Saft bildet. Wenn das Gefäß zu 3/4 gefüllt ist, Molke oder Buttermilch angießen.

Funktiniert auch ganz hervorragend mit Möhren, Blumenkohl, Brokkoli und Bohnen.

Guten Appetit! )

Super, danke....
aber wie lange lässt man das ganze stehen, bis es essbar ist??

liebe grüße---kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2004 um 0:41
In Antwort auf kittekatt

Super, danke....
aber wie lange lässt man das ganze stehen, bis es essbar ist??

liebe grüße---kitty

Kimchi?
Hi Kitty!

Was ist denn Kimchi?

Superbugie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2004 um 9:14
In Antwort auf veva_12867459

Kimchi?
Hi Kitty!

Was ist denn Kimchi?

Superbugie

Hi superbugie....
kimchi ist ein milchsauer eingelegtes gemüse, meist recht scharf zubereitet.

soll sehr gesund sein.

liebe grüße---kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2004 um 19:23
In Antwort auf kittekatt

Hi superbugie....
kimchi ist ein milchsauer eingelegtes gemüse, meist recht scharf zubereitet.

soll sehr gesund sein.

liebe grüße---kitty

Eingelegtes Gemüse...
hallo Kitty,
wenn es nicht unbedingt mit Milch sein muss, hab ich ein Rezept, ist gut scharf.
"Pak dong":
250g Brokoli
250g Blumenkohl
1/2 Salatgurke
200g Chinakohl
200g Mangold
200g Mais
200g Möhren
750ml Weissweinessig
750ml Wasser
3Eßl Zucker
1-2 Eßl Salz
10 Knoblauchzehen
3-4 Zwiebeln
8-10 Kleine getr. Chilischoten
100ml Soja- oder Erdnussöl
3 Eßl. sesam

Gemüse zerkleinern
Essig- Wassermischung mit Zucker und Salz zum Kochen bringen. Gemüse portionsweise garen.
Erst Möhren und die Stiele von Brokoli u. Blumenkohl, dann Röschen davon, Gurken, Chinakohl, Mangold und Mais.
Knofi, Zwiebeln fein würfeln mit den zerriebenen Chilis im Mörser zu einer Paste verarbeiten
Öl in einem großen Topf erhitzen, Paste unter Rühren 3min. anbraten, Gemüse u.Flüssigkeit dazu,2min. köcheln.
Gemüse mit Schaumlöffel herausheben und auf Platte anrichten.
Sesam rösten und über das Gemüse.
Warm oder kalt servieren.
Ergibt ca. 6 Portionen und schmeckt echt gut.
Ich denke, du kannst Buttermilch dazutun, müsste eigentlich gehen.
Grüße heidrun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 12:25
In Antwort auf laila_12338905

Eingelegtes Gemüse...
hallo Kitty,
wenn es nicht unbedingt mit Milch sein muss, hab ich ein Rezept, ist gut scharf.
"Pak dong":
250g Brokoli
250g Blumenkohl
1/2 Salatgurke
200g Chinakohl
200g Mangold
200g Mais
200g Möhren
750ml Weissweinessig
750ml Wasser
3Eßl Zucker
1-2 Eßl Salz
10 Knoblauchzehen
3-4 Zwiebeln
8-10 Kleine getr. Chilischoten
100ml Soja- oder Erdnussöl
3 Eßl. sesam

Gemüse zerkleinern
Essig- Wassermischung mit Zucker und Salz zum Kochen bringen. Gemüse portionsweise garen.
Erst Möhren und die Stiele von Brokoli u. Blumenkohl, dann Röschen davon, Gurken, Chinakohl, Mangold und Mais.
Knofi, Zwiebeln fein würfeln mit den zerriebenen Chilis im Mörser zu einer Paste verarbeiten
Öl in einem großen Topf erhitzen, Paste unter Rühren 3min. anbraten, Gemüse u.Flüssigkeit dazu,2min. köcheln.
Gemüse mit Schaumlöffel herausheben und auf Platte anrichten.
Sesam rösten und über das Gemüse.
Warm oder kalt servieren.
Ergibt ca. 6 Portionen und schmeckt echt gut.
Ich denke, du kannst Buttermilch dazutun, müsste eigentlich gehen.
Grüße heidrun

Danke, liebe heidrun.....
ich werde das rezept heute noch ausprobieren, klingt super lecker.

kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2004 um 16:07
In Antwort auf kittekatt

Super, danke....
aber wie lange lässt man das ganze stehen, bis es essbar ist??

liebe grüße---kitty

Eingelegtes Gemüse
(...) aber wie lange lässt man das ganze stehen, bis es essbar ist??


Hallo Kitty,

gute Frage.
Bin gerade in der Testphase mit einem Kopf Blumenkohl, den ich in Röschen zerteilt habe. Badet seit Freitag schon in einem Liter Molke. Bisher noch kein brauchbares Ergebnis erzielt. Vielleicht hätte ich den Kohl doch vorher blanchieren sollen...? Who knows!

Werde berichten.

Grüße aus Frankfurt

Jadwiga

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2004 um 16:34
In Antwort auf kittekatt

Manno, hat denn hier keiner ein rezept....
wie man gemüse milchsauer einlegt???

hab schon gegoogelt, aber nix gescheites gefunden. suche nämlich was, das auch schon jemand mit erfolg ausprobiert hat.

*threadmalhochschubst*----kitty

Rezept Seite gefunden )
Hallo,

bin nach langer Suche doch fündig geworden!!!

Hier nun für alle Freunde des mildgesäuerten oder milchgesäuerten eingelegten Gemüses, die ultimative Seite MIT (!!!) Rezepten:
http://www.poterie.fr/shop_de/sauerkraut.htm

Viel Spaß beim ausprobieren

Grüße
Jadwiga

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2004 um 16:35

Noch ein Rezept
Hallo,

bin nach langer Suche doch fündig geworden!!!

Hier nun für alle Freunde des mildgesäuerten oder milchgesäuerten eingelegten Gemüses, die ultimative Seite MIT (!!!) Rezepten:
http://www.poterie.fr/shop_de/sauerkraut.htm

Viel Spaß beim ausprobieren

Grüße
Jadwiga

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tupperparty im Raum Recklinghausen
Von: kaylee_12539960
neu
10. Februar 2004 um 10:28
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen